Mittwoch, den 26.03.14 11:00

aus der Kategorie: Nokia

Nokia Lumia 930 und 630: Präsentation Anfang April

Gerüchten zufolge will der finnische Hersteller Nokia seine beiden neuen Windows Phone 8.1-Smartphones Nokia 930 (Martini) und Nokia 630 (Moneypenny) auf der Microsoft-Entwicklerkonferenz Build 2014 präsentieren. Außerdem wird der Software-Riese auch das neue Betriebssystem Windows Phone 8.1 vorstellen.

Microsoft Build 2014 mit neuen WP 8.1-Smartphones

Die Microsoft Entwicklerkonferenz Build 2014 findet vom 2. bis zum 4. April in San Francisco statt. Wie der Blog mynokiablog berichtet, wird Nokia außer dem Lumia 930 – hierbei handelt es sich um eine internationale Version des Lumia Icon – auch das Nokia Lumia 630 präsentieren. Letzteres kommt in Nachfolge zum noch aktuellen Nokia Lumia 620 auf dem Markt.

Nokia Lumia 930 mit WP 8.1

Das Nokia Lumia 930 wird aller Wahrscheinlichkeit bereits mit dem neuen Micro Betriebssystem Windows Phone 8.1 ausgestattet sein. Es ist eine internationale Ausführung des bereits vorgestellten Lumia Icon. Erste Bilder zum Smartphone hatte schon der Twitter-User Evleaks veröffentlicht. Für die Leistung soll ein Qualcomm Snapdragon 800-Chipsatz sorgen. Eine Taktfrequenz von 2,2 Gigahertz und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher sind weitere Merkmale.

Nokia Lumia 630 Quelle Evleaks

Nokia Lumia 630 Quelle Evleaks

Lumia 930: Codename Martini

Erste technische Daten zum Nokia Lumia 930 wurden schon im Vorwege genannt. Eine 20-Megapixel-Kamera soll für excellente Fotos und Full-HD-Videos sorgen. Die Spitzen-Kamera ist wieder von Carl Zeiss und verwendet die schon bekannte PureView-Technologie. Der Akku soll 2.420 mAh messen. Für eine schnelle Datenübertragung sorgt der LTE-Standard und  WLAN ac. Das 5-Zoll-Display erreicht eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Bisherigen Informationen zufolge spendiert Nokia dem Icon bzw. 930 ein Aluminium-Gehäuse und Tasten aus Keramik. Der Flashspeicher kann mittels Micro-SD-Karte erweitert werden. Das Highend-Smartphone trägt auch den Codenamen „Martini“.

Nokia Lumia 630 mit 5-Megapixel-Kamera

Das Nokia Lumia 630 ist auch unter dem Codenamen „Moneypenny“ bekannt geworden. Es wird über ein 4,5-Zoll-Display bedient, welches eine Auflösung von 854 x 480 Pixel aufweisst. Die integrierte Kamera leistet 5-Megapixel. Das Moneypenny-Smartphone soll aber nicht über den schnellen Datenfunk LTE verfügen. Ob das Lumia 630 mit zwei Simkarten-Slots an Bord in den Handel geht, ist dagegen noch unbestätigt.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Nokia Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Nokia Lumia 930 und 630: Präsentation Anfang April

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum