Dienstag, den 02.07.13 10:50

aus der Kategorie: DSL & Internet, Sonstige Provider

Tele2 Web & Fon: Internet via Funk im Vodafone-Netz

Vor wenigen Tagen hat der Provider Tele2 ein günstiges Allnet-Flat ab 9,95 Euro gestartet. Doch der Anbieter mit Sitz in Düsseldorf hat weitaus mehr zu bieten als die neuen Allnet-Flat Tarife. Schon seit längerer Zeit vermarktet dieser neben DSL-Tarifen auch Internet-Produkte via Funk.

Highspeed surfen ohne DSL-Anschluss

So bietet Tele2 bei seinem Produkt Web & Fon drei Angebote, die das Highspeed surfen ohne DSL-Anschluss der Telekom ermöglichen. Realisiert werden die Web & Fon Funk-Tarife im Netz von Vodafone. Es gilt für alle Tarife eine maximale Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s für Downloads und 1,4 Mbit/s für Uploads.

Web & Fon Klassik für 19,95 Euro

Der kleinste Internet via Funk-Tarif ist der Web & Fon Klassik Tarif und wird zum monatlichen Grundpreis von 19,95 Euro angeboten. Der Tarif verfügt über ein inkludiertes Highspeed-Volumen von 500 MB und eine Festnetznummer. Gespräche in das deutsche Festnetz werden mit 1 Cent (19-7 Uhr) bzw. 4,5 Cent (7-19 Uhr) berechnet, Telefonate in Mobilfunknetze kosten 25 Cent.

tele2-web-fonWeb & Fon Komfort mit Festnetz-Flat

Der Web & Fon Komfort Tarif wird für monatlich 24,95 Euro angeboten und beinhaltet neben der Internet-Flat auch eine Festnetz-Flat. Das Angebot verfügt ebenfalls über eine Festnetznummer, die bisherige Rufnummer kann bei Bedarf portiert werden. Nach Verbrauch des 1 GB Inklusivvolumens kostet jedes weitere MB im Klassik und Komfort-Tarif teure 99 Cent.

Premium-Paket 6 Monate für 14,95 Euro

Mehr Higshpeed-Volumen erhalten Kunden im Web & Fon Premium Tarif für monatlich 27,95 Euro. Der Tarif beinhaltet 10 GB Datenvolumen und eine Festnetz-Flat. Nach Verbrauch des monatlichen Datenvolumens wird die Bandbreite der Internet-Flat auf maximal 64 Kbit/s gedrosselt. Aktuell wurde der Tarif in den ersten 6 Monaten auf 14,95 Euro reduziert.

24 Monate Vertragslaufzeit

Alle Tarife haben eine monatliche Vertragslaufzeit von 24 Monaten und verlängern sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn nicht 2 Monate zum Vertragsende gekündigt wird. Während der Vertragslaufzeit stellte Tele2 eine kostenlose Hardware in Form einer Tele2-Box zur Verfügung, die nach Vertragsende wieder an Tele2 übergeben werden muss. Für die Hardware werden einmalig Versandkosten in Höhe von 9,95 Euro berechnet.

Fazit: Preise nicht mehr zeitgemäß

Das Tele2 Internet via Funk Angebot bietet Nutzern ohne DSL-Versorgung durchaus eine Alternative. Jedoch ist das Angebot in Zeiten von LTE nicht mehr zeitgemäß, zumal der Netzbetreiber Vodafone aktuell sein Surf-Sofort Paket UMTS mit 10 GB Datenvolumen und Festnetz-Flat für monatlich 19,95 Euro anbietet.

tele2-tarife


Silke B.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Tele2 Web & Fon: Internet via Funk im Vodafone-Netz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum