Lieber mit Bargeld oder Karte zahlen?

  • Laut Schuldnerberatung: Tipps | Schuldnerberatung.org sollte man bargeldlose Zahlung vermeiden.
    "Bei bargeldloser Zahlung neigen Menschen dazu, den Überblick über ihre Ausgaben zu verlieren und mehr auszugeben, als sie tatsächlich haben. Wenn sie Ihr Konto überziehen, müssen sie mit hohen Zinsen rechnen."


    Ich fand das interessant, da ich das komplett anders sehe. Wenn ich Bargeld habe, neige ich eher dazu das Geld auch auszugeben. Ich bin da wahrscheinlich hier nicht der Einzige oder? Wie seht ihr das?

  • Ich bin da auch bei dir. Bei mir ist Bargeld immer schneller weg als mit Karte. Mit Bargeld neige ich eher zu kleineren Spontankäufen (Da ein Kaffee, da ein Kuchen, ect.). Mit EC-Zahlung nicht (weils in den entsprechenden Läden ja auch meist nicht geht :D)


    Aber insgesamt kann ich mir schon vorstellen, dass viele Menschen mit Karte-only weniger Überblick über ihre Ausgaben haben. Ich habe beruflich sehr oft erlebt, dass vielen dafür komplett das Gespür fehlt oder das Verständnis, dass man auch digitales Geld haben muss (oder zumindest sollte).

  • Es liegt wohl an jedem selbst, wie er sich verhält- irgendwann erhält man ja den "Überblick" entweder daran, das weit vor Monatsende das Geld alle ist oder das Konto überzogen ist;)


    Ich persönlich zahlte bisher noch mit der "alten" Methode- mit Bargeld. Erst seit Corona zahle ich nur noch mit Karte. Kontaktloseas Bezahlen nutze ich nicht.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.

  • Zitat

    Es liegt wohl an jedem selbst, wie er sich verhält- irgendwann erhält man ja den "Überblick" entweder daran, das weit vor Monatsende das Geld alle ist oder das Konto überzogen ist;)


    So ein Dispo kann aber halt zur ersten Schuldenfalle werden... Kommen dann noch Kreditkarten hinzu, die erst im Monat darauf abgebucht werden, ect. kann das schon reichen.
    Wir haben hier zum Glück nicht Verhältnisse wie in den USA, wo fast alles über Kreditkarten läuft, aber ich hab dafür schon zu viel erlebt, um das so abzutun.
    Vielen Leute haben echt null Gespür dafür, was sie sich leisten können... Ich hatte Erwachsene, die meinten, mit ihrem Gehalt knapp über 1000 Euro seien mehrere teure Handyverträge, Miete, Urlaub, teures Essen, ect. drin - und die nur von Dispo zu Dispo gelebt haben... Bis die Bank dann mal Nein sagte - und dann ging der Spaß los. Zum Glück schiebt bei sowas irgendwann die Boni mal einen Riegel vor.

  • Laut Schuldnerberatung: Tipps | Schuldnerberatung.org sollte man bargeldlose Zahlung vermeiden.
    "Bei bargeldloser Zahlung neigen Menschen dazu, den Überblick über ihre Ausgaben zu verlieren und mehr auszugeben, als sie tatsächlich haben. Wenn sie Ihr Konto überziehen, müssen sie mit hohen Zinsen rechnen."


    Ich fand das interessant, da ich das komplett anders sehe. Wenn ich Bargeld habe, neige ich eher dazu das Geld auch auszugeben. Ich bin da wahrscheinlich hier nicht der Einzige oder? Wie seht ihr das?


    Wenn du Bargeld zum Bezahlen mitnimmst, dann ist irgendwann mit dem Kaufen Schluss, wenn du alles ausgegeben hast. So kannst du, anders als bei einer Kartenzahlung, dein Konto niemals überziehen.
    Wenn du bedenken hast, dass du zu viel Geld ausgibst, nimmst du immer nur soviel mit, wie du brauchst.

  • "Wenn du bedenken hast, dass du zu viel Geld ausgibst, nimmst du immer nur soviel mit, wie du brauchst."

    Trotzdem bleibt ja der Weg frei, danach Geld vom Konto abzuheben um weiter einzukaufen-denn in der Regel kann das Konto überzogen werden.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.

  • entscheidend ist immer noch der eigene wille! ob nun mit oder ohne karte, du selbst entscheidest ja was du tust.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.

  • Es gibt verschiedene Meinungen was besser ist. Eigentlich fällt normalerweise leichter via Karte einzukaufen, da man das Geld aus der Brieftasche nicht verschwinden sieht... Aber wie man es schon merken kann, hat jeder eine ganz andere Empfindung ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!