Montag, den 02.11.15 14:51

aus der Kategorie: Sonstige Discounter

WEB.DE und GMX All-Net Flat Special Tarif gestartet

GMX web.deWEB.DE und GMX – Pünktlich zum Start des neuen Monats bieten die beiden United Internet-Marken WEB.DE und GMX, zu denen auch der Provider 1&1 gehört, zwei neue All-Net-Tarife in den hauseigene Onlineshops an. Die Offerten orientieren sich an den bislang erhältlichen Angeboten und umfassen eine Allnet-Flat und einen Kontingenttarif.

WEB.DE und GMX bieten neue All-Net-Tarife an

In den Onlineshops der beiden 1&1-Marken WEB.DE und GMX sind ab sofort neue All-Net-Tarife erhältlich, die wahlweise im Netz von Vodafone gebucht werden können. Die Angebote umfassen eine Allnet-Flat und einen Kontingenttarif mit 300 Freieinheiten und Internetflat.

Die neue All-Net Flat Special ist sowohl bei WEB.DE als auch bei GMX erhältlich und kann zum monatlichen Paketpreis von 14,99 Euro gebucht werden. Im Tarif ist eine Sprachflat in alle deutschen Mobil- und Festnetze sowie eine mobile Datenflat inklusive. Diese umfasst ein monatliches Volumen von 500 MB mit einer maximalen Surfgeschwindigkeit von 14,4 Mbit/s.

Die All-Net Flat Special wird im Netz von Vodafone realisiert und greift auf das HSPA-Netz des Düsseldorfer Betreibers zu. Nach Erreichen der Volumengrenze wird die verfügbare Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau mit maximal 64 Kbit/s gedrosselt. Interessenten, die ein GMX oder WEB.DE FreeMail-Konto besitzen, erhalten ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 20 Euro. WEB.DE Club-Mitgliedern und GMX Premium Kunden wird hingegen ein Startguthaben von 50 Euro gutgeschrieben. Eine SMS kostet einheitlich 9,9 Cent.

WEB.DE und GMX bieten All-Net Flat und All-Net 300 an

Der zweite Tarif im neuen Angebot ist der All-Net 300, der mit 6,99 Euro pro Monat zu Buche schlägt und ebenfalls im Vodafone-Netz realisiert wird. Im Paketpreis sind monatlich 300 Freinheiten inklusive, die flexibel für Gesprächsminuten und SMS in alle deutsche Netze verwendet werden können.

WEB.DE GMX 1&1

Die mobile Datenflat umfasst 500 MB mit bis zu 14,4 Mbit/s, die Surfgeschwindigkeit wird nach Erreichen der Volumengrenze auf GPRS-Niveau mit maximal 64 Kbit/s reduziert. Eine Folgeminute und -SMS über das Freikontingent hinaus wird mit je 9,9 Cent in Rechnung gestellt. GMX Premium Kunden und WEB.DE Club-Mitglieder erhalten ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 30 Euro.

Die Mindestvertragslaufzeit der beiden Tarife beträgt jeweils 24 Monate, die Kündigungsfrist drei Monate zum Laufzeitende. Geht keine Kündigung ein, verlängern sich die Tarife um ein weiteres Jahr. Zum Start fällt ein einmaliger Anschlusspreis in Höhe von 9,90 Euro an.

Unter www.web.de und www.gmx.de können die All-Net Flat Special und der All-Net 300 ab sofort gebucht werden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (3)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

3 Kommentare zu WEB.DE und GMX All-Net Flat Special Tarif gestartet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Jörg Dahlke schrieb am 20.02.2016 um 08:59

    Ich habe auch 2x 1&1 über web.de 300 Min. 2Gb bis 21.5 Mbit
    Realität sind seit 3 Wochen 1 bis max. 7 Mbit
    Kein LTE
    1&1: liegt daran, dass das Netz überlastet ist. Wir haben nur “bis” versprochen.
    Also, neuen Anbieter suchen!

  2. Lutz schrieb am 04.11.2015 um 02:00

    Letzten Monat gab es das Angebot mit 300 Min/SMS zu gleichen Preis mit 1000MB Internet-Flat und einer Geschwindigkeit von 21,6 MB/s. Da ist natürlich das ein Rückschritt. 🙁

Startseite | Datenschutz | Impressum