Überhöhte Gebühren

Dieses Thema im Forum "maXXim Forum" wurde erstellt von arnia 15, 10.08.2012.

Auf dieses Thema antworten
  1. arnia 15

    arnia 15 Guest

    Überhöhte Gebühren
    Ich habe in Italien eine italienische 0800 Service-Nummer mit meinem deutschen Mobiltelefon angerufen. Für ein Gespräch mit 22 Sekunden Dauer wurden mir von Maxxim nun 9,0366 € in Rechnung gestellt, und für ein Gespräch mit 2 min 45 sek Dauer 19,0772 €.
    Maxxim besteht nach Überprüfung auf den Kosten mit folgender Begründung:
    "Bei den beanstandeten Roaming-Verbindungen handelt es sich um den Netzbetreiber ITASI Italien, TIM.
    Der hohe Preis liegt an der Zielrufnummer, diese ist eine Sondernummer und wird mit einem Bearbeitungsaufschlag auf den Preis des ausländischen Netzbetreibers berechnet.
    Einer Gutschrift können wir deshalb nicht entsprechen."

    Muss ich diese überzogenen Kosten hinnehmen, was kann ich tun? In der Maxxim-Preisliste finden sich nirgendwo Hinweise auf derartige Roaminggebühren. Die angerufene Nummer ist eine kostenfreie Service Nummer.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Überhöhte Gebühren
    AW: Überhöhte Gebühren

    Naja, der Anruf zu einer 0800-Nummer ist nur im eigenen - also bei dir im deutschen - Netz kostenfrei und dann auch nur, wenn es eine deutsche Servicenummer ist. Da du aber im Ausland warst und dazu noch eine italienische Servicenummer angerufen hast, ist es durchaus nachvollziehbar, dass das so teuer ist. Einmal hast du ja Roamingkosten und ein anderes mal ist die Gültigkeit der Kostenfreiheit fraglich, da italienische Nummer im italienischen Netz...
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. arnia 15

    arnia 15 Guest

    Überhöhte Gebühren
    AW: Überhöhte Gebühren

    @Kirschpudding
    Danke für die Antwort. Aber diese Art von allgemeinem Nichtwissen hilft nicht wirklich weiter.
    Zunächst einmal ist maxxim mein Telefonanbieter und nicht der italienische Netzbetreiber ITASI Italien, TIM.
    Es können daher nur die Preise von maxxim verrechnet werden und nicht die von Telekom Italia mobil. In der Preisliste des Anbieters sollten alle Gebühren enthalten sein, die anfallen. Die mir berechneten Kosten sind bei maxxim allerdings nicht gelistet.
    Für Roaming innerhalb der EU gibt es zudem eindeutige Vereinbarungen der Mitgliedstaaten, ab dem ersten Juli dieses Jahres wurden die Preise gesenkt. Auslandstelefonate dürfen jetzt nur noch maximal 29 Cent statt bisher 35 Cent in der Minute kosten.
    Die angerufene italienische 0800 Nummer selbst ist kostenfrei, so dass höchstens Roaming Gebühren anfallen können. Mir wurden allerdings für 22 Sek 9,0366 Euro berechnet, das ist bei minutengenauer Abrechnung das 31 fache.
    Es kann doch wohl nicht sein, dass der eigene, lokale Telefonanbieter beliebige ausländische Tarife (und ohne diese auch nur näher zu erläutern) in Rechnung stellt. Jede Preis- und Rechtssicherheit wird damit hinfällig.

    Gibt es in diesem Forum jemand, der tatsächlich Kenntnisse hat, ob Sondergebühren bei Telefonaten innerhalb der EU verrechnet werden können, die nicht in der Preisliste des Anbieters enthalten sind, und wenn ja, wo man kann diese einsehen?

    Für fundierte Auskünfte bin ich dankbar.


     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Überhöhte Gebühren
    AW: Überhöhte Gebühren

    Nun, der italienische Netzbetreiber stellt Maxxim eine Rechnung für die Wahl der Sonderrufnummer (entsprechend des Roamingabkommens), und Maxxim reicht diese mit Bearbeitungszuschlag an Dich weiter. Maxxim ist nur verpflichtet, die Höhe des Bearbeitungszuschlags in der Preisliste zu nennen. Fehlt dieser in der Preisliste, darf er auch nicht berechnet werden. Um die Zahlung für das Gespräch an sich kommst Du nicht herum. Die Wahl einer Sonderrufnummer (auch einer 0800-Nummer) wird nun mal gesondert bepreist.

    Dir bleibt nur die Möglichkeit, von Maxxim die Preisliste des ausländischen Netzbetreibers anzufordern, um die Rechnung nachprüfen zu können.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.108
    65
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Überhöhte Gebühren
    AW: Überhöhte Gebühren

    arnia

    Dein Fall ist ein Sonderfall, den man nicht mal eben so mit der Preisliste oder der EU-Verordnung beantworten kann. Die EU-Verordnung gilt an sich auch nur für normale Festnetz- und Mobilfunknummern. Alle Sonderrufnummern können - auch im Ausland - gesondert nach dem zugrundeliegenden Tarif berechnet werden. So ist es in Deutschland ja auch, deswegen ja "Sonderrufnummer".

    Mal nebenbei, bitte stelle deine pampige Art ab. Wenn du jeder Antwort so begegnest, brauchst du dich nicht wundern, dass dir keiner groß antwortet. Wir sind keine Mitarbeiter der Anbieter, sondern nur Interessierte, die sich in ihrer Freizeit hier aufhalten und helfen. Entsprechend wäre es schön, wenn unsere Hilfe auch anerkannt und nicht mit Füßen getreten wird...Wenn du eine ganz genau Fachantwort willst, dann wende dich doch bitte an einen Anwalt deines Vertrauens.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Überhöhte Gebühren
  1. Rallomat
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.498
    Rallomat
    07.12.2016
  2. RamJen15
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.813
    Kirschpudding
    11.05.2015
  3. mosyr
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    10.711
    Kirschpudding
    29.09.2011
  4. mobileexperte
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.322
    Bluen
    08.08.2017
  5. Kirschpudding
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.147
    Kirschpudding
    13.03.2017

Diese Seite empfehlen