Automatische Trennung eines Telefonats

  • Hallo, als Neuer im forum möchte ich doch gleich eine Frage stellen. Das Netz bietet vorrangig alte und nicht sehr treffende Antworten, darum die Frage hier.
    Meine Tochter hat es geschafft mit einer Freundin telefonierend einzuschlafen. Leider ist auch die Gegenseite weggepennt und die Damen haben sich gut 10 Stunden angeschnarcht. Das wäre bei einer Flatrate nicht das Problem, allerdings hat sie nur 250 Minuten inklusive. Den Rest hatten wir jetzt extra auf der Rechnung. Vom Provider (1&1) gibt es keine Lösung. Es erfolgt auch keine Trennung oder Warnung wenn das Inklusivvolumen aufgebraucht ist. Gern hätte ich eine Möglichkeit eine Zwangstrennung einzustellen, 1&1 bietet diesen Service nicht. Per GSM Code geht es auch nicht und in den Androidsettings hab ich ebenfalls nichts gefunden.


    Kennt jemand eine Möglichkeit eine Sperre einzurichten?


    Vielen Dan im Voraus. Ralph

  • Also wenn es das Handy nicht zufällig anbietet, dann nicht, nein. Es gibt keine gesetzliche Grundlage, dass die Verbindung nach Verbrauch des Inklusivvolumens getrennt werden muss. Die Mehrheit dürfte das auch nicht wollen, dass mitten im Gespräch ein Cut ist. Mir ist auch nicht bekannt, dass man das irgendwie einrichten könnte.
    Zwar trennen viele Anbieter nach 24 Stunden automatisch, aber das hilft dir ja auch nicht weiter.


    Der einfachste Weg, um sowas in Zukunft zu verhindern: Statte das Mädchen mit einer Allnet-Flat aus. Die gibts ab 4,99 Euro pro Monat. Wenn noch Internet dazu zoll, ist man mit 9,99 Euro pro Monat schon gut ausgestattet.


    Oder sie achtet da in Zukunft besser drauf, dass das nicht nochmal passiert. Aber bei einem Teenie (geh ich jetzt mal von aus) ist Allnet sicher die bessere Idee :)


    Siehe beispielsweise hier: winSIM und PremiumSIM starten Telefonie-Tarif für Puristen

  • Anzeige

  • Eine Funktion für automatsiche Trennung (soweit mir bekannt) gibt es nur bei einigen Schnurlos-Telefonen, wie z.B.vom Hersteller dooyoo.

  • Hatte die Hoffnung das evtl. Einige parental control Apps diese Funktion bieten könnten, aber leider auch nichts zu finden. Werde Daher wohl auf Flatrate (da scheinen manche Provider eine Zwangstrennung zu haben, schmälert ja auf einmal den Gewinn) umstellen. Bestes Angebot was ich für LTE mit All-Net Flat fürs D2 Netz gesehen habe ist von Lidl.

  • Anzeige

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!