Sonntag, den 02.03.14 11:45

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Samsung, TopNews

Galaxy S5 Klon: GooPhone S5 aus China kostet nur 299 Euro

Es ist kaum zu glauben – das neue Flaggschiff von Samsung, das Galaxy S5, ist noch nicht im Handel, schon klont das chinesische Unternehmen Goophone das Smartphone. Das Goophone S5 wird für 299,99 Euro auf der Webseite des Unternehmens angeboten. Zwar scheint das Preis/Leistungsverhältnis sehr gut, trotzdem ist Vorsicht geboten.

Goophone S5 – der Galayx S5 Fake

Das chinesische Unternehmen GooPhone ist hinlänglich dafür bekannt, Smartphones von renommierten Herstellern zu kopieren. 2012 verursachte GooPhone einen Medienweiten Skandal durch ein Apple iPhone Plagiat. Auch das iPhone 5 S wurde bereits durch ein GooPhone i5S geklont. Jetzt hat das Unternehmen das noch nicht im Handel befindliche Galaxy S5 kopiert. Das GooPhone S5 sieht auf der Abbildung dem Original schon fast beängstigend ähnlich, selbst die perforierte Gehäuse-Rückseite kommt deutlich zur Geltung.

Goophone S5 mit unglaublicher Ausstattung

Schenkt man der Webseite glauben, ist sowohl die Ausstattung als auch die Hardware des GooPhone S5 hochwertig zu nennen. Immerhin soll für die Leistung ein 2 Gigahertz taktender MTK MT6592 Octa-Core (acht Kerne)-Prozessor sorgen. Das Samsung Galaxy S5, so wie es auf dem Mobile World Congress präsentiert wurde, hat „nur“ einen Quad-Core Snapdragon 801 an Bord. Wie im Galaxy S5 Original ist ein 2 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM) eingebaut.

Galaxy S5 Klon Goophone

Galaxy S5 Klon Goophone

5-Zoll-Display und 13-Megaixel Kamera

Das Display hat eine Diagonale von 5 Zoll, ist also minimal kleiner als das Original. Die Auflösung beträgt 1080 p (Full-HD). Der interne Speicher ist – wie bei dem Original – 32 Gigabyte groß und kann mit Micro-SD-Karte aufgerüstet werden. Die Hauptkamera bietet 13 Megapixel und hat, so die Webseite, einen LED-Blitz. Die frontseitige Kamera leistet sogar 5-Megapixel, während das Original mit 2,1 Megapixel auskommen muss.

WLAN, 3G und Android 4.2

Für schnelle Internetverbindungen stehen der WLAN-Standard, 3G und HSDPA zur Verfügung. LTE ist nicht aufgeführt.Vorinstalliert ist allerdings die alte Android-Version 4.2. Der Akku hat eine Kapazität von 2.800 mAh. Selbst bei der Farbauswahl klont Goophone Samsung. Das GooPhone S5 gibt es schon jetzt in den Farben Gold, Weiß, Schwarz und Blau. Besonderes Features des China-Klons sind zwei Simkarten-Steckplätze für Dual-Sim-Funktion.

Mit einem Preis von 299 US-Dollar, umgerechnet also nur 216 Euro, wäre das GooPhone S5 also ein wahres Schnäppchen.

GooPhone S5: Vorsicht geboten

Mobilfunk-talk.de rät aber trotzdem davon ab, dieses Gerät zu kaufen.Wie Erfahrungswerte vergangener Plagiate zeigen, sind doch gewaltige Unterschiede zwischen Original und Fake vorhanden. In der Regel kommt die Verarbeitung nicht annähernd an das Original heran und das Betriebssystem entspricht nicht dem Original. Das GooPhone S5 hat nur eine 13-MP-Kamera – deren tatsächliche Qualität nicht sicher ist –  und die Leistung des angeblichen Octa-Core-Chipsatzes  ist mehr als in Frage zu stellen. Zudem sind Plagiate für den deutschen Markt verboten. Auch kann es im Garantiefall zu gravierenden Problemen kommen. Eine Kaufentscheidung muss allerdings jeder für sich selbst treffen.

Goophone S5 Webseite Screenshot

Goophone S5 Webseite Screenshot


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (2)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

2 Kommentare zu Galaxy S5 Klon: GooPhone S5 aus China kostet nur 299 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Dieter schrieb am 06.03.2014 um 08:41

    Bekommst du Geld dafür hier so einen Scheiß zu schreiben??

    Sieh dir viele chinesischen Importe doch an….sehr viel Schrott. Von den Problemen mit dem Zoll (Steuern und andere Abgaben, Verstoß gegen das Plagiatsgesetz oder wie das heißt)und der Unsicherheit bzgl. der Garantie wollen wir hier nicht reden.
    Ich würde auch lieber ein schönes und qualitativ gutes Smartie haben – aber nicht mit diesem Risiko!!

  2. Gianpiero Celano schrieb am 05.03.2014 um 20:12

    Ich glaube das ist eine gute Handy ganze Chinesischen, nur außen ist gleich. vielleicht Qualität weniger aber auch sehr gut Zubehör Kompatibilität.

Startseite | Datenschutz | Impressum