Donnerstag, den 05.06.14 13:15

aus der Kategorie: o.tel.o

otelo senkt Roaming-Preise für Prepaid-Kunden

Nach vielen Discountern im E-Plus Netz hat auch die Vodafone Mobilfunkmarke otelo, rechtzeitig zur bevorstehenden Hauptreisezeit, ihre Roaming-Preise für Prepaid-Kunden gesenkt. Neben einer Preissenkung der Roaming-Optionen wurde zudem die enthaltene Inklusivleistung verdoppelt.

otelo verbessert Roaming-Optionen

otelo hat die Preise seiner EU-Roaming Daten-Option und EU-Roaming Sprach-Option von jeweils 5,99 Euro auf 4,99 Euro / 7 Tage gesenkt. Darüber hinaus wurden die Inklusivleistungen der genannten Optionen verdoppelt. Statt bisher 50 MB Datenvolumen erhalten otelo-Kunden bei Buchung der Roaming Daten-Option nun 100 MB Datenvolumen im EU-Ausland.

Auch die Anzahl der Inkusiveinheiten hat sich bei der Roaming Sprach-Option von 50 auf 100 verdoppelt. Nach Verbrauch des Datenvolumens und der Inklusiveinheiten gelten die Standard-Roaming-Tarife. Beide Roaming-Optionen können parallel gebucht werden und sind maximale sieben Tage gültig. Wird die Inklusivleistung vorzeitig aufgebraucht, können die Roaming-Pakete vorzeitig erneut gebucht werden.

oteloRoaming-Pakete enden automatisch

Die Roaming-Optionen müssen nicht gekündigt werden, da sich diese nicht automatisch erneut verlängern. Nicht verbrauchte Einheiten verfallen nach Ablauf von 7 Tagen. otelo informiert Kunden per SMS, wenn 80 Prozent der gebuchten Inklusivleistung verbraucht ist. Beide Roaming-Optionen sind für folgende EU-Länder gültig:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (inkl. Martinique, Guadeloupe, La Réunion und Französisch-Guayana), Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Madeira und Azoren), Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.

Roaming-Optionen nicht für Türkei und Schweiz

Leider gelten die Optionen nicht für die gefragten Reiseländern Türkei und Schweiz. Hier werden für abgehende Telefonate teure 1,53 Euro bzw. 1,83 Euro pro Minute und für das mobile Internet 3,40 bzw. 9,80 Euro pro MB fällig. Ankommende Anrufe schlagen mit jeweils 81 Cent pro Minute zu Buche. Die genannten Roaming-Optionen gelten auschließlich für otelo Prepaid-Kunden. Für otelo Vertagskunden sind aktuell keinerlei Roaming-Pakete buchbar.

Unter www.otelo.de erhalten Leser weiteren Informationen zum otelo Prepaid-Tarif.

otelo Prepaid-Roaming

otelo Roaming-Optionen für Prepaid-Kunden


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu otelo senkt Roaming-Preise für Prepaid-Kunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum