Sonntag, den 05.04.15 13:50

aus der Kategorie: Hardware, Ratgeber & Tipps

Dual-SIM-Smartphones – Für diese Nutzer sind sie sinnvoll

samsung-galaxy-s2-dual-sim-duosZugegeben, Dual-Sim-Smartphones sind hierzulande kein Kassenschlager, bieten jedoch zahlreiche Möglichkeiten und Optionen – auch für „Normalnutzer“. Wir zeigen, welche Vor- und Nachteile die Geräte mit zwei Simkarten-Einschüben bereithalten und wo sie sich effizient einsetzen lassen.

Dual-Sim-Smartphones mit zwei Simkarten-Slots

Während Dual-Sim-Smartphones in anderen Ländern äußerst beliebt sind, fristen die Geräte mit zwei Simkarten-Slots hierzulande eher ein Nischendasein. Dabei sind die Modelle der verschiedenen Hersteller ein praktischer Helfer in zahlreichen Lebenslagen und können mehr als es auf den ersten Blick scheint.

Hauptnutzer der Dual-Sim-Geräte sind meist Arbeitnehmer, die ihre Handykommunikation zwischen beruflich und privat trennen müssen oder wollen. Handwerker, Manager, Monteure oder Mitarbeiter im Außendienst werden häufig von ihrem Arbeitgeber mit einem Mobiltelefon samt passendem Vertrag versorgt, wollen jedoch auf die private Kommunikation zur Familie nicht verzichten oder die beiden Lebenswelten bewusst voneinander trennen.

Um die beiden Mobilfunktarife für Beruf und Privatleben trennen zu können, sind meist zwei Telefone notwendig, die regelmäßig mit Strom versorgt und empfangsbereit gehalten werden müssen. Ein Dual-Sim-Gerät kann diese doppelte Notwendig eliminieren und die beiden Simkarten, ihre Rufnummern und Kontakte in einem Mobiltelefon vereinen.

Dual-Sim-Smartphones im Alltag verwenden

Moderne Dual-Sim-Smartphones sind in der Lage, zwei völlig getrennte Mobilfunktarife zu verwalten und dadurch die Trennung zwischen Beruf und Privatleben aufrecht zu erhalten. Neben verschiedenen Einstellungen für die jeweils favorisierte Nummer können häufig auch unterschiedliche Profile genutzt werden, die dem Gerät beispielsweise mit einem Klick mitteilen, dass alle auf der beruflichen Nummer eingehenden Anrufe ab sofort auf die Mailbox geleitet oder abgelehnt werden sollen.

telekom-lte-roaming-europa

Eine ähnliche Verwendung bietet sich auch für Reisende an, die sich häufig in fremden Ländern aufhalten und dortige Simkarten zur Kommunikation nutzen. Anstatt zwei Geräte für die Inlands- und Auslands-Simkarte bereithalten zu müssen, können die beiden Mobilfunktarife in einem Dual-Sim-Gerät vereint und so effizienter genutzt werden. Dadurch ist der Besitzer nicht nur auf der heimischen Nummer erreichbar, sondern kann über den zweiten Simkarten-Slot einen Tarif vor Ort – etwa für das mobile Internet oder die Telefonie – verwenden.

Dual-Sim für Urlaub und Co.

Doch nicht nur für die Trennung zwischen Inlands- und Auslandstarif bietet sich ein Dual-Sim-Gerät an, auch im deutschen Tarifdschungel kann ein entsprechendes Modell für kostengünstige Rechnungen sorgen. In der Regel sind hohe Datenmengen lediglich in hochwertigen Tarifen enthalten, die mit hohen monatlichen Kosten zu Buche schlagen und zahlreiche zusätzliche Inhalte bieten, die mitunter nicht benötigt werden.

Mit Hilfe eines Dual-Sim-Gerätes können die einzelnen Tarifaspekte individuell kombiniert und auf zwei Simkarten aufgeteilt werden. Während auf einer Karte ein günstiger Tarif für die Telefonie und das Senden von SMS aktiv ist, kann der andere Slot mit einer passenden Datenkarte und entsprechender Datenmenge bestückt werden. Die Kostenersparnis eines solchen Modells ist mitunter enorm.

© Benicce - Fotolia.com

© Benicce – Fotolia.com

Moderne Dual-Sim-Geräte sind in der Lage, die Übertragungswege individuell festzulegen. Dadurch können Nutzer bestimmen, mit welcher Simkarte telefoniert und gesimst und mit welcher gesurft werden soll. Zudem lässt sich einstellen, auf welcher Karte Gespräche und SMS eingehen sollen. Die Vorteile für Arbeitnehmer und Monteure können so auch von Privatkunden genutzt werden und Einsparungen bei den monatlichen Kosten bedeuten.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Dual-SIM-Smartphones – Für diese Nutzer sind sie sinnvoll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum