Freitag, den 01.11.13 09:00

aus der Kategorie: Sonstige Provider, Telefon & Festnetz

Simquadrat: Spanische Festnetznummer als Homezone möglich

Sipgate offeriert mit seiner Marke simquadrat regelmäßig neue Angebote. Privatkunden können nun eine ausländische Festnetznummer ihrer Prepaid-Karte zuordnen lassen. Der Start erfolgt in Spanien. Wer Freunde und Bekannte in Spanien hat, dürfte sich über das neue Angebot freuen.

Ausländische Festnetznummer für 12,95 Euro

Simquadrat entwickelt sich für viele Kunden zu einer echten Universallösung.  Ab sofort bietet das Unternehmen die Möglichkeit an, eine ausländische Festnetznummer zu seiner Prepaid-Karte zubuchen zu lassen. Diese Lösung ist allerdings nicht kostenfrei und wird monatlich mit 12,95 Euro berechnet. Dieser Dienst ist nur für Privatkunden gedacht. Geschäftskunden ordern die identische Leistung unter sipgate team.

Deutsche Homezone weiterhin gratis

Bisher konnten die Privatkunden nur eine deutsche Festnetznummer oder Mobilfunknummer der eigenen Prepaid-Karte zuordnen. Dieser Service bleibt weiterhin kostenfrei. Erst vor wenigen Tagen teilte simquadrat mit, dass Kunden eine separate Internet-SIM buchen können. Dort ist für 9,95 Euro ein Datenvolumen von 1 GB inklusive, eine teilweise Nutzung als Multi-SIM ist ebenfalls möglich.

simquadrat spanische FestnetznummerSpanische Festnetznummern

Vorerst startet simquadrat mit spanischen Festnetznummern. Dazu kann man aus unterschiedlichen Städten eine passende Vorwahl aussuchen. Da sich der Tarif an der Geschäftskundenlösung sipgate team orientiert, sind weitere Länder logisch. Die Auswahl der geeigneten Vorwahl kommt aus einem Pool, welcher den jeweiligen Städten zugeordnet wird. Die ausländische Festnetznummer kann auch für abgehende Anrufe und SMS zugeordnet werden, so wie es bereits bei der deutschen Rufnummer möglich ist. Weiterleitungsgebühren fallen jedoch keine an.

o2-Kunden buchen günstiger

Die Lösung von simquadrat ist gut, aber mit 12,95 Euro auch nicht billig. Alternativen sind rar. Für Privatkunden und Geschäftskunden bietet o2 für 5,99 Euro eine deutlich billigere Lösung an. Jedoch ist hier eine vertragliche Lösung nötig, was eine Vertragsbindung von 24 Monaten bedeutet. Der Tarif an sich hat jedoch nur eine Laufzeit von drei Monaten. Wer bereits Kunde von o2 ist, kann diese Lösung getrost testen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.simquadrat.de


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Simquadrat: Spanische Festnetznummer als Homezone möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum