Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!

  • Hallo!


    Ich möchte ein Nokia 5110, dass ehemals mit Phonehouse genutzt wurde, mit Klarmobil nutzen.


    Problem: Ich bekomme mit der Klarmobil-Karte keinen Empfang, d.h. kein Netz.


    Unter Netzsuche wird D1 und D2 gefunden, wenn ich darauf aber zugreifen will, ist der Zugriff nicht erlaubt.


    Wenn ich die Klarmobil-Karte in ein anderes Handy stecke, funktioniert es.


    Wenn ich eine andere Karte (nicht die ehemalige Phonehouse-Karte) in das Nokia 5110 stecke, funktioniert es.


    Aber wenn ich beides kombiniere, funktioniert es nicht.


    Der gute Mann vom Klarmobil-Kundenservice hat mich darauf hingewiesen, dass es eventuell am Handy liegt ... :up: Schlau der Bursche ;-)


    Hat irgendjemand eine Idee, wo der Fehler liegen könnte?

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    Es könnte tatsächlich am Handy liegen. Das Nokia 5110 ist ein Singleband-Handy und unterstützt nur T-Mobile und Vodafone.


    Klarmobil nutzt aber auch das o2-Netz (Vorwahl 0176), das vom Nokia 5110 nicht unterstützt wird!

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    hallo mosyr,


    Danke für die Antwort. Leider ist das nicht ganz richtig: Klarmobil nutzt das T-Mobile-Netz bzw. das GSM 900 Mhz - Netz. Das 5110 ist speziell für dieses Netz. Die Version 5130 entsprechend für das E+ - Netz (1800 Mhz). Daher ja meine Verwunderung ...

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    Genauso ist es! Abgesehen von portierten Rufnummern kannst Du an der Vorwahl erkennen, welches Netz von Klarmobil verwendet wird. T-Mobile ist 0151, o2 ist 0176.

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    bedeutet das jetzt, dass klarmobil sowohl kontingente im 900 mhz netz als auch im 1800 hat, diese dann jeweils fix vergibt? d.h. einmal klarmobil 900, dann immer 900 klarmobil oder wechselt das im betrieb - jenachdem wie gut der jeweilige empfang ist?

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    Die Kontingente werden fix vergeben. Die 0151-Nummern bleiben stets im GSM 900-Bereich und die 0176-Nummern stets im GSM 1800-Bereich (sieht man mal von E-GSM-Stationen und T-Mobile-Roaming ab, das man aber vernachlässigen kann, da damit eh nur Versorgungslücken gefüllt werden).


    Einen wechselnden Betrieb wie beim Roaming gibt es bei Klarmobil nicht!

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    klarmobil lauft auf das d1 netz


    d1 verwendet GSM 900 auf den land und städten
    und GSM 1800 in städten


    daher verwendet klarmobil auch gsm 1800


    vermutte bei dir einen simlock in dein handy dewegen nimmt er wohl auch klarmobil nicht auch wenn es auf d1 lauft

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    Okay. Soweit, so klar!


    Das Handy war bisher unter Phonehouse im T-Mobile-Netz im Einsatz.


    Die Umstellung auf Klarmobil erfolgte mit Rufnummer-Übernahme, ist eine 0171er Nummer. Bedeutet das jetzt, man kann davon ausgehen, dass auch das neue Einsatznetz das 900er Netz ist, oder wird das eher unabhängig verteilt?


    Falls es doch unabhängig vergeben ist und das jetzt im 1800er Netz sitzt, stellt sich natürlich die Frage, wie dort die Möglichkeiten sind, das intern nochmal auf das 900er Netz zu legen.

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    poste dochmal die Imei

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    Noch als Anmerkung: Meine Motivation, irgendwie das 5110er zum Laufen zu bekommen, ist darin begründet, dass für das Handy 1. eine (leider) zugeschnittene Freisprechanlage montiert ist und 2. der Bediener mit seinen Wurstfingern mit dem Teil gut zurecht kommt. - Und der mit den Wurstfingern bin nicht ich ;-)

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    klarmobil lauft auf das d1 netz

    Das stimmt nicht! Klarmobil läuft sowohl über T-Mobile (0151) als auch über o2 (0176)



    vermutte bei dir einen simlock in dein handy dewegen nimmt er wohl auch klarmobil nicht auch wenn es auf d1 lauft

    Simlock schließe ich bei so einem alten Handy eher aus.


    Ich tippe weiter darauf, daß die Klarmobil-Karte über o2 läuft, was vom Nokia 5110 nicht unterstützt wird (Singleband GSM 900). Welches Netz es denn nun wirklich ist, ist schwierig, da die Rufnummer portiert wurde.


    @Headfield: Stecke doch mal die Klarmobilkarte in ein anderes Handy und suche mal die Nummer der Kurzmitteilungszentrale heraus (zu finden unter SMS-Einstellungen). Anhand dieser Nummer kann man das Netz eingrenzen. Weitere Hinweise findest Du eventuell auch in den GPRS/WAP-Einstellungen.

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    Also, die Sachlage scheint geklärt:


    Ein Blick auf die Kurzmitteilungszentrale zeigte eine Nummer von O2.


    Eine gezielte Nachfrage (anders kommt man dort wohl nicht weiter) bei Klarmobil bestätigte mir, dass es sich um eine 1800er Karte handelt. Weitere Info war, dass nur noch 1800er Karten vergeben werden.


    Habe mir jetzt 2 5130 bei Ebay bestellt - man sehen ob es dann klappt. Weiterhin werde ich die Jungz von Klarmobil noch ein wenig nerven, da mir jetzt ja zusätzliche Kosten entstehen, die bei richtiger Information von Klarmobil - nämlich den Hinweis, dass 1800er notwendig ist, nicht entstanden wären.


    Mal sehen, wo das hinführt. Auf jedenfall vielen Dank für die ganzen Infos und Rückmeldungen!

  • AW: Klarmobil und Nokia 5110 - kein Netz!


    Weitere Info war, dass nur noch 1800er Karten vergeben werden.


    Das stimmt allerdings so auch wieder nicht! Auf der Klarmobilseite können weiterhin GSM-900-Karten (Vorwahl 0151) bestellt werden. Dazu gehören der 3-Cent-Tarif und alle Flattarife mit Ausnahme der Flat Festnetz.


    OK, diese Info wird dir auch nicht weiterhelfen, denn Du mußt jetzt entweder das Nokia 5130 oder eine neue Simkarte nachbestellen. :(

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!