Mittwoch, den 21.09.16 17:00

aus der Kategorie: Debitel / Mobilcom, TopNews

mobilcom-debitel aktiviert eigenmächtig Zusatzprodukte

mobilcom-debitel Logomobilcom-debitel aktiviert Zusatzprodukte – Kunden von mobilcom-debitel, die wegen Rechnungsanfragen oder anderen Anfragen und Problemen die Kundenhotline kontaktieren, müssen sich derzeit vor einer aggressiven Vermarktung von Zusatzprodukten in Acht nehmen – denn diese werden teils ohne Zustimmung des Kunden aktiviert.

mobilcom-debitel Digital-Lifestyle Produkte

Um den sinkenden Mobilfunkumsätzen entgegenzuwirken vermarktet mobilcom-debitel schon seit längerem viele Digital-Lifestyle Produkte wie z.B. maxdome, Spotify, Audioteka, BildPlus, Smarthome und weitere Anwendungen. Um die Produkte an den Kunden zu bringen, greift mobilcom-debitel scheinbar auch auf unlautere Methoden zurück, wie unsere Redaktion selbst erfahren musste.

Eigentlich hatte unserer Redaktion lediglich eine Frage zu einem mobilcom-debitel Rechnungskonto und wurde von der Kundenhotline durch zwei Personen (Service und Techniker) beraten. Die Gespräche verliefen positiv und das Problem konnte durch den Techniker gelöst werden. Am Ende des Gesprächs wurde uns noch ein gratis Monat für zwei Dienste (maxdome und Audioteka) angeboten, Infos zu den Produkten wollte man uns per E-mail „zuschicken“.

mobilcom aktiviert Zusatzprodukte eigenmächtig

Wie versprochen erreichten uns über die registrierte E-Mail Adresse des Kundenkontos zwei E-Mails mit Informationen zu den beiden Produkten und eine Anleitung zur jeweiligen Aktivierung. In der E-Mail zum Produkt maxdom heißt es: „Bitte führen Sie mit dem Aktivierungs-Code XXXXXXXX unter www.maxdome.de/mobilcom Ihre Produktaktivierung durch.“

Einen Tag später erhielten wir außerdem zwei Schreiben von mobilcom-debitel mit dem Betreff Aktivierung Ihres Zusatzproduktes, die uns doch sehr verwunderten. In den beiden Schreiben heißt es: „Gern habe ich für Sie das Zusatzprodukt Audioteka inkl. erster Monat gratis bzw. maxdome Paket 1 mit Gutschrift zum 16.09.2016 eingerichtet. Dienstleistungen im Zusammenhang mit diesem Zusatzprodukt stehen Ihnen direkt ab diesem Datum zur Verfügung.

mobilcom-debitel Schreiben zur Aktivierung des Zusatzproduktes

mobilcom-debitel Schreiben zur Aktivierung des Zusatzproduktes

Bei dem Kontakt mit der mobilcom-debitel Kundenhotline hatten wir weder eine Aktivierung noch eine Bestellung des Produktes gewünscht. Lediglich dem Versand der Informationen zum Angebot stimmten wir zu. Eine Recherche im Internet unter dem Stichwort „Abzocke“ ergab, dass es mittlerweile viele Einträge in Foren zu ungewünschten mobilcom-debitel Zusatzprodukten gibt. Die Zusatzprodukte sind ein neues Geschäftsfeld, mit dem mobilcom-debitel wahrscheinlich ordentlich Kasse macht, immerhin kosten die beiden Produkte nach dem gratis Monat 7,99 € (Maxdome) und 9,99 € (Audioteka) und sind somit teils teurer als die eigentlichen Handyverträge.

Betroffene Kunden sollten dem Abo umbedingt widersprechen bzw. rechtzeitig aktiv kündigen. Dem Schreiben liegt auf der Rückseite ein Muster Widerrufsformular bei. Wir haben die mobilcom-debitel Pressestelle bereits um eine Stellungnahme zum dubiosen Vertrieb von Zusatzprodukten gebeten und werden diese – sobald vorhanden – ergänzen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (39)

Zur Diskussion im Forum: Debitel / Mobilcom Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

39 Kommentare zu mobilcom-debitel aktiviert eigenmächtig Zusatzprodukte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum