Xiaomi Redmi note 10 Pro... Probleme

  • Moin, liebes Forum!


    Endlich habe ich mich für ein neues Handy entschieden, und siehe da... Probleme. Darunter etwas echt skurriles. 8|


    Erstmal zum Akku... Kennt ihr das, dass das Handy nachts bei Inaktivität so viel Akku zieht? Wenn ich es abends vom Strom nehme, weil es voll ist, sind morgens 15% weg. Ich habe das Handy seit 6 Wochen, das kann doch nicht sein...

    Die andere Geschichte ist wirklich merkwürdig. Ich habe letzte Woche eine Nummer blockiert, die mich unbekannt nachts angerufen hat. Jetzt wollte ich nochmal nachsehen und musste feststellen, dass das Handy 5 verschiedene Nummern auf der schwarzen Liste stehen hat. Alles Festnetz, diverse Vorwahlen, definitiv nicht von mir blockiert. Mein erster Gedanke war: Da hat mir blau.de ein gebrauchtes Handy angedreht. Aber dann wäre es doch auf Werk zurück gestellt worden und die Nummern verschwunden?!

    Ich würde mich total freuen, wenn jemand sein Wissen/seine Erfahrungen mit mir teilen mag.

    :)

    Liebe Grüße, Nordlicht

  • Nordlicht '77

    Hat den Titel des Themas von „Xiaomi Mi 10 Pro... Probleme“ zu „Xiaomi Redmi note 10 Pro... Probleme“ geändert.
  • Das der Akku bei eingeschaltenem Handy nachts Akku zieht ist auch bei anderen Smartphones so, teilweise liegt es an den Einstellungen die du gewählt hast, teilweise an Apps, die nachts im Hintergrund z.B. aktiv sind. Viele-besodners zu viele-installierte Apps saugen am Akku. Zudem ist WLAN aktiv, die Suche verbraucht Akku. Prüfe mal in den Einstellungen den Akkuverbrauch für alle Komponenten. Besodners die Google-Apps sind dafür bekannt nachts am Akku zu saugen.


    Ob dein Handy neu war beim Kauf, siehst du u.a. daran, das du bei der Ersteinrichtung aufgefordert wirst z.B.ein Google Konto einzurichten. Ich habe mal gehört, das man mit dem Code *#*#4636#*#* in ein Untermenü kommt und dort u.a. die Betriebsdauer sehen kann.

  • Ja könte sein z.B. wenn die App "Yet Another Call Blocker" installiert ist.

  • Moin,


    Ich habe auch ein Problem mit meinem Xiaomi M11. Und zwar hat sich irgendwann heute morgen am rechten Displayrand im unteren Drittel ein kleiner Bogen, ich muss fast sagen gebildet, den ich nicht mehr wegbekommen. Wenn ich da drauf klicke öffnet sich ein kleines Menü mit 5 Buttons womit ich den Bildschirm ich das Display schnell steuern kann und Screenshots machen kann. Es nervt mich gewaltig!! Ich habe keinen Schimmer wo es her kam, es macht ständig Sceenshots und ich bekomme es ums verrecken nicht mehr weg. Ich versuche ein Bild anzuhängen. Weiß jemand Rat!? Ich bin sonst mit dem Handy superzufrieden aber das nervt richtig. Ich hab alles versucht und kein Plan.....

  • Tom:könnte in den einstellungen-weitere einstellungen-bedienungshilfen,Zugänglichkeit (deaktivieren)zu finden sein. In Zukunft Tom als "neues Thema"deinen Frage Beitrag schreiben, sonst fallen mehrere Fragen zum Ursprungsthema an. Danke

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!