klarmobil Abzocke

Dieses Thema im Forum "Klarmobil Forum" wurde erstellt von Tscharodej, 13.09.2016.

Auf dieses Thema antworten
  1. Tscharodej

    Tscharodej New Member

    1
    0
    0
    12.09.2016
    klarmobil Abzocke
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal die Leute warnen. Ich war seit 9 Jahren klarmobil Kunde. Nachdem ich von einem prepaid-Tarif zu einem 24-Monat-Vetrag gewechselt bin, war ich auf einmal Kunde zweiter Klasse. In der Zwischenzeit hat klarmobil die Netze gewechselt, so dass die interne Flat nicht mehr griff, da man in verschiedenen Netzen war, obwohl immer noch bei klarmobil. Deswegen wollte ich von klarmobil weg und habe etwa 11 Monate vor Vertragsende gekündigt. Drei Monate vor Vertragsende fing die Achterbahnfahrt an. Ich war auf einmal in einer Drittanbieter-Abofalle, ohne dass ich etwas dafür getan habe. Ich habe widersprochen und den Drittabieter nicht bezahlt und bekam darauf eine Mahnung von klarmobil und dann auch eine Drohung meinen Fall an ein Inkassobüro zu übergeben. Klarmobil fordert das Geld von mir, hat damit aber nach eigener Aussage nichts zu tun und ich soll mich bei dem Drittanbieter melden, der in Bulgarien sitzt. Ich habe aber nur einen Vertrag mit Klarmobil und mit der Bulgarenbude habe ich bestimmt kein Vertrag abgeschlossen. Der Gang zur Vergraucherzentrale half auch nichts, denn beim Geschäftsmodel mit den Drittanbietern kassiert klarmobild kräftig mit und hat damit überhaupt kein Interesse irgendetwas daran zu ändern.

    Fazit: Ich kann klarmobild keinem empfehlen und rate zur Vorsicht vor dieser Firma.

    Ich hoffe, ich kann mit diesem Bericht einige von Euch vor diesem Laden abhalten.

    Munter bleiben
    Tscharodej
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.256
    80
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    klarmobil Abzocke
    AW: klarmobil Abzocke

    Die Drittanbietersache wird nichts mit deiner Kündigung zu tun haben, auch wenn es den Anschein haben mag. Trotz besserer Gesetze fängt man die sich weiterhin häufig unbemerkt ein und sie sind auch überall versteckt. Die Hinhaltetaktik der Unternehmen ist unschön, aber derzeit leider nicht wirklich zu ändern, da die Gesetze dafür zwar vorhanden, aber nicht umgesetzt bzw. kontrolliert werden.

    Als Rat für die Zukunft. Drittanbieter sind ein Problem bei jedem Anbieter. Um dem zu entgehen, solltest du eine Drittanbietersperre einrichten lassen. Die muss jeder Anbieter auf Wunsch des Kunden aktivieren und die untersagt die Abrechnung von Abos und Co. über die Rechnung bzw. das Guthaben.

    Ohne die kannst du jederzeit wieder mit so etwas Probleme haben - auch bei anderen Anbietern.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - klarmobil Abzocke
  1. Snoopy100
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    253
    Kirschpudding
    05.10.2017
  2. C-FOX
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.728
    Kirschpudding
    23.10.2017
  3. Aluche
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    862
    Kirschpudding
    06.02.2017
  4. o2canDo
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.128
    Kirschpudding
    02.02.2017
  5. Barbara
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    435
    Barbara
    31.01.2017

Diese Seite empfehlen