Netbooks eine Frechheit?

Dieses Thema im Forum "Hardware Forum" wurde erstellt von johnnybgood, 09.05.2012.

Auf dieses Thema antworten
  1. johnnybgood

    johnnybgood Guest

    Netbooks eine Frechheit?
    Hallo liebe Forenteilnehmer,

    erstmal kurz zu mir: Ich bin 25, Student & nebenbei selbständig im Marketing (ich berate kleinere Firmen in einer studentischen Unternehmensberatung zusammen mit 2 Kommilitonen).

    So, dann zu den Netbooks. Schon seit Jahren denke ich mir: So ein Netbook, superklein und leicht, passt in den Rucksack ohne, dass man sich abschleppt, wäre schon schön. Bin aber aus verschiedenen Gründen immer zurückgeschreckt und habe keinen gekauft. Jetzt ist mir aber einer meiner Laptops ausgefallen und ich wollte ihn mit einem Netbook ersetzen.

    Ich habe mir für 200 € einen direkt vom Hersteller (von Acer, also nicht vom Händler) generalüberholten Netbook Acer Aspire One D270 geholt. Dual Core 1,6 Ghz, 1 GB Ram (das ist natürlich eine Engstelle), 320 GB. Dazu gab es Windows 7 Starter + Android (Dual Boot).

    Nachdem ich mich etwas über das ewige Gelade gewundert hatte, war der erste Test doch positiv: Die Musikausgabe war bei Zimmerlautstärke ziemlich gut, was mir für Filme schauen und Hörbücher hören sehr wichtig ist.

    Doch dann ging es los: Der Computer war EXTREM langsam und total überlastet mit auch nur 2 Tabs im Browser. Eigentlich war schon ein Tab zuviel. Ich deinstallierte erstmal Dutzende von Acer Anwendungen, die das System vollmüllten, was für kurze Zeit eine Besserung brachte, nach einigen Stunden aber, so schien es, keinen positiven Effekt mehr hatte.

    Also gut, Android ausprobiert. Vielleicht ist das ja besser. Doch auch das ist schneckenlangsam. Funktioniert das nicht auch auf 300 MHZ Geräten mit 250 MB Arbeitsspeicher? Was ist los dass es 2-3 Sekunden dauert, wenn ich irgendwo draufklicke? Kann sein, dass es an diesem "Acer Dualboot" liegt, denn in Android gibt es da oben links ein Eselsohr, das durch Klicken erlaubt in Sekundenschnelle zu Windows 7 zu wechseln.

    Also gut, dachte ich, dann mach ich Linux eben "richtig" drauf. Habe also alles runtergeschmissen und Xubuntu (eine Lightweight Ubuntu Version) draufgespielt. Immer noch zu langsam.

    Also habe ich es mit Lubuntu probiert. Damit GING es halbwegs. 3-4 Tabs funktionierten damit in Chrome! Wuhuhuhuh!

    Aber ey, was für eine Frechheit so ein Ding so auszuliefern, im Zustand "es geht gar nichts, außer du wartest ewig" - das ist doch kein Arbeitsgerät und seine Freizeit will man auch nciht damit verbringen, dem Mauszeiger beim Drehen zuzusehen. Ich WEISS dass 1 GB Ram durchaus ein Flaschenhals sind, aber Android hätte schneller laufen müssen und Xubuntu auch. Lubuntu hätte noch auch noch bissel schneller gehen können... Ich versteh nicht dass Leute für solche Geräte Geld bezahlen. Also ich hol mir wahrscheinlich langfristig ein Ultrabook. Von Netbooks hab ich genug. QWas bringt mir Mobilität wenn sonst nix stimmt?

    Sorry, dass ich mich so aufrege, aber das musste mal raus!
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. stephan3572

    stephan3572 Member

    217
    0
    16
    12.01.2007
    Flensburg
    Motorola
    Moto G 16 & G 2nd Ulefone Vienna / Medion Livetab S10345
    Android
    o2
    Vertrag
    Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    hallo,

    bevor du jetzt geld wegschmeisst. was sagt acer denn zu der sache ?

    ich habe mal wegen der cpu geschaut. diese ist bis auf die stromsparfunktion
    meiner Atom D525 sehr ähnlich. kein rechenwunder aber bei mir funktionieren
    bis zu 10 tabs gleichzeitig beim starten von/mit windows. startzeit bis man
    lossurfen kann. etwa 90 sek. (asus 1215N)
    das man dennoch keine wunder erwarten darf, musste dir aber vorher klar sein.

    am speicher allein wird es nicht liegen. es wird wohl eher ein schlampige erstinstallation sein.
    wie läuft denn die wiedergabe von HD-videos ?

    wende dich doch mal an einen (event. von acer empfohlenen) it-fachman.

    gruß

    stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2012
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    Also ich hatte so einen Medion was auch immer der ersten Generation, also ein Netbook als die Dinger grad erst modern wurden... Technisch war der schlechter als dein Acer, aber gelaufen ist der wie eine eins. Nicht rasend schnell, aber normal... Also keine Ahnung, was da bei dir so dermaßen Performance zieht.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. johnnybgood

    johnnybgood Guest

    Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    okay dann hab ich wohl ein montagsgerät erwischt. vielleicht probier ichs in paar monaten auch nochmal, jetzt muss ich mich erstmal noch ein weilchen "beruhigen" :)

    @stephan
    ich habe es zurückgeschickt und mein geld zurückbekommen. aber wie gesagt, gut zu wissen, dass nicht alle so sind!
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    Also meiner war top :)
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. stephan3572

    stephan3572 Member

    217
    0
    16
    12.01.2007
    Flensburg
    Motorola
    Moto G 16 & G 2nd Ulefone Vienna / Medion Livetab S10345
    Android
    o2
    Vertrag
    Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    Vielleicht war es ja das refurbishen, das da irgendwas hakte.
    Aber wenn es problemlos das Geld zurück gab, ist ja alles in Ordnung.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Not-A-Nerd

    Not-A-Nerd Guest

    Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    Also wenn du im Marketing als Unternehmensberater arbeitest, solltest du dir aus Imagegründen vermutlich eh irgendwas mit Apfel drauf zulegen, oder?
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. SnoopieDog

    SnoopieDog Guest

    Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    *lach*, genau DAS hab' ich auch gedacht, als ich das Eingangsposting gelesen habe :up:

    zurück zum Thema: ich hab 'ne Asus EEE PC 1005PE ... wenn der einmal gestartet ist (dauert halt etwas), dann läuft der ohne Probleme auch mit mehreren offenen Tabs (die RAM-Aufrüstung auf 2GB hat rein geschwindigkeitstechnisch nix gebracht, die 1GB reichen i.d.R. vollkommen aus)
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. johnnybgood

    johnnybgood Guest

    Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    das hat mir ein geschäftspartner auch gesagt. :) so ein mac book air für 880 euro geht ja einigermaßen.

    ich bin aber überhaupt kein apple fan - wenn ich bei einem kumpel bin und bei seinem mac mal eben kurz in facebook will, dann verhacke ich mich immer total, rufe irgendwelche seiten auf die ich nicht will usw. :)

    weiß nicht, ob ich es schaffe über meinen schatten zu springen und mir wirklich was mac mäßiges zuzulegen.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    Acer Aspire one D270 ist der reine Betrug! Ich habe den Netbook neugekauft und der ist unglaublich langsam! Man kann kaum eine Internetseite aufmachen. Er haengt staendig.
    So ein Ding zu verkaufen ist unverantwortlich! Fuer mich nachdem ich mehrere Stunden alles moegliche probiert hatte, habe ich es als rausschmiessenes Geld abgeschrieben.
    Garantie gilt nicht mehr, da ich diesen Netbook in Dubai gekauft hatte.
    Mein Mail lautet: falls jemand irgendeinen Verbesserungsvorschlag hat.
    Danke

    "Gedankenaustausch" bitte nur im Forum
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.12.2014
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    Wie ist denn deine Internetverbindung? Webseiten und Co. sollte er problemlos schaffen, das er so langsam ist wie du es beschreibst, ist ungewöhnlich. Welches Betriebssystem kommt zum Einsatz?
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    also ich finde in der heutigen zeit, braucht einfach keiner mehr nen netbook. Ich hatte lange zeit auch nen asus eee pc...
    für die uni war er okay. word/excel/powerpoint - np. bissi im inet surfen - np

    mittlerweile könnens die meisten tablets besser.

    ich hab mittlerweile nen galaxy tab 3 und nen surface 2( ohne pro) und bin sehr zufrieden, wobei mir das surface deutlich besser gefällt (auch wenns bissi schwerer ist^^)
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?

    Wenn du viel Tippen musst, wirst du eine anständige Tastatur zu schätzen wissen, da kann kaum ein Tablet mithalten - meine Meinung, obwohl ich auch von Laptop auf Windows-Tablet mit Tastatur umgestiegen bin.
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.110
    36
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Netbooks eine Frechheit?
    AW: Netbooks eine Frechheit?


    Gibt es auch so gut wie gar nicht mehr. So ziemlich alle Hersteller haben die Produktion von Netbooks eingestellt. Das war nur eine kurzfristige Mode-Erscheinung.
     
  29. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netbooks eine Frechheit
  1. scholzi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.917
    mpIV
    11.03.2014
  2. robert_
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    124
    robert_
    16.10.2017 um 21:17 Uhr
  3. Evalein
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    106
    Evalein
    15.09.2017
  4. Troisdorfer
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    994
    Kirschpudding
    19.09.2017
  5. Biffle
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.742
    Kirschpudding
    28.09.2017

Diese Seite empfehlen