Donnerstag, den 29.12.16 10:15

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Sonstige Hersteller

Gionee M2017: „Alligator“-Smartphone für 2340 Euro angekündigt

Gionee M2017 Bild engadgetGionee ist ein chinesisches Unternehmen, das unter anderen durch das mit nur 5,1 Millimeter flache Smartphone Gionee Elife S5.1 als dünnstes Smartphone von sich reden machte. Mit dem Gionee M2017 hat der Hersteller jetzt ein extrem edles Gerät mit Alligatorleder mit 6 GB RAM und 256 GB Flashspeicher vorgestellt. Auch der Preis ist „hochwertig“, denn er beträgt für die Top-Variante satte 2340 Euro umgerechnet.

Gionee M2017: Extravagant und teuer

Das neue Gionee M2017 zeigt sich in einem außergewöhnlichen Gewand. Das extravagante Design äußert sich unter anderem bei der teuersten Variante mit Alligatorleder.  Käufer können die 256 Gigabyte Flashspeicher-Version  zum Preis von 2.340 Euro umgerechnet erwerben.

Etwas günstiger ist das Gionee M2017 mit Kalbsleder, denn es gibt bereits kleinere Speicher-Varianten zum Preis von umgerechnet ab 965 Euro mit 128 GB Speicher.

XXL Akku, Mittelklasse-Chip: Gionee M2017

Auch beim Akku hat Gionee einen Rekord geschaffen. Laut der Webseite Engadget ist ein 7.000 mAh starker Energiespender integriert, der für bis zu 32 Stunden Gesprächszeit herhalten soll. Bedient wird das Gionee M2017 über ein 5,7-Zoll-AMOLED-Display mit QHD-Auflösung (1440 x 2560 Pixel). Allerdings hören hier schon die Top-Specs auf, denn das Gionee M2017 verwendet lediglich den Qualcomm Snapdragon 653-Prozessor, ein Chipsatz der Mittelklasse. Zur Unterstützung dienen 6 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Gionee M2017 Engadget china

Gionee M2017 Engadget china

Auf der Rückseite befindet sich die Hauptkamera mit zwei Linsen (Dual) von 12- und 13-Megapixel. Die vordere Selfie-Kamera leistet 8-Megapixel. Aufgrund der hohen Preis, bedingt durch extrem teurer Materialauswahl, dürfte das Gionee M2017 wohl eher für gut betuchte Käufer vorgesehen sein. Ein Release in Deutschland scheint eher unwahrscheinlich, denn auch frühere Modelle des Herstellers waren hierzulande nur über Umwege erhältlich.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Gionee M2017: „Alligator“-Smartphone für 2340 Euro angekündigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum