iPhone 11: Nach Update Akkuprobleme

  • Moin,


    ich habe noch die ältere iOS Version 14 auf meinem iPhone 11. Bisher- vor dem Update- hatte ich nie Akkuprobleme.


    Seit iOS 14 jedoch habe ich das Gefühl, dass der Akku extrem schnell an seine Grenzen kommt. Ich habe weder neue Apps installiert, noch mein Nutzungsverhalten geändert.


    Ist das Problem erst durch iOS 14 zustande gekommen und wenn ja wird es mit iOS Version 14.0.1. behoben?

  • Hallo!


    Ich habe seit Anfang letzen Jahres (also 2020) das iPhone 11. Davor hatte ich das iPhone 7, wo der Akku schon sehr kaputt war und kaum einen ganzen Tag gehalten hat. Bei meinem neuen Handy war ich dann super erstaunt, als der Akku sogar 3 Tage lang ohne Laden durchgehalten hat!


    Nach ca. 6 Monaten hat die Akkuleistung dann auf einmal extrem nachgelassen (das war ungefähr zu dem Zeitpunkt, als ich iOS14 installiert habe). Der Batteriezustand ist dann mit einem Mal auf nur 98% heruntergegangen.


    Ich kann dir aber sagen, dass es mittlerweile wieder besser geworden ist. Der Akku hält jetzt wieder ungefähr 2,5 Tage.

    Ich habe seit dem folgende Dinge gemacht/ vermieden:

    • Das Handy nicht über Nacht laden
    • Wenn das Handy bei 100% ist, es wieder ausstecken, damit es nicht unnötigerweise weiter lädt
    • Den Akku möglichst lange ausnutzen. Oft habe ich es schon bei 30% Prozent wieder geladen. Aber versuche, den Akku bis zu 5 oder zumindest 10% auszunutzen!

    Ob es wirklich an dem Update lag, weiß ich nicht genau. Auf jeden Fall habe ich mit diesen Dingen den Akku wieder einigermaßen verbessert!

  • Für die Akkuhaltbarkeit ist das Laden

    schon bei 20 % aber besser, als ihn bis 5 % absacken zu lassen.

  • Wenn das Handy bei 100% ist, es wieder ausstecken, damit es nicht unnötigerweise weiter lädt

    Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Wenn der Akku voll ist, dann schaltet das Lademanagement die Ladung über das Netzteil eh ab.

    Für die Akkuhaltbarkeit ist das Laden

    schon bei 20 % aber besser

    Aber wer weiß schon, ob 20% Akkuanzeige im Display auch tatsächlich 20% Akkukapazität sind.

  • Der Sinn dabei ist ja, das nicht unbedingt mit dem Laden solange gewartet werden muss, bis der Akku fast leer ist.

  • Hi,

    Der erhöhte Akkuverbrauch ist nach dem 14er Update tatsächlich ein weiterverbreitetes Problem, genau wie die teilweise fehlende GPS Aufzeichnung in der Workout-App und die Probleme mit der Health-App.
    Laut Apple soll man seine Daten alle in der Cloud speichern, das iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen und und dann das iPhone mit dem vorher erstellten Backup wieder herstellen.

  • Hallo zusammen.

    Habe genau das selbe Problem bei meinem iPhone 11. Der Akku hat sich durch das Update deutlich verschlechtert.

    Muss aber sagen dass sich jetzt nach 14.5 alles gebessert hat.

    Ging es dir auch so? Oder hattest du eine andere Lösung gefunden.

    Liebe Grüße. :)

  • Mit iOS 14 trat erstmals das Akkuproblem auf-sollte aber inzwischen seitens Apple-Update iOS 14.0.1 zumindest teilweise schon behoben worden sein.

    Apple selbst hatte es u.a. darin begrpündet, das bei jedem Udate die neuen features ertsmals ausprobier werden, was den Akku extra belastst. Zudem soollte der Batteriezustand in den Einstellungen geprüft werden, da die maximale Kapazität sich mit der Zeit reduziert.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!