Mittwoch, den 24.09.14 13:41

aus der Kategorie: Apple iPhone

iOS 8 Probleme: WLAN-Abbrüche und kurze Akkulaufzeiten

Seit letzten Mittwoch steht die neue iOS-Version von Apple iOS 8 für alle Nutzer von Apple-Geräten zum Download bereit. Bereits kurz danach wurde berichtet, dass das neue Betriebssystem mit einigen Macken zu kämpfen hatte. Jetzt melden sich Nutzer in entsprechenden Foren und beklagen WLAN-Abbrüche und eine stark reduzierte Akkulaufzeit und das direkt nachdem sie iOS 8 installiert haben.

Apple iOS 8: WLAN-Abbrüche

Zahlreiche Nutzer des neuen iOS 8 von Apple beschweren sich über WLAN-Abbrüche, zu kurze Akkulaufzeiten und auch Geschwindigkeitsprobleme. Der Blog Tech 2 hat aus Einträgen des Apple Support-Forums entsprechende Meldungen übernommen. Nachdem die jeweiligen Nutzer iOS 8 installiert hatten, soll es zu Problemen mit der WLAN-Verbindung gekommen sein. Nicht nur das die Übertragungsraten deutlich abnehmen, nein, selbst Verbindungsabbrüche sind anscheinend keine Seltenheit.

Ein Nutzer berichtet, dass die Übertragungsrate auf seinem iPad Air, iPad Mini mit Retina Display und auf seinem iPhone 5 umso weiter abnimmt, je länger eine Verbindung besteht. Andere Nutzer beschweren sich über komplette Verbindungsabbrüche. Diese Probleme sind bei iOS 7 nicht aufgetreten. Der Blog zitiert einen Nutzer wie folgt: „Ich habe mit dem Apple Support gesprochen und sie haben gesagt, ich solle mein gerät zurücksetzen und neu einrichten. Ich habe das getan, da ich auch andere Fehler im iOS 8 festgestellt habe. Danahc schien es zu funktionieren, aber ich habe nur wenige Minuten getestet und keinen Ping-Test durchgeführt. Danach habe ich das Backup wiederhergestellt und die Probleme waren wieder da.“ Angeblich hat Apple zumindest angedeutet, dass es sich um ein Hardware-Problem handelt. Das ist aber eher unwahrscheinlich, da gleich mehrere Nutzer das gleiche Problem gemeldet haben.

ios-8iOS 8: Kurze Akkulaufzeit

Weiter geht aus dem Apple Support-Forum hervor, dass diverse Nutzer Probleme mit der Akkulaufzeit nach der Installation von iOS 8 haben. Selbst wenn die Nutzung des jeweiligen Apple-Gerätes eher gering war, soll der Akku von 100 Prozent auf 0 Prozent innerhalb von nur vier Stunden abgesunken sein, berichtet ein Nutzer. Das gleiche Problem mit der Akku-Entleerung meldet auch ein anderer Besitzer eines iPhone 5. Wie verbreitet das Akku-Problem tatsächlich ist, kann nur vermutet werden. Zum Zeitpunkt des Artikels war eine Seite des Support-Forums damit gefüllt.

iOS 8: Ältere Geräte- schlechtere Performance?

Der Blog MacRumours hat ein weiteres Problem bekanntgegeben. Nachdem iOS 8 auf älteren Apple iPhone-Modellen oder iPads installiert worden ist, soll es demnach zu Performance-Einschränkungen gekommen sein. Der Apple Browser Safari soll deutlich langsamer Webseiten aufbauen. Damit wird auch die Aussage von ARS Technica bestätigt. ARS Technica hatte längere Startzeiten für verschiedene Anwendungen festgestellt.

Mit der Performance mobiler Apps beschäftigt sich auch das Unternehmen Crittercism. Nach deren Aussage starten nicht nur Apps langsamer, sondern stürzen – im Gegensatz zu iOS 7 –  auch öfters ab. Dabei scheinen besonders ältere Apple-iPhones, wie dass iPhone 4S, 5 und 5S betroffen zu sein.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu iOS 8 Probleme: WLAN-Abbrüche und kurze Akkulaufzeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum