Bobmobile kündigen / stoppen

Dieses Thema im Forum "Sms Abos & Sms Abzocke" wurde erstellt von Webmaster, 17.06.2008.

Auf dieses Thema antworten
  1. RedGoblin

    RedGoblin Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Die Verbraucherzentrale NRW bestätigt: Die Internet-Abo-Fallen von Bobmobile sind krass rechtswidrig, daher handelt es sich nicht um rechtsgültig abgeschlossene Verträge. Insofern muss weder irgendetwas bezahlt noch gekündigt werden.

    Beste Grüße

    Red.Goblin
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Nils

    Nils Member

    546
    1
    18
    06.06.2005
    Nokia
    N8
    o2
    Vertrag
    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Das sagst du so leicht, das sehen die Netzbetreiber bei denen du einen Lastschrift-Vertrag hast aber anders.

    Hier wird einen unrechtmäßig Geld abgebucht, das man nie wieder bekommt. Na gut man könnten den Betrag von Bobmobile einfach zurückbuchen lassen also die Differenz, aber dann gibt es evtl. Rundungsdifferenzen und Ärger mit dem Provider...


     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. RedGoblin

    RedGoblin Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen


    Genau davon "leben" ja die trickreichen Abzocker: Von der Angst der Betroffenen vor ÄRGER!

    Wir haben unserem Anbieter unverzüglich (schriftlich per E-Mail!!) die Genehmigung zum Lastschrifteinzug entzogen und ihn zur Stornierung der betrügerischen Kostenposition aufgefordert. Tut er dies nicht, machen wir vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch, d.h., der Vertrag wird unsererseits fristlos beendet.

    Eine andere Möglichkeit: Die negative Feststellungsklage. Dann tut's dem Provider richtig weh und er dürfte seine Abrechnungspraxis zukünftig überdenken.

    Beste Grüße

    RedGoblin
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Angel78

    Angel78 Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    @RedGoblin :up:

    du hast es wirklich sehr trefflich aufen punkt gebracht, ich gehör auch zu den betroffenen die da eher angst vor hätten sich da ärger einzuhandeln, aber so wie du das jetzt geschrieben hast werde ich jetzt auch vorgehen...

    danke
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.04.2009
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Bipanah

    Bipanah Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Hallo Goblin,

    ich würde gerne wissen ob das mit dem Strafantrag geklappt hat. Schliesslich ist es rechtlich fraglich, ob hier vorsätzlicher Betrug vorliegt. Ich bin am überlegen, ob ich mich auch auf den Weg zur Polizei mache, aber mich interessiert im Vorhinein welchen Erfolg du hattest?

    Ich habe gestern zwei Schreiben per Mail an Bobmobile geschickt ( zuerst die fristlose Kündigung und dann die Stornierung auf Grund der Rechtswidrigkeit des "Vertrages"). Ich habe bis jetzt noch keine Antwort erhalten, obwohl ich den Anwalt und Strafantrag angekündigt habe. Da muss ich noch mehr Druck ausüben.

    Zur Zeit kann ich mir einen Anwalt echt nicht leisten - auch wenn ich das Geld am Ende ja wahrscheinlich wiederkriegen würde...

    Beste Grüsse, Bipana
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Dudu

    Dudu Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    ja ich habe genau das selbe scheiß problem, bekomme immer WAP Nachrichten die mich sofort 2,99 kosten auch wenn ich sie nicht mal lese... hatte auch bei der Verbraucherzentrale angerufen die geben dir nur tele. auskunft für sage und schreibe 1,50 die min. oder man muss persölich beratung in anspruch nehemen was auch kostenpflichtig ist..... ganz ehrlich?! das ist genauso eine schweinerei und geholfen ist mir auch nicht wenn ich noch mehr kosten habe
    Schweinerei...echt!!!!!!
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. yjqtt

    yjqtt Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    hallo zusammen,
    ich habe gerade gewusst, dass ich auch ein Opfer von der betrügenden Firma Bobmobile bin. Danke für alle Informationen, die ich hier gefunden habe. Ich bin ein ausländischer Student, ohne Hilfe von Ihnen weiß ich gar nicht ,wie ich damit umgehen kann.
    Wie kann das sein, das ein solches Unternehmen sogar eine börsennotierte Aktiengesellschaft ist!!! Ich habe mein Vertrauen total verloren.
    Jetztz versuche ich erst das Abo zu kündigen, und dann das Geld zurückfordern. Nochmal vielen Dank!
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Aquilalb

    Aquilalb Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Versucht mal an 01802227520 ganz einfach kündigen..
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. bayaman

    bayaman Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Auch ich bin die Falle gegangen. Hab dann bei meinem Provider (o2) angerufen. Die gaben mir folgende Nr. 018050500400. Hab da angerufen und über Comp.Telefon mein Abo gekündigt. Dann bekam ich auch nochmal 2 SMS.
    1 SMS*ACHTUNG* Dein Dienst VISIONCLUBMOBILESPY ist gekündigt. Viele coole Produkte für dein Handy auf Handyspiele, Klingeltöne, Logos und Videos von BobMobile.de
    2 SMS Dein Abo VISIONCLUBMOBILESPY ist gestoppt. Du kannst es noch bis zum 2009-06-01 nutzen.


    Wars das nun? oder bekomme ich bis 1.6 immer noch service SMSs?
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Bruni

    Bruni Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Hallo,

    da ich auch zu den vielen Betroffenen gehöre, habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht hinsichtlich der Anzeigen gegen Bob Mobile:

    Aber erstmal von vorn:
    letzte Woche habe ich meine Handyrechnung mit einem Mehrbetrag von knapp 40 EUR abgebucht bekommen - bin übrigens auch Kunde von O2 wie so viele andere Betroffene...
    Habe diese sofort storniert und nur den korrekten Betrag an O2 überwiesen. Gleichzeitig habe ich eine email an O2 geschickt um den Sachverhalt zu klären. Die haben sich nun mittlerweile auch mit eingeschalten und versucht telefonisch in Kontakt mit Bob Mobile zu treten, leider ohne Erfolg. Daraufhin haben Sie sich schriftlich an die Firma gewandt, mit Bitte um Detailinfo zu der Abbuchung.
    Noch am selben Tag habe ich im Internet (u.a hier im Forum) mich über die Firma Bob Mobile kundig gemacht und so einige interessante Dinge erfahren. Viele haben zu der Kündigung an Bob Mobile per Einschreiben geraten und evtl mit Anzeige.

    Das hab ich auch sofort getan und bei der Polizei ein paar Sachen erfahren. Also eine Anzeige haben die zwar aufgenommen, aber das ganze lohnt erst mit einer Sammelklage, da der Streitwert zu gering ist. Weiterhin läuft bei der Staatsanwaltschaft (Köln/Düsseldorf?) ein Verfahren gegen den Geschäftsführer von Bob Mobile, Herrrn Remco Westermann. Das zeigt ja schonmal , dass hier was nicht mit rechten Dingen zu geht.

    Der Polizist meinte aber leider auch, dass solche Fälle fast völlig LEGAL sind, da es KEIN BETRUG ist, sondern ABZOCKE! Und da entscheidet der jeweilige Staatsanwalt, ob ein Straftatbestand vorliegt oder nicht. Ich kann also nur allen Betroffenen raten: Geht zur Polizei und zeigt Bob Mobile an, nur eine Vielzahl an Anzeigen hat einen Sinn und kann denen das Handwerk legen!!!

    Ich habe heute einen Brief (Standardantowrt!) von Bob Mobile bekommen, in dem die Kündigung bestätigt wird, aber wie von anderen so schön erwähnt, keine Rückerstattung der belasteten Entgelte in Betracht kommt. Leider konnten Sie mir aber nicht detailliert sagen, wie das Abo zustande gekommen ist, obwohl ich darum in der Kündigung ausdrücklich gebeten hatte. Lediglich ein kurzer Hinweis auf einen Auftrag vom 26.03.09 um 17:50:48 Uhr, wo aber laut meiner Rechnung keine sms oder ein Anruf raus ist...

    Aber da werden die wieder ein schönes Scheiben bekommen mit Androhung der Staatsanwaltschaft...scheint ja bei anderen hier auch funktioniert zu haben.

    Also nicht den "Ärger" und den Schreibkram scheuen. Ihr habt alle ein Recht euer Geld wieder zu bekommen und dieser dreisten Firma gehört das Handwerk gelegt!

    LG, Bruni

    P.S: Wer zuletzt lacht, .... :lol::p
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. rodib

    rodib Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Für alle denen die 0180er Nummer von Bob Mobile und cheapsim.de und und und zu teuer ist...

    Hier sind die Klarnummern:

    Tel: 02111793020
    Fax: 021117930220

    :p Wenn die wüssten wo wir alles reinkommen, dann kämen wir da rein wo wir nicht so schnell wieder rauskommen! :up:
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. rodib

    rodib Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    :down: Mit wem haben wir es hier zu tun?

    Quelle: dgap.de - BOB MOBILE AG: Erstes Quartal 2009; Investment in weiteres Wachstum. Positives Resultat trotz anhaltendem Druck auf Grund der allgemeinen Wirtschaftslage sowie Investitionen zur Verbreiterung der Kundenbasis.

    Nachricht vom 25.05.2009 | 10:00

    BOB MOBILE AG: Erstes Quartal 2009; Investment in weiteres Wachstum. Positives Resultat trotz anhaltendem Druck auf Grund der allgemeinen Wirtschaftslage sowie Investitionen zur Verbreiterung der Kundenbasis.

    Bob Mobile AG / QuartalsergebnisVeröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - einUnternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeberverantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Die Bob Mobile AG, Düsseldorf (WKN A0HHJR, ISIN DE000A0HHJR3) hat im erstenQuartal 2009 ihre Marktposition weiter gestärkt. In den KernmärktenDeutschland und Griechenland wurden die Medienausgaben erhöht und damit inweiteres Wachstum investiert. Insgesamt wurde im ersten Quartal 2009 einKonzern-Umsatz von Euro 2,8 Millionen realisiert. Der Umsatz lag unter demdes saisonal wesentlich stärkeren vierten Quartal 2008. Gegenüber demersten Quartal 2008 (Euro 2,6 Millionen) liegt jedoch eine Steigerung von7,7 % vor.Das Konzern Ebit war mit Euro 40 Tausend sehr niedrig (Ebit Q1 2008: Euro130 Tausend). Dies resultiert aus einer starken Steigerung derMedienausgaben für die Kundenakquisition (nach einer voraus gegangenenReduktion der Medienausgaben im vierten Quartal 2008) in Kombination miteiner nach wie vor schwachen Medieneffizienz bedingt durch die angespannteWirtschaftslage sowie auf Grund der Saisonalität.Im ersten Quartal zeigte insbesondere die griechische Tochter Bob MobileHellas SA ein starkes Wachstum durch eine Verschiebung des Vertriebs von TVin Richtung Internet. Das Geschäft der Bob Mobile Deutschland GmbH inDeutschland, Österreich und der Schweiz verzeichnete dagegen ein moderatesWachstum auf Grund der Abhängigkeit vom Vertriebskanal TV und deren starkunter Druck stehenden Medieneffizienz. Die Tochter Pink Adventure AGverzeichnete ein gesundes Wachstum basierend auf Partnerschaften und derOptimierung des bestehenden Geschäftes. Starkes Umsatzwachstum verzeichneteauch die 50,2 % Beteiligung Guerilla Mobile Berlin GmbH, die sich auf denVertrieb über das Internet konzentriert. Die Medieneffizienzen liegen inallen Märkten unter Plan, einerseits wegen Zurückhaltung bei den Kundenaufgrund der allgemeinen Wirtschaftslage, anderseits aber auch auf Grundfehlender neuer Bestseller im Produktportfolio.Trotz des niedrigen Resultates im ersten Quartal und den nach wie vor unterDruck stehenden Medieneffizienzen ist es der Bob Mobile im ersten Quartal2009 gelungen ihre Marktposition und hiermit auch Ihre zukünftigeErtragsbasis zu verstärken. Eine verlässliche Umsatz- sowie Gewinnprognoseist auf Grund der Wirtschaftslage schwieriger als in den Vorjahren. Die BobMobile strebt für 2009 ein Umsatzwachstum von mindestens 10 % bei einerVerbesserung des Nettoresultates an.Über Bob Mobile AG:Bob Mobile AG, ist ein dynamisches mobiles Medienunternehmen mit Sitz inDüsseldorf. Als ein führender Vermarkter von mobilen und interaktivenMehrwertdiensten hat das Unternehmen in diversen europäischen Märkten einendirekten Endkundenvertrieb aufgebaut und hat somit eine technischeReichweite von aktuell über 150 Millionen Handynutzern. Darüber hinausentwickelt Bob Mobile richtungweisende mobile Inhalte und Konzepte undlizenziert diese in mehr als 30 Ländern. Bob Mobile ist ein Spezialist inder Vermarktung seiner Produkte über TV und arbeitet eng mit führendenFernsehanstalten zusammen. Der Bob Mobile Konzern verantwortet inzwischeninnerhalb Europas monatlich über 10.000 TV-Werbespots und über 1.000Stunden TV-Programm.Kontakt Bob Mobile AG:Lucy TiegelkampMalkastenstraße 3, D-40211 DüsseldorfTelefon: +49 (0)211 179302 0; Telefax: +49 (0)211 179302 20; Email: Investor@bobmobile.com Internet: Bob Mobile AG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.06.2009
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. YROnie

    YROnie Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Hallo,
    auch ich gehöre zu den Kreis der Geschädigten.
    Gleiche Geschichte, gleiche Vorgehensweise, gleicher Mist!!
    habe auch per SMS und per E-Mail gekündigt aber leider fehlt mir jetzt auch das Geld 40 €!! Wie ärgerlich!!

    Das mit der Sammelklage finde ich im ürigen eine gute Idee.
    Weiß jemand wie das funktioniert??
    ich wäre auf jeden Fall dabei!
    Solchen Unternehmen muss das Handwerk gelegt werden.:motz:

    Danke nochmal für die vielen tollen Tipps!!!!
    :up:
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. rodib

    rodib Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Unser Mailverkehr mit Vodafone.

    Antwort Vodafone:

    und meine Antwort:

    und dann schreibt Vodafone:

    und ich zurück:

     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. rodib

    rodib Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Die Antwort von Vodafone:

    und nun wieder ich:

    Die Antwort von Vodafone erwarte ich in den nächsten Tagen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.12.2009
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. Bruni

    Bruni Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    :eek:)

    Super positive News und an alle Betroffenen:

    Ihr bekommt euer Geld zurück!

    Allerdings müsst ihr Bob Mobile wirklich dafür "etwas" (vielleicht noch untertrieben) Feuer unterm Hintern machen! Also per email und Post (am besten Einschreiben) mehrfach anmahnen mit Hinweis auf deren zweifelhafte AGB über das Zustandekommen eines Vertrages und das Urteil vom AG München 161 C 23695/06

    . Setzt denen eine Frist und die genaue Höhe eurer Forderung und droht wennmöglich mit Anwalt oder Strafanzeige. Dann auf der Tel.nr. 0211-1793020 anrufen (muss man leider mehrfach versuchen, da die wahrscheinlich nur 1-3 Mitarbeiter an den Leitungen da haben) und nochmal Druck machen.

    Und siehe da....tata: ich bekomm meine angeblichen Abokosten auf mein Konto zurückerstattet. Muss dafür zwar noch nen Zettel per Post zurücksenden, aber es lohnt sich. Die sind zwar nicht bereit meine Postgebühren zu erstatten, da das nur auf Kulanz geht (is bei denen aber wahrscheinlich net drin), aber die 77 EUR für das angebliche Abo und das is schon mal was.

    Der Herr Immel war auch leicht irritiert am Telefon und kam auch mehrfach ins Stottern. Die wissen, dass die Ärger kriegen können.

    Also bleibt nicht auf euren Kosten sitzen, auch wenn es "nur" 30EUR sind. Es ist euer Geld und ihr bekommt es auch zurück!

    Viel Glück allen anderen :)

    LG, Bruni
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. Gorbiman

    Gorbiman Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Hallo zusammen!

    Auch mich hats getroffen! Durch Eure Tipps hab ich aber Hoffnung, dass das endet!

    So wie ich jetzt hier alles gelesen habe, werde ich als allererstes versuchen meinem Provider Stress zu machen!

    Ich war gestern erst vor Ort bei meinem Provider, dieser konnte mir gleich erzählen, dass das ne Betrugsache ist und ich wäre nicht der erste.

    Daraufhin meinte ich, dass es doch aber auch irgendwo schlecht für o2 ist wenn Sie sowas unterstützen. Das Problem ist folgendes:

    o2 rechnet ab... somit hat man "eigentlich" keine Chance nicht zu zahlen...

    AUSSER

    man machts wie auch schon jemand hier erwähnt hat die Einzugsermächtigung weg. Daraufhin einfach immer die "Kosten" von Bob Mobile abziehen und den Rest an o2 direkt überweisen...

    Sooo kommen wir nun zum spannenden Teil :)

    Irgendwann mal wird natürlich der Provider aufmerksam und entweder er hilft Euch, indem er Euer Nummer sperrt gegen solche Eingriffe

    ODER

    er wird die Kosten einholen wollen (wobei diese Möglichkeit meines Erachtens besser wäre)
    Sobald es zum Gerichtstermin kommt und Ihr alles vorm Richter offenlegt - Rechnungen Quittungen etc. sollte der Fall sich selber klären sobald der Name des DRITTANBIETERS genannt wird...

    .. oder was sagt Ihr dazu???

    Habe ich evtl. irgendwas vergessen? :gruebel:

    Viel Glück an Alle

    Gorbiman


    P.S. Alle Nummern die Ihr hier in diesem Threat aufgeführt habt sind alles die selben, entweder ich komm an die Tussi ran die meint dass ich "ungewollte SmS bekomme" (hmm .. woher weiss die das??) oder ich bekomm an den Festnetznummern garkeine Verbindung...

    P.P.S Die besten Threats haben,meiner Meinung nach, Red.Goblin und rodib aufgeführt!
    Ich selber halte mich an das Thema von rodib gerade und zieh das genauso durch bis ich vorm Richter den Herrn Westermann erwähnen darf :lol:

    @Bruni

    Ich kann mir irgendwie net vorstellen, dass Du überhaupt direkt an einen Menschen gekommen bis durch irgendwelche Tel.Nummern...
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Ich habe heute morgen Strafanzeige erstattet. Da geht kein Weg dran vorbei.
     
  37. Auf dieses Thema antworten
  38. rodib

    rodib Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Der Hammer... Ich liebe Vodafone...

    Von BOBMOBILE habe ich bisher nur die Standartantwort bekommen.

     
  39. Auf dieses Thema antworten
  40. Gorbiman

    Gorbiman Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Hej Rodib,

    hab gerade das ALLERGLEICHE Schreiben vor mir!! Nur der Unterschied, dass oben und unten am Brief O2 Unterschrieben hat... Also sozusagen tun die sich auf das Schreiben von BoB Mobile beziehen.. Ich würde sagen da mach ich mal gelich weiter Stress an O2.... oder was meinst Du... Ich bin mir aufjedenfall sicher dass ich KEINE Bestätigungs SMS geschreben oder bekommen habe....

    Was auch eigenartig ist.... dass ich auf der Rechnung von O2 am 10.04.09 (sowie BoB Mobile den Zeitstempel angegeben hat) zwar eine Option draufhabe aber da steht nicht WANN und AUF WELCHE NUMMER WAS versendet worden ist. Einfach nur BoB Mobile 2,50 Euro blabla...dann kommen in Abstand von 2 Tagen nochmal 2 x 2,50 euro! Dann 7-8 mal, auch alle 2 Tage, Bob Mobiel ABER mit Kosten von 0,0 Euro ... Da soll doch mal einer Durchblicken...

    Ich werd aufjedenfall jetzt einen Anwalt einschalten da ich einfach nur von O2 weg will.. nicht nur dass sowas passiert ist sondern auch ne andere Sache:

    Wir haben einen Partnervertrag! d.h. 2 Handys 2 Nummern etc... nach 4 Monaten ist das eine Handy nun kaputt und wir haben Pech laut Aussage von O2.... weil Wasserschaden entstanden ist: Aber dazu mehr hier:

    C902 geschäftemacherei..... - Sony Ericsson C902 Forum

    oder hier

    ReclaBox-Beschwerde: Wasserschaden? Service Partner über den Tisch gezogen?

    Beides auch von mir...

    ICh bn langsam echt stinksauer und werde weiterhin im Internet soweit die REALEN Tatsachen DIE MENSCHEN VERARSCHEN alles Kundgeben und versuchen die Menschen vor den ANDEREN MENSCHEN zu warnen!!!!

    Gorbi
    P.S.
    Habe jetzt folgendes geschrieben:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    aufgrund Ihres Schreiben vom 18.Juni 2009 fordere ich Sie nochmals auf sich nicht an einer Straftat zu beteiligen und von welcher Firma auch immer, diese Beträge wieder einzufordern. Von mir bekommen Sie dieses Geld definitiv nicht! Ihre Aussagen: "Wie wir Ihnen bereits mitgeteilt haben, haben Sie mit Ihrem O2-Handy Dienste eines externen Anbieters in Anspruch genommen." und "Alle Verbindungen sind eindeutig über Ihre O2-Karte zustande gekommen und richtig berechnet worden." entsprechen nicht den Tatsachen und werden von mir entschieden zurückgewiesen.

    Auch die sogenannten LOG-FILES können nicht existieren da ich zu 100% KEINE Bestätigungs-SmS verschickt oder empfangen habe!

    Ich bitte Sie hiermit nun zum letzten mal diese Rechnungspositionen zu stornieren und sich mit dem Drittanbieter selbst ausseinanderzusetzen.

    Sie haben bis zum 29.06.07 Zeit den Fall zu klären und Sich dazu zu äußern. Sollten Sie bis zu diesen Termin nicht reagieren oder den Fall nicht geklärt haben, sehe ich mich gezwungen den Fall an meinen Anwalt zu übergeben der über den gesamten Verlauf schon informiert worden ist.

    Hochachtungsvoll

    ....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2009
  41. Auf dieses Thema antworten
  42. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    37.376
    123
    63
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    GalaxyS7 +S8+,Huawei P8+P30,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Diese Fälle wird es leider imemr wieder geben. Soweit man das Gegenteil nicht beweisne kann, ist man schwer dran. Kosten für Anwalt sind zu teuer in Relation zum Handy(falls man einen Prozess verliert soundso.)

    Ich kann nur jedem raten eine Handyversicherung ein zu gehen, die es schon ab 1 Euro/Monat gibt und solche Sachen in der Regel abdeckt !
    Es gibt auch solche, die Wasserschäden mit abdecken! Bei Werten um und über 300 Euro auf alle Fälle lohnenswert!
     
  43. Auf dieses Thema antworten
  44. Gorbiman

    Gorbiman Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Hallo textilfreshgmbh,

    also ich find das echt albern, dass langsam in Deutschland Du für jedes Haar deines Kopfes eine Versicherung brauchst....

    Ich hab eine Rechtschutzversicherung die normalerweise für Verbraucherrechte auch langen sollte...!

    Was aber nun wichtiger ist, dass der Staat langsam erkennt, dass OFFENSICHTLICHE Betrüger durch die Welt rennen und OFFENSICHTLICH Menschen abziehen....

    oder findest Du nicht?
     
  45. Auf dieses Thema antworten
  46. knuddelmus

    knuddelmus Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Also ich hab bei denen so einen webspy bestellt und danach haben die mir innerhalb 4 Wochen 30 euro abgezogen.. sofort nach Düsseldorf Brief per Einschreiben geschickt und dann Kündigungsbestätigung bekommen..
    Lehrgeld bezahlt ..
     
  47. Auf dieses Thema antworten
  48. Gorbiman

    Gorbiman Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Hmm kann da nicht ganz folgen was Du meinst?

    Hier nochmal meine aktuelle Info:

    Firmen-Antwort von: Sony Ericsson Contact Center
    Abteilung: Technischer Support

    Sehr geehrter Kunde, im Falle eines Feuchtigkeitsschadens kann seitens Sony Ericsson keine Service Leistung angeboten werden, da von einem selbstverschuldeten wirtschaftlichen Totalschaden ausgegangen werden muss. Bitte beachten Sie, dass keine Auskunft darüber gegeben werden kann wie ein solcher Schaden entstanden ist - ein Service Techniker hat lediglich die Möglichkeit einen Schaden am Gerät zu erkennen. Darüberhinaus müssen wir darauf hinweisen, dass es sich bei dem Gerät C902 nicht um ein wasserdichtes bzw. spritzwassergeschützes Gerät handelt. Die Nutzung des Gerätes in einer feuchten Umgebung (z.b. Badezimmer, Regen usw.) erfolgt somit auf eigenes Risiko.
    Dieses Handy ist NIEMALS mit Wasser in Verbindung gekommen!!!!

    Diese Ausreden habe ich satt! Der Anwalt informiert Sie bald darüber!

    Das Handy war in einer Tasche immer mitgeführt worden! Und diente zu Arbeitszwecken! Meine Freundin ist Behindertenfahrerin und hat wie jede normale Frau eine HANDTASCHE auch noch dazu!

    Ich im Gegenastz, habe das selbe Handy und ICH habe dieses Handy sehr oft mit Wasser in Kontakt gebracht (BAde und telefonier gerne dabei! Ich muss sogar alle 5 Minuten das Handy abwischen weils nass ist! Das ist kein Witz!!!!) ABER mein Handy funktioniert einwandfrei im Gegensatz zu dem anderen welches, ich wiederhole zum 1000sten mal, NIE MIT WASSER IN KONTAKT GEKOMMEN IST!

    Also ist dieses Handy höhstwahrscheinlich schon bei Auslieferung beschädigt gewesen! Hier der Paragraph dazu:

    § 476 Beweislastumkehr
    Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Gefahrübergang ein Sachmangel, so wird vermutet, dass die Sache bereits bei Gefahrübergang mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Sache oder des Mangels unvereinbar.

    Also warten wir mal ab!

    Aufjedenfall KUNDFREUNDLICH IST WAS ANDERES!

    ZITAT: "Bitte beachten Sie, dass keine Auskunft darüber gegeben werden kann wie ein solcher Schaden entstanden ist - ein Service Techniker hat lediglich die Möglichkeit einen Schaden am Gerät zu erkennen."

    ANTWORT: Also das ist schonmal voll lächerlich! Damit meint SE den Indikator welcher NICHT rot war sondern nur angerötet an den Seiten! Und der Indikator am Akku ist KOMPLETT WEISS! Ich bin mir sicher dass das Handy schon beschädigt gewesen ist bei Übergabe der Ware beim Kauf!

    ZITAT: "Darüberhinaus müssen wir darauf hinweisen, dass es sich bei dem Gerät C902 nicht um ein wasserdichtes bzw. spritzwassergeschützes Gerät handelt. Die Nutzung des Gerätes in einer feuchten Umgebung (z.b. Badezimmer, Regen usw.) erfolgt somit auf eigenes Risiko."

    ANTWORT: Wenn ich so ein Handy gesucht hätte dann würde ich mir so eins kaufen! Wir wollten aber ein GANZ NORMALES Handy welches in den HEUTIGEN KLIMABEDINGUNGEN normal funktioniert!!


    Alles in einem ist das wieder mal ne Antwort die nicht auf meine Wünsche eingeht!

    Dieses Unternehmen macht richtig viel Umsatz jährlich, wahrscheinlich weil Sie so IHRE KUNDEN ABZIEHEN! Wegen 350 Euro sich so den Namen in Dreck ziehen lassen... Echt traurig! Und ich werde weiterhin die Menschen via Internet von dem Fall INFORMIEREN!

    P.S. Jetzt warte ich erstmal ab was IHR vor Gericht aussagt... Denn hierrüber wird der Kunde nur vertröstet! Mal schauen was passiert wenn mehr Geld ausgegeben werden muss als der eigentliche Wert!

    Ich werde, auch wenn ich draufzahle, alles mögliche tun!
     
  49. Auf dieses Thema antworten
  50. Al_Bundy

    Al_Bundy Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    hallo, liebe gemeinde
    auch ich bin in solch eine falle geraten.
    ich soll irgendein blödsinniges spyprogramm geordert haben.
    so ein quatsch.
    ich bin 62 jahre alt und wenn ich wissen will, wo sich jemand befindet, rufe ich ihn an und frage. das ist wesentlich billiger.
    allerdings von net-mobile, die mich dann aber an bob-mobile verwiesen habe.
    auch ich habe eine detailierte aufstellung von diesen "diensten" verlangt und nicht bekommen.
    wie denn auch?
    ich habe nichts bestellt, gewollt oder genutzt.
    ich bekomme allerdings auch keine SMS auf mein handy.
    da ich mit meinen anfragen bei net-mobile und bei bob-mobile nicht weiterkomme, bleibt für mich nur der weg über meinen anbieter mobilcom-debitel.
    denn die haben bei mir geld abgezogen und sind meine ansprechpartner.
    ich habe meine mai-rechnung bei meiner bank stornieren lassen und den unstrittigen rechnungsbetrag nochmal alleine überwiesen.
    dieser tip wurde mir auch von der verbraucherzentrale in bremen als richtig bestätigt.
    dann habe ich nach vielen recherchieren bei net-mobile vorsorglich etwas gekündigt, was ich auch nicht hatte.
    dafür wurde mir auch witzigerweise eine bestätigung für diese kündigung geschickt.
    heute öffne ich meine rechnung und was sehe ich...........es wurden wieder 4 net mobile paket services in höhe von 10.-€ abgerechnet.
    nachdem jeglicher schriftverkehr per e-mail nichts geholfen hat (die teuren, angebotenen telefonnummern benutze ich nicht), werde ich also wieder diese rechnung bei meiner bank stornieren und nur den unstrittigen betrag überweisen.
    jede stornierung wird meinen anbieter mit 3.- € in rechnung gestellt.
    mal sehen, wie lange der dieses spiel durchhält.
    sperren dürfen die meine nummer nicht, da ich ja nur strittige und nicht erklärte beträge, storniere.
    es ist schon ein trauerspiel, daß es in der BRD möglich ist, daß solche verbrecher ungeschoren tätig sein dürfen und der kleine mann auf der strasse diesen hilflos ausgeliefert ist.
    wollen mal abwarten, wie es jetzt da weitergeht.
    auf meinem handy habe ich seitdem 3 WAP-nachrichten, die ich wahrscheinlich ohne hohen kosten garnicht öffnen kann, um zu sehen, was sie beinhalten.
    mfg Al_Bundy
     
  51. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bobmobile kündigen stoppen
  1. Nils
    Antworten:
    418
    Aufrufe:
    298.376
    Jodelwiese
    07.01.2014
  2. ObManu
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    3.919
    Kirschpudding
    13.01.2020
  3. Gellla
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.863
    Kirschpudding
    10.12.2018
  4. roger916
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.040
    Kirschpudding
    11.07.2018
  5. robert__
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.598
    mosyr
    27.12.2017