Sonntag, den 31.01.16 16:21

aus der Kategorie: Vodafone

CallYa Prepaid-Tarif bei Speed und Datenvolumen Top

data-vergleichCallYa Prepaid-Tarif im Vergleich – Am 15. Januar hat Vodafone seine CallYa Prepaid-Tarife aufgewertet und mit mehr Volumen und Speed ausgestattet. Wir haben den neuen Vodafone CallYa Smartphone Special Tarif mit den Prepaid-Smartphone-Tarifen der Mitbewerber o2, congstar, Aldi-Talk und der Telekom (bis 10 Euro) verglichen.

CallYa Prepaid bei Datenvolumen Top

Der CallYa Smartphone Special Tarif von Vodafone kostet 9,99 € / 4 Wochen und beinhaltet ein Datenvolumen von 750 MB mit einer maximalen LTE-Bandbreite von 50 Mbit/s. Für die Telefonie und SMS stehen insgesamt 200 Einheiten bereit, welche flexibel genutzt werden können. Wird die CallYa Special Option nicht aktiviert (zu wenig Guthaben) werden Minuten und SMS für jeweils 9 Cent berechnet.

Mit 750 MB Inklusivvolumen landet der CallYa Special-Tarif von Vodafone im direkten Vergleich deutlich vor den Mitbewerbern. Der Telekom Data Tarif  verfügt zum Preis von 9,95 Euro über 500 MB. Das Aldi Talk Paket 300 ist mit 7,99 Euro zwar am günstigsten, beinhaltet aber lediglich 700 MB Datenvolumen. Beim o2 Loop Smart M Tarif sind nur in den ersten drei Monaten 500 MB inklusive, danach noch 250 MB. Der ongstar Smart Mix Tarif beinhaltet für 10 Euro 300 MB.

Vodafone bietet schnellsten Prepaid-Tarif

Mit bis zu 50 Mbit/s bietet Vodafone derzeit den schnellten Prepaid-Tarif mit LTE-Speed. Die Telekom hat zwar ebenfalls LTE für ihre Prepaid-Tarife freigeschaltet, die maximale Bandbreite liegt aber nur bei 16 Mbit/s. o2 schaltet ab dem 1. Februar 2016 ebenfalls LTE für sein Prepaid-Tarife mit max. 21,6 Mbit/s frei – allerdings NUR für Neukunden. Bei Aldi-Talk liegt die maximale Bandbreite im 3G-Netz derzeit bei 21,6 Mbit/s. Im Rahmen der Highspeed-Kampagne für Jedermann ist bis Mitte des Jahres aber auch der Zugriff auf das LTE-Netz möglich. Mit 7,2 Mbit/s ist die Telekom-Tochter congstar ganz am Ende positioniert.

Tarif
Preis
Daten
Speed
Min./SMS
CallYa Special9,99 €750 MB50 Mbit/s (4G)200
Aldi Paket 3007,99 €400 MB21,6 Mbit/s (3G)300
Telekom Data9,95 €500 MB16 Mbit/s (4G)Telekom-Flat
congstar Surf-Mix10,00 €300 MB7,2 Mbit/s (3G)300 Min./100 SMS
o2 Smart M9,99 €250 MB21.6 Mbit/s (4G)200

Bei den Inklusiveinheiten für Telefonie und SMS liegt Vodafone mit 200 Einheiten gleichauf mit o2. congstar bietet mit 300 Inklusivminuten und 100 SMS die größte Zahl an Einheiten, gefolgt von Aldi-Talk mit 300 Inklusiveinheiten. Die Telekom bietet keine Inklusiveinheiten, sondern eine netzinterne Flat für Minuten und SMS. Beim congstar Surf Mix Tarif sind lediglich 100 Minuten inklusive.

Fazit: Wettbewerber müssen reagieren

Mit dem CallYa Smartphone Special Tarif liegt Vodafone in Sachen Leistung teils deutlich vor seinen schärfsten Mitbewerbern. Vor allem die Prepaid-Produkte von o2 und congstar sind in diesem Preissegment (10 Euro) kaum wettbewerbsfähig. Aber auch das Aldi-Talk 300 Paket hat mit dem neuen CallYa-Tarif einen starken Konkurrenten erhalten. Wahrscheinlich werden einige Prepaid-Marken in Kürze auf die Offerte von Vodafone antworten, andernfalls jagt Vodafone ihnen weiter Kunden ab.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (6)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

6 Kommentare zu CallYa Prepaid-Tarif bei Speed und Datenvolumen Top

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum