Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

Dieses Thema im Forum "Mobile Datentarife" wurde erstellt von cseilerde, 19.07.2014.

Auf dieses Thema antworten
  1. cseilerde

    cseilerde New Member

    2
    0
    0
    17.05.2012
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    Hi,

    ich war Anfang des Monats für einen Tag in der Schweiz und bin mit meinem Handy (Anbieter: klarmobil) sage und schreibe ein mal ins Netz gegangen (Facebook). Das hat offensichtlich 800kb verbraucht. Dafür sollen mir jetzt beinahe 7 € abgeknöpft werden. Das finde ich extrem. Kennt sich jemand mit den typischen Tarifen fürs Ausland aus und weiß, ob solche Preise "normal" sind?

    Vielen Dank.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister Member

    810
    1
    18
    14.07.2012
    TL (VEFK)
    Nokia 220 + 101 + 1208 / Sony Ericsson K330i / Samsung Galaxy Young 2 / Acer Liquid E700
    o2
    Vertrag
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    Und welcher Vertrag?
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.125
    37
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    Schweiz gehört bei Klarmobil zur Zone 2, da kostet 50KB Stolze 1,29€! Ein Megabyte liegt bei 26,44€. Plus Tagesnutzungspreis von 0,49€.

    Klarmobil hat keine vernünftigen Auslandsoptionen, deshalb sind deren :("Saugünstige Flats":( auch mit Vorsicht zu genießen!

    http://www.klarmobil.de/pdf/preislisten/klarmobil_prepaid_roaming.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2014
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    Klarmobil teilt beim Internet Roaming in Zonen mit unterschiedlichen Nutzungsgebühren auf. In der Zone 3 bis zu 0.79 ct. pro angefangene 50 KiloByte, siehe auch den Screenshot.

    Klarmobil.jpg

    In Deinem Fall wurden für die Nutzung von 800 Kilobyte 16 * 0.49 ct. = 7.84 € (Brutto) berechnet. Der Rechnungsposten scheint also völlig zu Recht erhoben zu sein. Gerade im Ausland kann es sich finanziell rächen, überall mit "dabei und drinn" zu sein, wenn man sich über die entstehenden Kosten im Unklaren ist.

    Edith: Quelle = "Klick mich...!" da muß in #3 wohl ein Irrtum vorliegen.

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2014
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.125
    37
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    Eigentlich müsste die Rechnung bei 800 KB Verbrauch noch wesentlich Höher sein,wenn man sich die Liste zum Auslandsroaming anschaut.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    Das scheint aber für Aufenthaltsorte außerhalb der Zone 3 zu gelten, die AGB´s als *.Pdf habe ich in meinem Beitrag verlinkt. Für mich ist der Posten schlüssig und unstrittig. Das Problem liegt in diesem Fall mal nicht in den AGB´s und Roaming-Kosten von KlarMobil. Auch wenn KlarMobil nun nicht gerade der Anbieter mit dem besten Renomee ist.

    Hätte der TS die Kosten für das Roaming im Vorwege zur Kenntnis genommen, hätte dieser im Fratzenbuch mit Sicherheit nicht seine Schafe gefüttert.

    VG Ede
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. cseilerde

    cseilerde New Member

    2
    0
    0
    17.05.2012
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    Danke für die Antworten.

    Na, dann werde ich die 7 € wohl abdrücken müssen. Lächerlich, unverschämt und wucherhaft, dieser Preis. Man lernt aus seinen Fehlern.
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.125
    37
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    In deinem Fall, würde ich dir Raten dein Smartphone so Einzustellen das es sich nur in dein Heimatnetz einbucht und Roaming würde ich nich zulassen. Besorge dir für solche Fälle eine Sim bei einem anderem Anbieter oder besorge dir eine Prepaid Sim von einem Schweizer Anbieter.
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister Member

    810
    1
    18
    14.07.2012
    TL (VEFK)
    Nokia 220 + 101 + 1208 / Sony Ericsson K330i / Samsung Galaxy Young 2 / Acer Liquid E700
    o2
    Vertrag
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    Ich würde sagen eher dumm von dir dich nicht vorher zu informieren.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    73
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    Ich auch :D

    Alle Flats und Co. sind für das deutsche Netz ausgelegt, sobald man die Grenze überschreitet, kommen in der Regel Zusatzkosten auf einen zu. Da die Schweiz zudem nicht zur EU gehört, greift hier auch keine EU-Vorgabe. Das es nur 7 Euro sind, ist also als eher positiv zu werten. Andere haben da ganz andere Rechnungen.
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.125
    37
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    Die Schweiz ist bei vielen EU-Tarifen mit inbegriffen. Mann muss sich nur vorher Informieren ob das mit dem vorhandenem Tarif buchbar ist oder ob mal bei Grenzübertritt für solche Zwecke besser eine Prepaid Karte nutzt oder besser auf Roaming verzichtet.
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    73
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    Der Einfachheit halber gehört die Schweiz bei vielen Anbietern mit zur EU und wird entsprechend abgerechnet. Viele vergessen jedoch, dass die Schweiz offiziell kein EU-Land ist und derartige Regelungen der Anbieter freiwillig und nicht vorgeschrieben sind. Dadurch kann sich - geht man nur nach der EU-Vorgabe - die Schweiz kostentechnisch ganz anders verhalten als die zur EU gehörenden Nachbarländer.
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz
    AW: Extrem hohe Gebühren für Datenvolumen in der Schweiz

    Das liegt aber eher an der Wettbewerbssituation und nicht an der "Einfachheit" der Abrechnung. So lange wird die Schweiz noch nicht zur EU-Roamingzone abgerechnet, und das macht bei weitem noch nicht jeder Anbieter! Beim EU-Standardtarif gab es auch lange Zeit trotz Deckelung keinen Wettbewerb, und es wurde stets der Höchstsatz abgerechnet. Die "günstigsten" Anbieter haben dabei den Höchstsatz auf volle Cent abgerundet!
     
  27. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Extrem hohe Gebühren
  1. Maxmoby
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.926
    Kirschpudding
    21.04.2017
  2. derbecke
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    8.226
    Unregistriert
    20.10.2017
  3. Webmaster
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.212
    Edebeton
    22.12.2014
  4. SinfulSaint
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.749
    SinfulSaint
    06.03.2013
  5. maus17
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    11.419
    tmz
    16.08.2012

Diese Seite empfehlen