Drillisch Kündigung

Dieses Thema im Forum "Eteleon / Drillisch Forum" wurde erstellt von Hirnhaut, 02.11.2018.

Auf dieses Thema antworten
  1. Hirnhaut

    Hirnhaut Guest

    Drillisch Kündigung
    Habe bei bei Drillisch gekündigt.
    Angeblich geht das ja online.
    Fehlanzeige.
    Es gibt nur eine VORMERKUNG zur Kündigung.
    Die Kündigung kann erst erfolgen wenn eine bestimmte Telefonnummer angerufen wird.
    Plumpe Versuche zum Bleiben zu überreden.
    Nach der "endlichen" Kündigungsbestätigung gab es 20 Anrufe von der Drillisch-Kundenrückgewinnung.
    Für mich ist das Telefonterror.
    Aber jetzt ist Ruhe.
    Bin wo anders!!!
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. xtime

    xtime Member

    63
    2
    8
    03.07.2017
    Drillisch Kündigung
    Bei Drillisch Marken ist es ohne Probleme Möglich die Kündigung Online im Kundenaccount zu erledigen. Da muss niemand angerufen werden! Man kann Sogar die Rufnummermitnahme selbst anstoßen. Du verwechselst hier was mit o2 glaube ich.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    12.127
    137
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Apple
    iPhone 8 Plus
    iOS
    o2
    Vertrag
    Drillisch Kündigung
    Hier ist sicherlich interessant, wie das ganze formuliert wird. Es gab ja bereits mehrere Urteile, dass eine Kündigung nicht von einem späteren Anruf abhängig gemacht werden darf. Eine Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung, die den (nachweislichen) Zugang beim Empfänger voraussetzt. Sprich, hast du den Wunsch zur Kündigung geäußert und dieser ist bei Drillisch eingegangen, dann ist die Kündigung bindend - egal, wer da wo und wann noch anrufen soll.

    Allerdings kann man dich natürlich in der Bestätigung immer noch um einen Anruf bitten. mobilcom-debitel macht das bspw. auch so. Hab ich erst am Wochenende wieder auf einer Bestätigung gesehen. Da wird die Kündigung zum x.Datum.z bestätigt, gleichzeitig aber um Anruf gebeten. Ala "Bitte rufen Sie uns an, wir haben noch Fragen zur Ihrer Kündigung".
    Das darf ein Anbieter natürlich - wichtig ist nur zu wissen, dass man da als Kunde nicht anrufen muss. Die Kündigung gilt auch so und wurde ja - zumindest beim Beispiel mobilcom-debitel - auch schon bestätigt.

    In deinem Fall, Hirnhaut, wäre also nun wichtig zu wissen, wie Drillisch nach der Kündigung auf dich zugekommen ist und ob du wirklich anrufen "musstest" oder nur "solltest".
     
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drillisch Kündigung
  1. mattad
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.106
    Kirschpudding
    22.06.2018
  2. wavelow
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    874
    Kirschpudding
    09.03.2018
  3. wavelow
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    881
    wavelow
    26.10.2017
  4. wavelow
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    3.738
    wavelow
    15.03.2018
  5. qraxx
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.674
    wavelow
    09.07.2018
x

otelo Allnet Flat 7 GB