• ProSiebenSat.1 erwägt Frauensender und Musikkanal in Deutschland [fp] München - Nach der Übernahme des Medienkonzerns SBS prüft ProSiebenSat.1 die Einführung neuer Sender in Deutschland.



    Darunter könnte auch ein spezieller Themenkanal für Frauen sein, sagte ProSiebenSat.1-Chef Guillaume de Posch der "Welt am Sonntag".


    SBS betreibe in den Beneluxländern erfolgreiche Frauen-Fernsehsender und in den skandinavischen Ländern den Musiksender The Voice. "Wir prüfen, ob dies auch Modelle für den deutschen Markt sein könnten." The Voice gibt es in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen.


    Die Frauen-Kanäle heißen Net 5 in den Niederlanden, Kanal 4 in Dänemark und Vijf TV in Belgien. De Posch will die Fusion außerdem nutzen, um deutsche TV-Formate künftig auch für die SBS-Sender zu produzieren. "Popstars Belgien oder Schweden wäre eine Möglichkeit."

    quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_170255.html

  • AW: frauen tv


    hm dimax haben wir ja schon für uns;)

    frauen tv wer guckt den sowas !:D

  • AW: frauen tv


    Tja, wir hatten doch schon mal tm3 als Frauenfernsehen, was ja bekanntlich total floppte. Dann wurde dieser Kanal in 9live umgewandelt. :rolleyes:

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!