Abgezockt durch Vodafone - Was tun?

Dieses Thema im Forum "Vodafone Forum" wurde erstellt von Visionarytarga, 23.2.2012.

Auf dieses Thema antworten
  1. Abgezockt durch Vodafone - Was tun?
    Ein herzliches Hallo in die Runde...

    Habe gestern Abend den Schock meines Lebens bekommen als ich plötzlich auf meinem Kontoauszug eine Vodafone-Abbuchung von 330EUR bemerkte. Also gleich ins Netz geschaut und mit Entsetzen festgestellt,dass seit dem letzten Abrechnungszeitraum gleich nochmal 290EUR aufgelaufen sind.Ich surfe mit meinem Handy weder im Netz noch sonst etwas..einfach telefonieren,SMS,ein paar Fotos und nicht mehr.Also habe ich gleich bei Vodafone angerufen und mein Problem geschildert.Die Kosten sind durch Nutzung des Internets aufgelaufen.Mir wurde im ersten Schritt gleich erstmal eine Flatrate angeboten und die "Abschaltung" der Internetnutzung übers Handy angeboten.Flatrate brauche ich nicht und für die Abschaltung berechnet Vodafone 10EUR.Habe es abschalten lassen und gefragt was man in diesem Falle machen kann und wie überhaupt solche Kosten entstehen können.Der Herr meinte,Iphones gehen ohne dass man es merkt ins Internet um die Apps zu aktualisieren.Nun frage ich mich wie das sein kann,da ich das Telefon schon seit einem Jahr benutze und nie derartige Kosten hatte.Der Herr bot mir dann eine Kulanzgutschrift von 250EUR Brutto an.....naja,besser als nichts..aber ok kann die Masche nicht sein.Ein Blick in die vergangenen Rechnungen verriet mir,dass seit Dezember plötzlich ein Tarif:"Aktion: Vodafone MobileInternet HandyFlat (anteilig 4 Tage)" gebucht war.Ich habe nichts dergleichen gebucht und denke dass dies der Auslöser für die Geschichte war.In der Einzelübersicht waren 14 Tage mit Internetnutzung aufgeführt-die ersten 2 Tage verursachten die Kosten von 330EUR,die anderen Tage wurden mit 0EUR berechnet. Ich versteh die Welt nicht mehr und weiß echt nicht mehr weiter.Hoffe mir kann jemand einen guten Rat geben wie ich mich verhalten soll.

    Danke im Voraus
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. SnoopieDog

    SnoopieDog Guest

    Abgezockt durch Vodafone - Was tun?
    AW: Abgezockt durch Vodafone - Was tun?

    was hat das Ganze jetzt mit "Abzocke" zu tun ???

    Vodafone hat Dir die Internetnutzung gemäß der geltenden AGB's und Preislisten (die Du ja zur Kenntnis genommen hast) vertragsgemäß in Rechnung gestellt. Da Du lesen und rechnen kannst, kann man VF wohl kaum einen Vorwurf machen.

    Das Dein Smartphone wg. Updates usw. (ständig) ins Internet geht, dürfte Dir auch bekannt sein (steht im Handbuch Deines Smartphones). Ferner dürfte mittlerweile hinreichend bekannt sein, dass die Nutzung eines Smartphones ohne Internetflatrate keinen Sinn macht bzw. sehr teuer werden kann, wenn man keine entsprechende Flatrate hat.

    Wofür hast Du eigentlich ein Iphone, wenn Du nur telefonieren und SMSen möchtest ??
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.581
    35
    48
    31.3.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Abgezockt durch Vodafone - Was tun?
    AW: Abgezockt durch Vodafone - Was tun?

    Tja, als Abzocke sehe ich das hier auch nicht. Das iPhone geht nunmal automatisch ins Netz, ohne das man davon als Nutzer etwas mitbekommt. Das es dein Gerät bisher nicht getan hat, würde ich mal als Glück bezeichnen - normal ist das nämlich nicht. Prinzipiell ist es immer schwer, gegen solche Rechnungen vorzugehen. Denn wie Snoopie schon schreibt, die anfallenden Kosten für die Internetnutzung sind in der Preisliste definiert und diese hast du mit Abschluss und Unterschrift deines Vertrages genau so akzeptiert. Der Anbieter sieht ja nicht, ob du aktiv ins Internet gehst oder ob sich dein handy eigenmächtig einwählt. Er bemerkt nur die anfallenden Datenmengen, die er natürlich tarifentsprechend in Rechnung stellt. Als Nutzer bist du natürlich in der Pflicht, in deinem Handy alle Kostenverursacher wie eben das ungewollte einwählen zu unterbinden. Und daran ändert auch die Erklärung "Das hat es bisher noch nie gemacht" bei einem Smartphone, das auf die automatische Datennutzung ausgelegt ist, nicht wirklich viel... Als Nutzer hat man nicht nur Rechte sondern auch Pflichten, unter anderem eine Sorgfaltspflicht.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Abgezockt durch Vodafone - Was tun?
    AW: Abgezockt durch Vodafone - Was tun?

    Danke erstmal für Eure Antwort..jedoch ist es schon sehr eigenartig, dass auch in meinem Freundeskreis diese Art von Abrechnungspraktiken seit Dezember zunehmen. In jedem Fall wurde ohne das Wissen des Nutzers plötzlich diese dubiose "Aktion: Vodafone MobileInternet HandyFlat" in der Rechnung aufgeführt obwohl dieser Tarif nicht gebucht wurde.Kurz danach fallen plötzlich diese hohen Kosten an.Ich benutze mein Iphone über ein WLAN-Netz und kann mir daher die Flatrate sparen.Das eigenartige daran ist doch auch,dass trotz der plötzlich in der Rechnung aufgeführten "Vodafone MobileInternet HandyFlat" die Kosten entstehen.Wie kann das denn sein?Vielleicht kann mir das jemand erklären...?!In der Nutzungsübersicht stehen jeden Tag des Monats Internetverbindungen.Die 2 ersten Tage verursachen Kosten in utopischer Höhe.Die restlichen Tage werden mit 0EUR angezeigt.Also ab ca. 300EUR greift dann wohl erst die Flat?...Es ist und bleibt für mich ein Rätsel und ich werde das mulmige Gefühl nicht los,dass es nicht eine geplante Aktion von VF ist.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.581
    35
    48
    31.3.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Abgezockt durch Vodafone - Was tun?
    AW: Abgezockt durch Vodafone - Was tun?

    Was das für eine Option ist, weiß ich nicht. Da kannst du nur mal bei Vodafone nachfragen, um was es sich da handelt. Das Problem ist, das das iPhone ins Internet geht, über WLAN und über UMTS, als das mobile Netz. Solange du ein WLAN-Netz in Reichweite hast, ist das kein Problem, da wird logischerweise das WLAN zur Datenübertragung genutzt. Entfernst du dich allerdings vom WLAN-Netz und es steht nicht mehr zur Verfügung, macht dein iPhone trotzdem weiter - dann eben über das mobile Netz. Das iPhone folgt der einprogrammierten Befehlsroutine "Abgleich mit dem Internet" und unterscheidet da de Facto nicht zwischen WLAN und UMTS. Das macht das einfach und nutzt dafür eine der beiden Wege... Und das wird dir zum Verhängnis geworden sein...
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. CAPTHOIUN

    CAPTHOIUN Guest

    Abgezockt durch Vodafone - Was tun?
    AW: Abgezockt durch Vodafone - Was tun?

    Kündige deinen Vertrag und spare dir Schlichtungsversuche, das ist nur noch (leider) ein Abzockverein!
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Kirschpudding

    Kirschpudding

    10.581
    35
    48
    31.3.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Abgezockt durch Vodafone - Was tun?
    AW: Abgezockt durch Vodafone - Was tun?

    So pauschalisieren würde ich das nicht. Ist blöd, was dir passiert ist, aber ich hab dir da ja schon in deinem Thread geantwortet....
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. smokerface

    smokerface Guest

    Abgezockt durch Vodafone - Was tun?
    AW: Abgezockt durch Vodafone - Was tun?

    Ich würde es nochmal über die Hotline probieren. Ich war letztes Jahr in Kroatien und hab einfach ganz normal weiter telefoniert weil ich dachte es kostet nicht sooo viel. Am Ende waren es dann aber 1,99€ die Minute oder so. Ich dachte so 40-50 cent oder so aber nicht 2€! Rechnung lag dann bei knapp 600€. Hab dem Herrn an der Hotline ganz freundlich erklärt das unsere ganze Familie (5 Personen) ja alle bei Base sind und niemand davon wusste und wir auch gerne weiter bei Base Kunde wären ;) . Der Herr meinte dass er sich kümmern würde und auf der nächsten Rechnung war der Betrag wieder gutgeschrieben. Hab aber auch damals keine Tarifinfo oder so bekommen und 2€ die Minute ist ja wohl sittenwidrig :p.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abgezockt durch Vodafone
  1. Coalaschnute
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    3.050
    Kirschpudding
    5.3.2015
  2. stevendx123
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.200
    md-noob
    10.2.2015
  3. Synonovest
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    623
    textilfreshgmbh
    19.3.2017
  4. ikke
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.311
    md-noob
    23.4.2017 um 14:00 Uhr
  5. chorbube
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    504
    Kirschpudding
    23.1.2017

Diese Seite empfehlen