Reicht AVG für bestmögliche Sicherheit?

  • Hallo,


    für mein Samsung S Plus habe ich mir von Anfang an die kostenlose App AVG runtergeladen. Schon seit einem halben Jahr habe ich keine einzige Warnmeldung etc. bekommen. Natürlich sollte ich darüber froh sein, aber irgendiwe macht mich das auch etwas stutzig.... :gruebel:


    Deshalb meine Frage: Reicht diese Grattis-App AVG und regelmäßige Scans, um sich größtenteils sicher zu fühlen? Oder sollte ich eine andere App verwenden?


    Besonder nachdem ich auf meinen PC zwei Viren hatte und ich sowohl mit meinem PC, als auch mit meinem Smartphone, die gleiche E-Mail-Konten checke, habe ich nun Angst vor einer Handy-Infektion... Zwar gab es bis jetzt zum Glück keine speziellen Anzeichen für einen Virusbefall auf meinem Smartphone, dennoch möchte ich in Zukunft vorsichtiger sein! Würde mich deshalb über euere Tipps sehr freuen! :D


    Achja, auffällig war eine SMS von einem unbekannten "Peter", der mir unbedingt die Site autokette.de empfehlen wollte... Nach reichliechem Googeln hat das aber nichts mit einem Virus zu tun, sondern mit einer "perfiden" Form des Spams zu tun. ;)

  • AW: Reicht AVG für bestmögliche Sicherheit?


    Ich selbst nutze AntiVirus. Der scannt alle herunter geladenen Apps bereits während sie herunter geladen werden(kostenlos aus dem Google Play Store). Solange du Apps nicht von Dritt-Anbietern lädst- sollte das vollkommen ausreichen.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.


    Ich wünsche allen Mods, Vips und Lesern unseres Forums einen gesunden Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2022

    Einmal editiert, zuletzt von textilfreshgmbh ()

  • AW: Reicht AVG für bestmögliche Sicherheit?


    So viele Viren und Co. gibts ja auch noch nicht für die Smartphones. Android hat zwar ein paar, aber das sind dennoch ne ganze Ecke weniger als auf PC und Co. ;)

  • AW: Reicht AVG für bestmögliche Sicherheit?


    So viele Viren und Co. gibts ja auch noch nicht für die Smartphones. Android hat zwar ein paar, aber das sind dennoch ne ganze Ecke weniger als auf PC und Co. ;)



    Das stimmt nicht!!! Gerade bei dem offenen System Android gibt es Viren- und zwar extrem gefährliche die u.a. auch bei Online-Banking auf persönliche Daten zu greifen!. Dazu gibt es schon mehrere Artikel in unserem News-Blog z.B. hier:



    Android-Malware: Schadsoftware tarnt sich als Anti-Virus-App


    Dazu gibt es viele Apps die durch Viren schon Androidsysteme zum Abstürzen gebracht haben.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.


    Ich wünsche allen Mods, Vips und Lesern unseres Forums einen gesunden Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2022

    Einmal editiert, zuletzt von textilfreshgmbh ()

  • AW: Reicht AVG für bestmögliche Sicherheit?


    Ähm, ich schrieb auch nicht, das es keine gibt, sondern:


    Zitat

    So viele Viren und Co. gibts ja auch noch nicht für die Smartphones.


    Werd mal nicht gleich so aggressiv ;)

  • AW: Reicht AVG für bestmögliche Sicherheit?


    Als Opfer einer Virenattacke kann ich nur sagen: Hände weg von sensiblen Daten auf dem Smartphone! Besonders Online Banking sollte niemals über das Android Handy durchgeführt werden, da, wie oben beschrieben, das System doch ziemlich viele Angriffspunkte liefert. Dem Rat, keine Apps von Drittanbietern zu installieren, kann ich nur zustimmen. Jedoch kann es auch vorkommen, dass Apps aus dem Google Play Store schadhaften Code enthalten.
    Zu den Programmen: AVG habe ich lange Zeit benutzt, habe jedoch festgestellt, dass mein Smartphone (Acer Liquid A1) sehr langsam wurde. AntiVirus habe ich persönlich noch nicht getestet, werde dies aber in der nächsten Zeit tun.
    textilfreshgmbh: Hast du mit dem Programm Bekannschaft mit Leistungseinbrüchen gehabt? (Wenn ja, welchen Prozessor/RAM hast du?)

  • AW: Reicht AVG für bestmögliche Sicherheit?


    Kirschpudding
    Das hat absolut nichts mit Agressivität zu tun. Nur aus aus deiner Beschreibung-zitiere "Android hat zwar ein paar......" könnte der Nutzer falsche Schlüsse ziehen. Es kommt ja nicht auf die Menge von Viren oder Schadsoftware an-sondern auf das was sie anrichten können. Und die bestehenden für Android sind mehr als "agressiv". Was auch sehr deutlich aus unseren diversen Blog-Berichten hervor geht.:)


    appsjunkie


    Nein- keinerlei Einbußen. Nutze ein Note. Das Programm meldet sich ja nur bei Aktualisierung und dann, wenn man Apps herunterlädt. Zudem kann man auch manuell scannen.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.


    Ich wünsche allen Mods, Vips und Lesern unseres Forums einen gesunden Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2022

    Einmal editiert, zuletzt von textilfreshgmbh ()

  • AW: Reicht AVG für bestmögliche Sicherheit?


    Ja, großer Meister. ich beuge mein Haupt vor deiner Weisheit... Man, da hat man echt gar keine Lust mehr, was zu schreiben, wenn man gleich so angefahren wird....

  • AW: Reicht AVG für bestmögliche Sicherheit?



    Richtig, aber ich würde niemals Onlinebanking auf dem Smartphone machen. Das würde auch irgendwie das Mobil TAN Verfahren ad absurdum führen. :gruebel:

  • AW: Reicht AVG für bestmögliche Sicherheit?


    Ich habe AVG auf meinem Galaxy Y und das läuft super. Auf dem PC hatte ich mal AntiVir aber das gefiel mir nicht, deshalb habe ich es auch nicht auf dem Handy genutzt.
    Wenn ich das richtig sehe ist das nicht-anschlagen eines Virenscanners aber auch kein schlechtes Zeichen. Vielleicht hat man sich einfach noch keine eingefangen. Solang man nicht alles installiert, das irgendwelche Seiten wollen und auch nicht jeden Anhang einfach so öffnet passiert das glaube ich auch nicht ganz so leicht oder? Bin da kein Experte aber bisher bin ich auf die Art noch relativ gut durch Internet gekommen :)

  • AW: Reicht AVG für bestmögliche Sicherheit?


    Solange die Tipps befolgt werden, ist Android sicher. Siehe dazu auch unseren Bericht im News Blog:




    Android: Banking Trojaner-Angriffswelle mit ZitMo



    Viele Fehler werden alleine schon dadurch gemacht, das nicht von Erstanbietern downgeloadet wird und nicht auf Zugriffsrechte geachtet wird. Schließendlich arbeiten die Hacker mit immer neueren Tricks, so dass niemals ausgeschlossen ist sich einen Virus einzufangen.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.


    Ich wünsche allen Mods, Vips und Lesern unseres Forums einen gesunden Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2022

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!