Montag, den 15.02.16 12:31

aus der Kategorie: Telekom T-Home, TMobile

Telekom Magenta Eins 5.0: Höhere Preise möglich

telekom-ifa-2015Telekom Magenta Eins 5.0 – Einem Bericht des Handelsblatts zufolge, wird die Telekom am Dienstag, dem 16. Februar 2016, eine neue Tarifwelt vorstellen und mit dieser möglicherweise den derzeit vorherrschenden Preiskampf beenden. Unter dem Namen Magenta Eins 5.0 soll es eine Reihe neuer Mobilfunktarife geben, die zwar verbesserte Inhalte bieten, allerdings auch teurer als die bisherigen Angebote ausfallen werden.

Telekom Magenta Eins 5.0

Möglicherweise wird es bei der Telekom unter dem Namen Telekom Magenta Eins 5.0 in kürze neue Mobilfunktarife geben. Wie das Handelsblatt in Ausgabe 31 vom Montag, dem 15. Februar 2016, berichtet, könnte das Unternehmen die neuen Tarife und Angebote am Dienstag, dem 16. Februar 2016, vorstellen und im Anschluss binnen weniger Wochen ins Portfolio aufnehmen.

Die neuen Tarife sollen verbesserte Konditionen bieten und mehr Inhalte bereitstellen als die bisherigen Angebote. Allerdings sollen dadurch auch die Preise steigen. Das Handelsblatt beruft sich auf Informationen von Insidern, die von höheren Datenpaketen und Auslandsoptionen berichteten. „Die Telekom erklärte, die Details am Dienstag bekanntzugeben“, heißt es. „An den bereits bestehenden Tarifen ändere sich nichts.“

Den Prognosen des Nachrichtenmagazins zufolge, könnte die Telekom mit der Einführung der neuen Tarifstruktur das Ende des Preiskampfes der Mobilfunkbranche einläuten und auf lange Sicht für steigende Gebühren sorgen. Seit mehr als zehn Jahren können sich deutsche Kunden über stetig sinkende Preise und bessere Konditionen zu immer niedrigeren Kosten freuen. „Allerdings hat sich durch die Konsolidierung der Marktes die Zahl der Wettbewerber reduziert – was meist auch zu einem geringeren Preisdruck führt“, erklärt das Handelsblatt.

Telekom erhöht Preise und beendet Preiskampf

Ob die Telekom eine Preisschraube anstoßen wird, die auch andere Anbieter dazu bringt, ihre Preise nach oben zu korrigieren, bleibt abzuwarten. „Einige Branchenbeobachter glauben, dass kein Wettbewerber auf die zusätzlichen Einnahmen verzichten möchte, andere hingegen sind skeptisch, ob genügend Wettbewerber mitziehen und sich somit höhere Preise durchsetzen lassen.“, heißt es.

telekom-zukunft-ist-eins

 

Die Telekom selbst scheint optimistisch, der Anbieter war bereits in der Vergangenheit nicht für die günstigsten Preise am Markt, dafür aber für solide Angebote und Technik bekannt. Das im Jahr 2014 gestartete Kombi-Angebot Magenta Eins entwickelte sich trotz höherer Preise zu einem Erfolg für das Unternehmen. Wie die Telekom Anfang des Jahres bekannt gab, wird Magenta Eins bereits von mehr als zwei Millionen Kunden genutzt – Tendenz steigend.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom Magenta Eins 5.0: Höhere Preise möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum