Sonntag, den 13.08.17 16:01

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Sonstige Hersteller

Umidigi Z1 Pro: (K)ein iPhone-Klon zum Schnäppchenpreis

Umidigi Z1 Serie HerstellerUmidigi Z1 Pro (K)ein iPhone-Klon – Vor einigen Wochen tauchte das Umidigi Z1 Pro erstmals in den Medien auf. Eine Ähnlichkeit mit dem aktuellen Apple iPhone 7 ist zwar nicht von der Hand zu weisen. Ob der China-Hersteller beim iPhone bewusst abgeschaut hat, oder ein eigenes Design kreiert hat, sei aber dahin gestellt. Jetzt sind nähere Specs und Preise aufgetaucht.

Umidigi Z1 Pro: China-Klon oder doch nicht?

Das Z1 Pro gibt es in zwei Varianten. Der chinesische Hersteller Umidigi bezeichnet das Smartphone als dünnstes Android-Smartphone weltweit. Beim genauen Betrachten fällt die Ähnlichkeit mit dem Apple iPhone 7 ins Auge, muss aber keinesfalls gewollt sein.

Das Gehäuse ist aus Aluminium gefräst und die Seitenteile sind abgerundet. Wie bei dem iPhone 7 Plus befindet sich auf der Rückseite links eine Dual-Kamera. Lediglich die Antennenstreifen sind besser angeordnet, als beim iPhone 7. Die Verarbeitung scheint absolut in Ordnung zu sein. Das Gerät präsentiert sich hochwertig im schicken Outfit.

Flachstes Smartphone weltweit

Der China-Hersteller Umidigi wirbt nicht nur mit dem flachsten Smartphone (The World`s Thinnest Big Battery Flagship Phone), auch mit einem Premium-Design, einer „Big Battery“ und der besten Kamera, die jemals bei einem Umidigi-Gerät verbaut wurde. Das Smartphone mit Android an Bord ist lediglich 6,95/8,2 Millimeter dünn und punktet mit potenter Hardware zum günstigen Preis. Für den Antrieb sorgt der MediaTek-Prozessor Helio 20 mit 2,3 Gigahertz Taktrate und 6 Gigabyte Arbeitsspeicher. 64 Gigabyte Flashspeicher können mittels Hybrid-SIM/Speicherslot noch erweitert werden.

Bedient wird das Umidigi Z1 Pro über ein 5,5-Zoll-Full-HD-Display. Die Standardversion verfügt über ein Sharp IGZO, während die Pro-Version ein AMOLED-Bildschirm bietet. Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera mit zwei Linsen, vorne gibt es eine 5-Megapixel-Selfiekamera. Der integrierte 4.000 mAh starke Akku sollte für lange Laufzeiten ausreichen. Weitere Features sind WLAN und LTE, sowie ein Fingerabdrucksensor. Über Amazon soll das Umidigi Z1 Pro vorerst nur in limitierter Auflage erhältlich sein. Das Umidigi Z1 Pro kostet bei Amazon 329,99 Euro, die Standardausführung  soll etwa 250 Euro kosten.

Umidigi Z1 Quelle Hersteller

Umidigi Z1 Quelle Hersteller


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Umidigi Z1 Pro: (K)ein iPhone-Klon zum Schnäppchenpreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum