x

otelo Allnet Flat 7 GB

Montag, den 12.06.17 17:20

aus der Kategorie: Aldi-Talk

Aldi Talk: Prepaid-Registrierung ab Juli in Filialen und Partnershops

Aldi Talk Prepaid-Registrierung – Ab 1. Juli 2017 müssen Aldi Talk Neukunden beim Kauf einer Prepaidkarte ihre Identität über ein Ausweisdokument nachweisen. Der Discounter lässt diesen Nachweis zum Teil in den Filialen, in rund 10.000. Partnershops sowie per Video-Ident-Verfahren zu.

Aldi Talk Prepaid-Registrierung

Interessenten, die ab 1. Juli 2017 eine neue Prepaidkarte kaufen, müssen ihre Identität per Ausweisdokument nachweisen. Ähnlich wie o2 setzt auch Aldi Talk dabei auf das Video-Ident-Verfahren und die Verifizierung vor Ort. Kunden können die Aldi Talk Startersets weiterhin in den Filialen sowie online erwerben.

Aldi Süd Kunden haben es dabei etwas einfacher als Aldi Nord Kunden. Sie können die Verifikation ihrer persönlichen Daten direkt in den Filialen des Lebensmitteldiscounters vornehmen und müssen keine weiteren Schritte ergreifen. Bei Aldi Nord können Interessenten aus zwei verschiedenen Optionen wählen.

Aldi Talk Prepaidkarten weiterhin erhältlich

Zum einen bietet das Unternehmen die abschließende Identitätsprüfung in einem von rund 10.000 Partnershops an, zum anderen über das Video-Ident-Verfahren. Welcher Partnerschop in der Nähe die Prüfung übernimmt, können Kunden über den ab Juli 2017 verfügbaren Shopfinder herausfinden. Wer sich diesen Weg sparen möchte, kann den Nachweis auch über den Browser oder die Aldi Talk Registrierungsapp im Video-Ident-Verfahren erbringen. Hier sind eine Kamera und ein Mikrofon notwendig.

“Die Video-Ident-Prüfung steht Kunden rund um die Uhr zur Verfügung und bietet eine Identifizierung in insgesamt acht Sprachen. Die angebotenen Sprachen sind Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Türkisch, Polnisch und Russisch”, erklärt Aldi Talk.

Neue Vorgaben ohne Auswirkungen auf Preise und Angebote

Die neuen regulatorischen Vorgaben werden “keine Auswirkungen auf den Verkauf von Starter-Sets und Guthabenbons in den deutschen ALDI Filialen haben”, erklärt der Discounter. ” Darüber hinaus wird ALDI TALK weiterhin attraktive Mobilfunkleistungen zu fairen Konditionen anbieten.”


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (6)

Zur Diskussion im Forum: Aldi-Talk Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

6 Kommentare zu Aldi Talk: Prepaid-Registrierung ab Juli in Filialen und Partnershops

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Buchy schrieb am 14.03.2018 um 08:30

    Ich wohne in Frankreich und habe ein französischer pass.
    Die Registrierung funktioniert nicht. Wie soll ich machen?

  2. Mario schrieb am 31.08.2017 um 09:47

    Das ist doch blöd das es erst bei der Aktivierung gezeigt wird ich will ja wenn dann direkt alles im Shop regeln. Was habe ich für Partnershops in 58636 Iserlohn

  3. Tom schrieb am 21.07.2017 um 23:53

    Ständig wird auf die Möglichkeit der Registrierung in 10.000 Partnershops hingewiesen. Welche das sein sollen ???
    Wie wäre es mal mit einer Suchfunktion “Partnershop in Deiner Nähe”

    • Hinweisgeber schrieb am 22.07.2017 um 08:15

      In den FAQ schreibt Aldi Talk:

      Die Liste Ihres nächstgelegenen Partnershops wird Ihnen bei der SIM-Karten-Aktivierung im Shopfinder angezeigt.

      • Gregor schrieb am 03.01.2018 um 10:47

        OPS Berlin Breite Str. (Fexcom Shop)
        Breite Straße 18
        13597 Berlin
        ist falsch auf Karte. PLZ für Pankow: 13187

    • Karla Seifert schrieb am 12.07.2018 um 15:39

      Ich komme mit der Identifizierung nicht weiter. Der Perso kann per scann nicht gelesen werden und auch Fotografie funktioniert nicht. Finde auch keinen Partnershop für PLZ 30559 unter dem Stichwort

Startseite | Datenschutz | Impressum