Mittwoch, den 22.04.15 19:30

aus der Kategorie: Sonstige Hersteller

Gionee Elife S8: Smartphone soll Galaxy S6 Pixel-Rekord brechen

Gionee Elife S7Smartphone-Hersteller rüsten Ihre Top-Modelle mit immer schnelleren Prozessoren aus und bieten OHD-Displayauflösungen, die das menschliche Auge zumindest auf dem Gerät selbst von Full-HD-Bildschirmen nicht unterscheiden kann. Samsung kann derzeit den Rekord für die Pixeldichte des Displays für das aktuelle Galaxy S6 und S6 Edge noch für sich behaupten. Allerdings will der chinesische Hersteller Gionee diesen Rekord mit dem Gionee Elife S8 demnächst brechen.

Gionee Elife S8: Display mit neuem Pixel-Rekord

Die Pixeldichte eines Smartphone-Displays ergibt aus der Größe des Bildschirms und der Auflösung. Die Smartphones Galaxy S6 und S6 Edge erreichen bei einem 5,1-Zoll-Bildschirm mit QHD-Auflösung eine Pixeldichte von 577 ppi, ein Rekord bei aktuellen Smartphones weltweit. Wie der Blog PhoneArena berichtet, könnte sich das aber bald ändern. In der Datenbank eines GFX-Benchmark sind erste Daten zu einem Smartphone des Herstellers Gionee aus Japan aufgetaucht.

Es soll sich dabei um ein Gerät aus der Gionee Elife-S-Reihe handeln mit der Bezeichnung Gionee Elife S8.  Das Smartphone hat eine Display-Diagonale von 4,6-Zoll und erreicht eine Auflösung von 2560 x 1440 (QHD). Rein rechnerisch ergibt das die rekordverdächtige Pixeldichte von sagenhaften 639 ppi.

4,6-Zoll-Display im Gionee Elife S8

Der japanische Hersteller komprimiert die Pixel auf eine geringere Fläche, denn das Gionee Elife S8 bietet gegenüber dem Samsung Galaxy S6 einen etwas kleineren Bildschirm. Dadurch ergibt sich natürlich eine höhere Pixeldichte, in diesem Fall 639 ppi. Im Benchmark wird das Gerät mit Gionee GN9008 bezeichnet. Demnach soll die Android-Version 5.0 vorinstalliert sein.

Das zudem extrem dünne Smartphone bezieht seine Leistung laut Datenbank über einen Octa-Core-Chipsatz von MediaTek mit einer Taktfreqwenz von 1,9 Gigahertz und 3 Gigabyte Arbeitsspeicher. Bei der GPU soll es sich um eine Imagination Technologies PowerVR Rogue G6200 handeln. Die Hauptkamera wird im GFX-Bench mit 23 Megapixeln angegeben, Videos können mit 3840 x 2176 Pixel aufgezeichnet werden. Für Selfie-Fans ist wahrscheinlich eine 7-Megapixel-Kamera zuständig. Unser Foto zeigt noch den Vorgänger Gionee Elife S7.

Gionee Elife S8 im GFX Bench

Gionee Elife S8 im GFX Bench


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Gionee Elife S8: Smartphone soll Galaxy S6 Pixel-Rekord brechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum