Aldi Talk Konto Internetzugang

Dieses Thema im Forum "Aldi-Talk Forum" wurde erstellt von Alditnator, 17.12.2017.

Auf dieses Thema antworten
  1. Alditnator

    Alditnator New Member

    3
    0
    1
    17.12.2017
    männlich
    Nokia
    Uralt
    Windows
    E-Plus
    Prepaid
    Aldi Talk Konto Internetzugang
    Hallo,

    Ich besitze ein Aldi Talk - Prepaidkonto welches ich bisher ausschließlich für mein (nicht smartes) Notfall-Handy nutze. Alle Internetaktivitäten (online-Banking usw.) wickle ich ausschließlich über meinen PC ab.
    Nun ist wiederholt die Situation eingetreten, dass bei ausgerechnet bei wichtigen Gegebenheiten Festnetz-Ausfall war. Ich will mir für solche Fälle nicht extra noch ein "Notfallsmartfon" zulegen sondern mir einen Medion Webstick (z.B. S4222 MD99078 o. ä.) zulegen und diesen in meinem PC (und vielleicht auch mit einem WiFi-Tablet) mit meiner derzeitigen SIM-Karte betreiben, d. h. also mein jetziges Alditalk-Konto belasten.

    Würde dies funktionieren ??
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.920
    125
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Aldi Talk Konto Internetzugang
    Kommt auf deinen Tarif an - und darauf, was du dann wie an Internet benötigst.

    Aldi Talk bietet eine Tagesflat an, die wäre eventuell für sowas geeignet.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Alditnator

    Alditnator New Member

    3
    0
    1
    17.12.2017
    männlich
    Nokia
    Uralt
    Windows
    E-Plus
    Prepaid
    Aldi Talk Konto Internetzugang
    Danke, Kirschpudding, für die Antwort, aber ich will wissen, ob ich in einen Medion Webstick die (ausreichend geladene) SIM - Karte aus meinem Handy einsetzen kann und mit diesem Stick dann in meinem PC z. B. Online Banking betreiben kann.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Aldi Talk Konto Internetzugang
    Das geht schon allerdings solltest du zuerst ein Internetpaket buchen da sonst automatisch 24 Cent pro MB vom Guthaben weg gehen und beim aufrufen einer Internetseite schon mal 10 MB zusammen kommen können.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Alditnator

    Alditnator New Member

    3
    0
    1
    17.12.2017
    männlich
    Nokia
    Uralt
    Windows
    E-Plus
    Prepaid
    Aldi Talk Konto Internetzugang
    Das ist ein interessanter Hinweis.

    Da ich sehr selten telefoniere, hat sich mein Guthaben auf etwa 60 Euro aufgestaut.
    Damit besäße also ein "Surf-Volumen" von etwa so 60 Euro/(0,24 Euro/MB) = 250 Mbyte
    also grob nur ein Volumen von 250 MB/(1024 MB/GB) = 0,24 GB, womit ich nicht weit käme,
    denn an einem normalen Tag verbrauche ich etwa 0,3 bis 1 GB.

    Ich werde also deinen Rat befolgen. Vielen Dank.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.920
    125
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Aldi Talk Konto Internetzugang
    Das hab ich schon verstanden, aber für so eine Aussage reicht "Ich habe eine Aldi Talk Simkarte" halt nicht wirklich aus... Da musst du schon mehr Details nennen, nämlich zum Beispiel, welchen Tarif du hast und wie die Nutzung genau aussieht.
    Auch ist nicht ganz uninteressant, wie alt besagte Simkarte ist. Wenn die schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, ist sie möglicherweise zu alt für den Stick oder hat noch nicht die nötigen Freischaltungen.

    Oder anders gesagt: Solange das Internet nicht netzseitig gesperrt ist, kannst du an sich jede (neuere) Aldi Talk Karte für das Internet nutzen. Fraglich ist hier halt nur, was es kostet... Und das kann man nur sagen, wenn man weiß, was du hast oder was du machen willst.

    Ich hätte dir auf deine Frage auch stumpf mit "Ja, das geht" antworten können. Das ist nämlich die eigentlich korrekte Antwort auf deine Frage aus dem Eröffnungsthread. Aber die nützt dir, abgesehen von der Infos, das es (in der Regel) geht, nur bedingt etwas, da du dich damit unter Umständen in eine Kostenfalle begibst - was ja "Nichtanmelder" ebenfalls bestätigt hat. Wenn dir das lieber ist, bitte... Ist ja nicht mein Geld.

    Siehst du, mit der Info, wie du das Internet nutzen willst, kann man schon ganz andere Aussagen treffen... Für "Kurz ins Internet und das Wetter abgerufen" reicht die MB-Abrechnung sicherlich aus. Für größere Sachen wird die zum Groschengrab.

    Ob die Tagesflat für dich sinnvoll ist, kommt auf die Häufigkeit der Nutzung an. Gehst du einmal pro Woche ins Netz, was ich aus der Beschreibung "Notfalloption, wenn das Internet ausfällt, schließe, ist die Tagesflat sinnvoll, für häufiger würde ich eher eine Monatsflat empfehlen. 1,99 Euro x 20 Tage oder dergleichen läppert sich dann nämlich auch...

    Thema Tagesflat, siehe hier: Aldi Talk: Tagesflat-APN funktioniert nicht mehr [Update] › Mobilfunk-Talk.de - News

    Wichtig, damit nicht unnötig Geld flöten geht...
     
  13. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aldi Talk Konto
  1. BVB565
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    379
    Kirschpudding
    16.07.2018
  2. Kirschpudding
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.065
    Simon1708
    06.06.2018
  3. Michi2911
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    891
    Saltygoose
    23.05.2018
  4. Thomas

    ÖxC bei Aldi Talk

    Thomas, 24.03.2018, im Forum: Aldi-Talk Forum
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    425
    Thomas
    24.03.2018
  5. larisssa
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.853
    dfg
    18.08.2018 um 12:17 Uhr