Freitag, den 11.07.14 09:46

aus der Kategorie: TMobile

Telekom Xtra-Triple: SMS-Flat, günstigere Minuten und mehr Internet

Die Telekom passt die Konditionen ihres Prepaid-Tarifs Xtra-Triple zum 15. Juli an. Neben einer SMS-Flat profitieren Neu- und Bestandskunden außerdem von günstigeren Minutenpreisen in Fremdnetze und mehr Datenvolumen.

Telekom wertet Xtra-Triple-Tarif auf

Die Telekom reagiert auf die Preissenkungen des Mitbewerbers Vodafone. Anfang des Monats hatte dieser ein neues CallYa Tarifportfolio vorgestellt und seine Tarife deutlich verbessert. Nun schraubt auch der Marktführer an der Preisschraube, neben einer SMS- und Telefon-Flat im Netz der Telekom verfügt der Tarif ab dem 15. Juli auch über eine SMS-Flat in alle anderen deutschen Mobilfunknetze.

Für den Versand einer Kurzmitteilung in andere Netze wurden bislang 15 Cent pro Mitteilung berechnet. Außerdem senkt Vodafone die Minutenpreise für die Telefonie in Fremdnetze von 15 auf 9 Cent. Die Telefonie in das Netz der Telekom ist im Tarif bereits inklusive. Damit ist die Telefonie zukünftig genauso günstig wie im 9-Cent-Tarif „Xtra Call“.

xtra-cardXtra-Triple mit mehr Datenvolumen

Zusätzlich erhöht die Telekom das monatlich inkludierte Highspeed-Volumen von 200 auf 250 MB. Die maximale Bandbreite liegt weiterhin bei 8 Mbit/s im UMTS-Netz. Eine Nutzung des LTE-Netzes ist für Prepaid-Kunden der Telekom im Gegensatz zu Vodafone und E-Plus nicht möglich. Im vergangenen Jahr hatte die Telekom das Datenvolumen von 100 auf 200 MB sowie die Bandbreite des Tarifs erhöht.

Der Preis für das Xtra-Triple Starterpaket beträgt einmalig 9,95 Euro, darin ist bereits ein Startguthaben in Höhe von 15 Euro enthalten. Der monatliche Grundpreis für die 3-fach Flat beträgt weiterhin 9,95 Euro.

Triple-Tarif attraktiver als Complete Comfort S Tarif

Ist das Datenvolumen aufgebraucht können Nutzer zum Preis von 4,95 Euro eine SpeedON-Option buchen. Kunden steht dann erneut ein Datenvolumen von 250 MB zur Verfügung. Durch die Aufwertung ist der Xtra-Triple-Tarife zum größten Teil attraktiver als der Vertragstarif Complete Comfort S. Dieser verfügt zum monatlichen Grundpreis von 25,17 Euro über eine SMS-Flat, eine Telekom-Flat, 100 Inklusivminuten und eine Internet-Flat mit 500 MB.

Mit dem Xtra-Triple-Tarif erhält man die gleichen Inklusivleistungen für 9 Euro (Minuten) und Buchung der SpeedON-Option für 4,95 Euro. Zusammen mit dem monatlichen Grundpreis ergibt sich ein Preis von 23,90 Euro ohne Vertragslaufzeit. Dafür müssen Xtra-Kunden auf die Nutzung des LTE-Netzes mit einer maximalen Bandbreite von 16 Mbit/s verzichten.

Unter www.t-mobile.de erhalten Leser weitere Informationen zu den Telekom-Tarifen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom Xtra-Triple: SMS-Flat, günstigere Minuten und mehr Internet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum