Mittwoch, den 27.05.15 13:48

aus der Kategorie: Vodafone

Vodafone: Sieben neue CallYa-Optionen und LTE-Speed

Vodafone CallYaNach der zuletzt positiven Entwicklung im Vertragsbereich, rückt Vodafone die Prepaidkunden in den Fokus. Mit insgesamt sieben neuen CallYa-Paketen, die neben attraktiven Minuten- und SMS-Preisen auch mobile Datenflats mit LTE-Geschwindigkeit bieten, will das Unternehmen ab 28. Mai 2015 den wachsenden Anteil der Prepaidnutzer für sich gewinnen.

Vodafone mit neuen CallYa-Optionen

Mit insgesamt sieben neuen CallYa-Optionen versucht Vodafone das Interesse an den hauseigenen Prepaid-Tarifen zu erhöhen. Neben attraktiven Minuten-, SMS- und Internetkontingenten warten die neuen Pakete mit LTE-Geschwindigkeiten und günstigen Monatspreisen auf. Das neue Portfolio ist ab 28. Mai 2015 verfügbar.

Für die Nutzung des mobilen Internets bietet der Düsseldorfer Netzbetreiber drei Pakete zum Preis von 4,99 Euro, 9,99 Euro und 19,99 Euro an, die jeweils 250 MB, 750 MB und 2 GB enthalten. Die Gültigkeit beträgt jeweils 30 Tage, der Zugang zum schnellen Vodafone-LTE-Netz ist in allen drei Optionen inklusive.

Nach Verbrauch des Inklusivvolumens erfolgt eine Drosselung auf bis zu 32 KBit/s. Auf Wunsch kann weiteres Datenvolumen mit jeweils 250 MB zum Preis von 2,99 Euro nachgebucht werden. Das Upgrade-Paket weist eine Gültigkeit von sieben Tagen auf und kann flexibel bis zum Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums genutzt werden.

CallYa erhält LTE-Geschwindigkeit

Bei Gesprächsminuten und SMS setzt Vodafone im neuen Portfolio auf zwei verschiedene Pakete mit Freieinheiten. Für 4,99 Euro sind 100 Einheiten, für 9,99 Euro 500 Einheiten inklusive, die flexibel für Gespräche und SMS in alle deutschen Mobil- und Festnetze genutzt werden können. Die Laufzeit beträgt jeweils vier Wochen.

Wer häufig ins Vodafone-Netz kommuniziert, erhält für 2,99 Euro eine Community-Flat, die alle Gespräche und SMS zu anderen Kunden des Düsseldorfer Netzbetreibers abdeckt. Auch hier beträgt die Laufzeit vier Wochen, das Paket kann jederzeit flexibel zu- und abgebucht werden.

CallYa-Kunden, die ihren Tarif mit einem Smartphone kombinieren möchten, können ab 28. Mai 2015 das neue Vodafone Smart prime 6 in Verbindung mit dem Tarif CallYa Smartphone Special erwerben. Das Modell umfasst ein fünf Zoll großes HD-IPS-Display, eine 8 Megapixel Kamera, einen Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz, einen internen Speicher von 8 GB sowie NFC, Wifi, Bluetooth und GPS. Für die schnelle Datenübertragung sorgt LTE der Cat4, als Betriebssystem kommt Googles Android 5.0 Lollipop zum Einsatz. Das Smartphone inklusive Simkarte und Tarif ist für einmalig 129,90 Euro erhältlich.

Unter www.vodafone.de können die neuen CallYa-Optionen ab 28. Mai 2015 gebucht werden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone: Sieben neue CallYa-Optionen und LTE-Speed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum