Mittwoch, den 17.09.14 14:30

aus der Kategorie: Mobilfunk

Verrückt: China hat einen eigenen Smartphone-Fußgängerweg

Es klingt verrückt, ist aber Tatsache: In Chongqing in China gibt es einen speziellen Fußgängerweg, der nur für Smartphone-Nutzer gemacht wurde. Was genau damit bezweckt wird, kann nur vermutet werden. Im Land der Smartphones scheinen mobile Geräte das Verhalten vieler Bürger verändert zu haben, was zu dieser absurden Idee führte.

Smartphone-Fußgängerweg in China

Für uns Europäer ist das Riesenreich China noch immer  fremd, obwohl China den technischen Markt heutzutage zumindest zum Teil beherrscht. Immerhin wird Berichten zufolge jedes vierte Smartphone in China verkauft. In der 12-Millionen Stadt Chongqing soll es den Fußgänger mit Ihrem Handy nun  leichter und vor allem auch ungefährlicher gemacht werden. Dafür sorgt ein speziell angelegter Fußgängerweg, auf dem Nutzer von Handys ungestört laufen können. Andere Passanten haben hier nichts zu suchen.

China ist für außergewöhnliche und witzige Marketinggags schon länger bekannt. Vor einigen Jahren hat eine Marketingagentur in London Laternenpfähle mit Schaumstoffkissen umwickelt. Auch hier war der Grund, Smartphone-Fußgänger zu schützen und eventuelle Unfälle zu vermeiden.

Aktionen sollen Handy-Besitzer schützen

Solche Aktionen scheinen im ersten Moment lustig, haben aber einen ernsten Hintergrund. Fußgänger leben heutzutage gefährlich. In der Regel ist deren Kopf gesenkt und die Sicht eingeschränkt oder aber sie werden vom laufenden Verkehr abgelenkt . Amerikanische Studien haben ergeben, dass Zusammenstöße und Unfälle praktisch schon an der Tagesordnung sind.  Das Unfallrisiko soll demnach besonders bei Smartphone-Besitzern – gegenüber „normalen “ Fußgängern, besonders hoch angesiedelt sein. Der Studie zufolge, hat sich die Unfallquote von Fußgängern mit Handys in der Vergangenheit verdoppelt.

In Chongqing gilt es für Nutzer eines Smartphones als Pflicht, den speziellen Handy-Weg auch zu nutzen. Außerhalb des Weges dürfen Smartphones nicht genutzt werden. Wahrscheinlich soll der Bürgersteig zusätzlich auch an die Disziplin der Smartphone-Nutzer appellieren.

Handy-Fußweg in China Bild www news cn

Handy-Fußweg in China Bild www news cn

Fußgängerweg für Handy-Nutzer

Fußgängerweg für Handy-Nutzer

 


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Verrückt: China hat einen eigenen Smartphone-Fußgängerweg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum