Donnerstag, den 21.12.17 14:30

aus der Kategorie: Apple iPhone

Apple bestätigt: Ältere iPhones werden in ihrer Leistung reduziert

Apple iPhone 6s und 6s PlusApple reduziert Leistung bei älteren iPhones – Besitzer älterer iPhone-Modelle müssen sich darauf einstellen, dass Apple die Leistung der Geräte reduziert, um den Akku zu schonen. Nachdem viele User ein solches Vorgehen bereits vermutete haben, hat es der Hersteller nun offiziell bestätigt.

Ältere iPhones werden langsamer

Mit zunehmenden Alter lässt sich Leistung zahlreicher Apple-Smartphones nach. Neben dem natürlichen Alterungsprozess wird die Performance bei iPhone-Modellen zudem künstlich gedrosselt. Entsprechende Maßnahmen hat Apple verschiedenen Medienberichten nach eingeräumt und damit die Vermutung vieler Nutzer bestätigt.

Den Angaben nach wurde die Leistungsreduzierung bereits 2016 eingeführt und kommt seitdem bei den iPhone-Modellen iPhone 6, iPhone 6s und iPhone SE zum Einsatz. Ebenso ist das iPhone 7 betroffen, zumindest ab der iOS Version 11.2.

Reduzierung soll Akku schützen

Die Maßnahme ergreift Apple eigenen Aussagen nach, um die Akkus in älteren Geräten zu entlasten und deren Lebensdauer zu erhöhen. Den indirekten Versuch, Kunden zum Kauf neuer Geräte zu drängen, verneint das Unternehmen. Vor allem ältere Lithium-Ionen-Akkus würden sich bei Leistungsspitzen und zu niedrigen Temperaturen spontan abschalten, heißt es. Das soll mit der Drosselung der Leistung vermieden werden.

Wer seinen iPhone Akku gegen einen neuen austauschen lässt, wird den Angaben nach von der Drosselung befreit und kann sein Gerät wieder wie am Anfang nutzen. Lediglich die Drosselung bei niedrigen Temperaturen bleibe in diesem Fall erhalten.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Apple bestätigt: Ältere iPhones werden in ihrer Leistung reduziert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum