x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Dienstag, den 12.12.17 10:35

aus der Kategorie: Apple iPhone

Apple hat Musikerkennungs-App Shazam gekauft

Shazam Bild ShazamApple hat Shazam gekauft – Berichten zufolge hat Apple die Musikerkennungs-App Shazam für etwa 400 Millionen Dollar gekauft. Der Musik-Identifikationsdienst für Smartphones und Computer ist sehr erfolgreich und könnte bald Einzug in das Apple Betriebssystem iOS finden.

Apple hat Shazam gekauft

Wie die Webseite TechCrunch berichtet hat Apple den erfolgreichen Musikerkennungsdienst Shazam für etwa 400 Millionen Dollar, so Branchenkenner, gekauft.

Beide Unternehmen haben den Kauf zwar schon bestätigt, der Kaufpreis wurde aber nicht offiziell genannt. Wie Apple mitteilte, “sind Apple Music und Shazam der ideale Partner”. Apple hat demnach ” aufregende Pläne auf Lager”.

Shazam wohl bald in iOS für iPhone und Co

Laut dem Bericht teilte Shazam mit: “Wir könnten uns kein besseres Zuhause für Shazam vorstellen, um weiter Innovationen und Magie für unsere Nutzer zu erzeugen”. Schon jetzt kann die Musikerkennungs-App auf Apple iPhones mittels dem Sprachassistent Siri aktiviert werden. Über das Smartphone-Mikrofon wird der Name eines Liedes angezeigt werden, welches gerade abgespielt wird.

Ab iOS 8 kann über Siri Shazam erreicht werden. Wird ein Song abgespielt, wird der Titel innerhalb weniger Sekunden erkannt. Shazam könnte schon bald in das mobile Betriebssystem iOS für iPhones, iPads und iPod Touch integriert werden. Titelbild: Shazam


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Apple hat Musikerkennungs-App Shazam gekauft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum