Prepaidsim für LTE Router

  • Hallo ich habe ein Frage zu Prepaidsim Karten. Hoffe ich bin hier richtig.


    Ich möchte eine Prepaidsim in einem LTE Router mit Simkartenslot Betreiben.

    Kann mir Jemand verständlich erklären, welche Typ oder Art Simkarte ich kaufen muss um diese in einem Router zu betreiben ?


    Einfach eine ZusatzSim für meinen Handyvertrag beantragen wird vermutlich nicht gehen oder ?


    Eignet sich dafür jede X-Beliebige Simkarte mit Datenvolumen oder worauf muss ich achten ?


    Ich stell es mir so vor, das ich zB bei Alditalk die Internet Flatrate S kaufe und dann 1GB über das Wlan des LTE Routers nutzen kann.

    Ist das so richtig ?


    Ich habe überhaupt keine Ahnung von der Materie, vielleicht kann mir hier Jemand etwas weiterhelfen.

    Vielen Dank

  • Grundsätzlich ist das richtig so. Die meisten Prepaidanbieter haben ja kleine Router samt Simkarte im Sortiment. Die kommt dann in das Gerät, du buchst eine Datenflat unfd los gehts.


    Oder du kaufst Sim und Router separat. Wobei ich das nicht empfehlen würde. Die Kombi aus Sim samt passenden Router im Bundle funktioniert meiner Erfahrung nach besser. Da ist schon alles vorkonfiguriert und man hat weniger Stress.

  • Anzeige

  • Danke

    Den Stress würd ich mir antun da ich noch ein paar Spielereien benötige wie Außenantennen LAN-Anschluss use da im Gebäude kein Empfang ist. Die meisten Router die ich gesehen habe sind eher so kleine Pocket oder Cube Geschichten. Die soetwas nicht haben

  • Okay, dann musst du wirklich gezielt schauen. Wichtig wäre, dass du nicht unbedingt einen gebrandeten Router kaufst, sondern lieber die paar Euro mehr ausgibst. Geht zwar am Ende auch mit denen, aber da muss man dank Voreinstellungen meist ziemlich friemeln. Zumal die Dinger allesamt auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei sind, was die Software angeht.


    Hab jetzt seit dem 24.12. mit so nem Ding rumgeeiert, damit die Schwiegeroma im Pflegeheim während Corona Internet hat. Wusste von Anfang an, dass sowas Murks ist, aber man will ja "zum testen" auch nicht gleich so viel Geld ausgeben, wenns ggf. nach 1 Woche nicht mehr gewünscht wird. Seit gestern gehts jetzt - ich hoffe, für länger :D


    Wenn man wenigsten selber dran rum probieren kann. Aber derzeit darf man ja nicht wirklich rein - und muss hoffen, dass Schwester Susanne das irgendwie hinbekommt. Aber da scheitert es oft schon an "Stecken Sie das Kabel einfach in die Steckdose" :D :D :D


    Aber genug davon. Ich kenn mich mit Außenantenne und Co. leider nicht wirklich aus. Ich kann dir aber bei Bedarf gern bei den Tarifen oder sowas weiterhelfen :)

  • Anzeige

  • Anzeige

  • Warum ausgerechnet Ortelmobil? Welche Vorteile bringt das? Begründen müsste man das schon. Oder möchtest demnächst einen Link setzen?

    Habe mir das Mal angeguckt.

    90 GB für 29,99€ pro Monat, das geht für Prepaid. Das was nach meinen Augen ein Unding ist, ist der Routerzwang. Die Sim befindet sich im Router welcher bei diesem Tarif erzwungen wird. Diese Sim lässt sich auch nicht entfernen. Für Prepaid okay, aber ich würde mir sowas nicht zulegen.

  • für 30 euro bekommt man bei frennet funk ne unbegrenzte internet flat! was man besorgen muss ist der Router Anschaffungskosten! 10 Euro Aktivierung gebühr 99 cent wird jeden tag abgebucht bei nicht Nutzung fallen nach 30 tagen aber täglich 29 cent an man kann aber täglich den vertrag kündiegen


    hat man aktuellen o2 tarif mit conectet Option (mehrere simkarten )kann man einmalig 39,90 bezahlen und die simkarten sind alle frei für unbegrenztes internet für 1 monat



    beide optionen und frennet funk


    sind in o2 netz da muss man sehen welches netz da am besten ist

  • Anzeige

  • Internet-Paket XL: 10 GB, 14,99 €/ 4 Wochen4

    Router

    gibt es bei aldi wenn sie einen da haben kostet 40 Euro


    bei congstar kostet der mobile router auch 39 euro läuft auf das d1 netz nur hier

    hier muss man gucken das man ohne 24 Monate Laufzeit nimmt ( hier kommen aber noch bereit stellungskosten hinzu ) 8 GB kosten 20 euro in Monat


    edit : bei congstar gibt es den router nicht mehr seh ich grad nur noch einen festen mit strom für 121 euro

  • Nur der Vollständigkeithalber: Bei Freenet Funk aber nicht mehrere hundert GB pro Monat über den Äther hauen. Das geht dann auch ins Auge. Für eine angemessene Nutzung ist das allerdings top...

  • Anzeige

  • Nur der Vollständigkeithalber: Bei Freenet Funk aber nicht mehrere hundert GB pro Monat über den Äther hauen. Das geht dann auch ins Auge. Für eine angemessene Nutzung ist das allerdings top...

    Wollte genau das mal als Festnetz Ersatz nehmen. Und der Punkt mit heftiger Nutzung hat mich davon abgehalten dieses Angebot in Anspruch zu nehmen.

  • Dafür ist es halt nicht ausgelegt. Wer moderat bleibt und bei um die 150 bis vielleicht 200 GB bleibt, hat wohl nichts zu befürchten, aber ein "kannste machen was du willst"-Tarif ist es leider nicht.

    So ist der Tarif aber auch nicht gedacht. Mit dem Handy erreicht man ja eher selten solche Werte als durchschnittlicher Nutzer. Daran wird sich dann orientiert.

  • Anzeige

  • Dafür ist es halt nicht ausgelegt. Wer moderat bleibt und bei um die 150 bis vielleicht 200 GB bleibt, hat wohl nichts zu befürchten, aber ein "kannste machen was du willst"-Tarif ist es leider nicht.

    So ist der Tarif aber auch nicht gedacht. Mit dem Handy erreicht man ja eher selten solche Werte als durchschnittlicher Nutzer. Daran wird sich dann orientiert.

    Hab da einmal ein bisschen nur mit Spotify geschafft. Habe sonst normalerweise die Musik offline verfügbar. Habe diesen Monat nur gestreamt, ohne Downloads.


    https://www.directupload.net/file/d/6102/b24ynx3i_jpg.htm

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!