KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 Forum" wurde erstellt von Edebeton, 11.12.2013.

Auf dieses Thema antworten
  1. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"
    KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) "ROM-CM11"

    Moin erstmal...!

    Aus gegebenem Anlass hier aus dem Forum und als selbst Betroffener, habe ich mich heute mal in der Entwickler-Szene umgeschaut und bin auf die neueste Android-Firmware" auf Basis von KitKat 4.4.1 gestoßen. Offensichtlich eine Wiedergutmachung für den desaströsen "Role-Out" der JellyBean Version 4.3 die für die Besitzer unzähliger Geräte zu ernsthaften Problemen mit dem Gerät, Akku-Drain und W-LAN Abbrüchen geführt hat. Bis zum "Boot-Loop" beim hochfahren, war ja alles dabei, wenn man mal die Beiträge hier in den Fachforen beobachtet.

    Kitkat-Logo.jpg

    Die hier vorgestellte Version, ist bereits als (stable Built) aus inoffiziellen Samsung-Servern, in die Entwicklerszene geleakt. Durch Zufall und durch meinen Kontakt zur CM-Entwicklungscrew, kann ich nun hier die Gelegenheit nutzen, die Firmware kurz vorzustellen und einen Weg und Hilfestellung aufzeigen, wie ihr die Firmware auf Euer Phone bekommt, ohne Datenverlust und dabei Schiffbruch zu erleiden, bzw das Phone in irgendeiner Weise zu gefährden.

    Was wir dazu brauchen ist als erstes mal ein Galaxy Gt-i9300 (intl.) mit "DBT-CSC" und eingerichtetem "Root-Zugriff.

    Einen Akku mit mindestens 80 % Kapazität, sowie ein original Samsung USB-Kabel "Samsung U2 - APCBU10BBE", den passenden Samsung USB-Treiber f. mobile Phones "Klick mich...!".
    Unabhängig davon das Samsung "KIES" einfach nur Müll ist, gilt es die "KIES"-Installation komplett zu entfernen. Am Besten mit dem "Revo-Uninstaller" im erweiterten Modus. Nach der Installation des von mir hier bereitgestellten Treibers, gerade mal schlappe 20 MBytes, sollte der Zugriff auf das Gerät nochmals über den Wix-Plorer, bzw "MPE" geprüft werden.
    Mit "Root-Zugriff" hast sich auch das Elend mit Samsung "KIES" erledigt, durch den neuen Bootloader, wird das Phone von "KIES" nicht mehr erkannt. "Wichtig - Eure "KIES-Sicherungen" waren vorher schon ein Risiko aber jetzt sind sie für die Tonne...!

    Auf dem Phone unter Einstellungen/USB-Verbindung(PC) muss der Haken bei "MTP" Mediengerät, sowie unter Einstellungen/Entwicklung/... ein Haken bei "USB-Debugging"
    gesetzt sein. Klappt die Verbindung zum PC bzw. "MPE"...? Wenn nicht geht es hier für Euch nicht weiter, die Gefahr das Phone abzuschießen, wäre einfach nur fahrlässig.

    Wichtige Fachbegriffe und Vorgehensweisen für weniger versierte Firmware-Enthusiasten und Einsteiger findet sich in diesem Tutorial "Klick mich...!". Ich rate jedem Interessierten vor dem Eingriff in die Firmware des Gerätes hier einmal herein zu schauen. Viele Begrifflichkeiten aus dieser Leitfaden, sind dort im Detail erklärt.

    Eine Sicherung der EFS-Partition, ein "nAndroid-Backup" sowie eine Nutzerdaten-Sicherung mit MPE. Wie das geht und eine entsprechende Anleitung habe ich hier "Klick mich...!" für Euch zusammengefasst. Ich nutze zusätzlich "Titanium-Ultra Edition" für 5 € und "MyBackup-Root" ebenfalls für 5 Euronen aus dem Store. Damit dauert der Wechsel einer kompletten Firmware mit meinem gesamten Datenbestand, gerade mal 30 Minuten ohne auch nur den PlayStore besucht zu haben.

    Eine neue Version von "ODIN 3 v. 3.09 ist ebenfalls fällig, deswegen findet ihr diese hier "Klick mich...!" auf meinem RapidShare-Account. Da mit der 4.4.1 "KitKat" auch ein neuer Bootloader (leider wieder mit Counter) auf das Phone gelangt, ist die Nutzung der alten ODIN-Versionen für die 4.4.1 "KitKat" nicht mehr anzuraten.
    Allerdings nur für den absoluten Notfall, der dank dieses Tutorials nicht eintreten wird...!

    Natürlich das Firmware-Paket von hier "Klick mich...!" sowie die passenden "Google-Apps" (G-Apps for KitKat) von hier "Klick mich...!"

    Installation:

    Nutzer die von einer Samsung "Stock-Rom" updaten, müssen als erstes den Umweg über diesen Beitrag hier "Klick mich...!" gehen, um den "Root-Kernel" und die erweiterte "ClockWorkMod.Recovery" auf dem Handy zu installieren. Wie das geht und wie damit umzugehen ist habe ich ja bereits weiter oben verlinkt.

    War das erfolgreich braucht es noch dieses Update "Klick mich...!" für die Recovery um auf den gleichen Versionsstand wie das neue "ROM" zu kommen. Dieses*.zip kopiert ihr einfach auf den "Internen Speicher" des Handys und startet das Phone in die "Recovery-Konsole", entweder über die App "CWM" oder nach einem Neustart durch die Tastenkombination "Volume-UP", "Home-Button" und die "E-/A Taste", loslassen, wenn das Samsung-Logo erscheint. Anschließend wechselt ihr mit "Volume-Up" bzw. "Volume-Down" in das Menü "Install *.Zip from SD-Card" und wählt die Datei "CWM-Recovery-12/2013" aus. Den Rest regelt das Handy dann von allein.

    Sofern eine SD-Karte installiert ist kopiert ihr die *.zip Files dort hin um diese in der Recovery unter "Choose Zip from SD-Card" auch wieder zu finden.

    Nach einem Reboot ist es Zeit das Handy auf die "Werkseinstellungen zurück setzen", deswegen auch meine Aufforderung zur Datensicherung weiter oben, und nach einem weiteren Reboot die heruntergeladene Firmware und die G-Apps auf den "Internen Speicher" zu schreiben. Genau wie im vorigen Absatz beschrieben, schreibt ihr nun als erstes die Firmware und danach die "G-Apps" über "Install *.Zip from SD-Card" auf das Phone. Klappt das alles wie erwartet, ist ein nochmaliges "Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen" vor dem ersten Neustart erforderlich. Das wars dann aber auch schon...!

    Anschließend können wie gewohnt die Sicherungen von "MPE", "MyBackup-Root" und/oder "Titanium Ultra" zurückgeschrieben werden. Alles natürlich ohne die Einstellungen, die müssen einmal neu abgesetzt werden.

    Nutzer von CyanogenMod 10.2 oder einer darauf basierenden ROM verlieren keinerlei Daten, außer den Desktop-Icons. Hier ist kein Firmware-Reset erforderlich.

    Ältere CM-Installation oder Custom-Rom´s sollten mit dem CM-Installer für Windows erst auf die CyanogenMod Version der 4.3.1 überschrieben werden, eine Anleitung dazu findet ihr hier "Klick mich...!".


    Wie eigentlich gewohnt, einfach die Firmware und danach die "G-Apps" über die Recovery-Konsole installieren, das Phone neu starten und das neue "KitKat-Feeling" genießen...!

    Wichtig ist allerdings in diesem Stadium der Firmware regelmäßig die interne Update-Funktion auf Anpassungen und Erweiterungen zu überprüfen, wie eigentlich von einer "Stock-Rom" gewohnt.

    Folgende Neuerungen wurden aus der JB-Version 4.3 übernommen:

    Code:
     
    
    
    [LIST]
    [*]TRIM-Unterstützung (bessere Systemperformance) 
    [*]Neues Design der Benutzeroberfläche 
    [*]Neue Samsung-Tastatur 
    [*]Aktualisierte GPU-Treiber 
    [*]Neuer Lockscreen 
    [*]Neue Bildschirmmodi 
    [*]Daydream 
    [*]Auto-Modus 
    [*]Apps2SD 
    [*]Neuer Kamera-Modus: Sound and Shot 
    [*]Erweiterungen des Benachrichtigungs-Centers 
    [*]Neue Samsung-Apps: Taschenrechner, Uhr, Kontakte, Galerie, Musik 
    [*]Vollbildmodus für Samsung-Apps 
    [*]S-Voice wurde erneuert 
    [*]Unterstützung für Galaxy Gear 
    [*]zusätzlich Security-Features gegen USSD´s in SMS/MMS 
    [/LIST]
    
    Die Änderungen und Ansichten der Version 4.4 "KitKat" sind ebenfalls sehr umfangreich und rechtfertigen ein eigenes Thema.

    SGS-3-CM11-4.4.1.jpg

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2013
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. DieArmeSau

    DieArmeSau Moderator

    2.426
    4
    38
    23.01.2008
    Comander
    Apple
    6S - SunshineLive XMAS Edition :)
    iOS
    o2
    Vertrag
    KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"
    AW: KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"

    8 Stunden vorbei und immernoch keine Bilder...schlaefst du Ede?!?!?! Danke fuer das Tut :)
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"
    AW: KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"

    Nun bleib mal locker, ich arbeite daran...! Allerdings bin ich auch noch mit den Test´s beschäftigt da heute schon die 4.4.2 nachgeschoben wurde. Da habe ich auch in den anderen Themen und den Verlinkungen zum Windows-Installer für CM einiges zu ändern.

    Außerdem sind auch für mich zig neue Menüs und Optionen hinzugekommen, die ich erst mal kennen lernen möchte...!

    Auf G+ geht heute die Bimmel auch nicht aus...!

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. GalaxyHero

    GalaxyHero New Member

    101
    0
    0
    09.08.2012
    Samsung
    Galaxy S III 16GB
    Android
    o2
    Prepaid
    KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"
    AW: KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) "ROM-CM11"

    Hallo, ich versuche nun schon seit einiger Zeit von meinem CyanogenMod 10.2 (Android 4.3.1) auf die 11-20140305 nightly zu wechseln. das bekomme ich aber nicht hin. Es führt immer zu einem Abbruch mit ner Fehlermeldung und ich starte das Handy neu. Dannach ist dann wieder die CM-10.2 drauf. Welche CM-Version ist denn deine 4.4.2 die ja stabil laufen soll? Und wie bekomme ich sie auf mein S3??? Der Link funzt irgendwie nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2014
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"
    AW: KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"

    Das Update steht Dir doch über die OTA-Funktion des Phones zu Verfügung, Einstellungen/Über das Telefon/CyanogenMod-Updates/...!

    VG Ede
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. GalaxyHero

    GalaxyHero New Member

    101
    0
    0
    09.08.2012
    Samsung
    Galaxy S III 16GB
    Android
    o2
    Prepaid
    KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"
    AW: KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"

    Ja ... das habe ich ja auch gemacht. Es wurde runtergeladen und dann zum installieren neu gestartet. Dann kam der Fehler. Dann habe ich "reboot phone" oder so ausgewählt und es ist wieder normal mit 10.2 gestartet ... immerhin .

    Welche Version hast du denn drauf???

    Brauche ich da noch ein Extratool???
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2014
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. GalaxyHero

    GalaxyHero New Member

    101
    0
    0
    09.08.2012
    Samsung
    Galaxy S III 16GB
    Android
    o2
    Prepaid
    KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"
    AW: KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) "ROM-CM11"

    So ... habe es jetzt hin bekommen. Jetzt läuft die 4.4.2. Ich habe es mit dem Cyanogenmod Installer geschafft. Nun noch alles fix installieren und ab geht die Reise.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2014
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. GalaxyHero

    GalaxyHero New Member

    101
    0
    0
    09.08.2012
    Samsung
    Galaxy S III 16GB
    Android
    o2
    Prepaid
    KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) - Original Samsung "Stock-Rom"
    AW: KitKat 4.4.1 - Gt-i9300 (intl.) "ROM-CM11"

    Ich habe allerdings"nur" CM 11.0 bei mir drauf. Eine neuere Version bietet er mir über die Updatefunktion am Handy nicht an. Ich nehme mal an weil die noch nicht stabil laufen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  17. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - KitKat i9300 (intl
  1. textilfreshgmbh
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.056
    Edebeton
    01.08.2014
  2. textilfreshgmbh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.483
    DieArmeSau
    21.05.2014
  3. textilfreshgmbh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.119
    textilfreshgmbh
    20.02.2014
  4. textilfreshgmbh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.701
    thelouiscypher
    26.04.2014
  5. THXon
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.011
    THXon
    17.04.2016

Diese Seite empfehlen