Donnerstag, den 01.02.18 13:05

aus der Kategorie: Edeka Mobile

Edeka Smart: Neue Prepaidtarife im Netz der Telekom mit LTE Max [Update]

EDEKAmobil LogoEdeka Prepaidtarife im Netz der Telekom – Einem Medienbericht zufolge beenden Edeka und Vodafone die Zusammenarbeit im Mobilfunk und gehen in Zukunft getrennte Wege. Das Mobilfunkgeschäft des Lebensmittelhändlers übernimmt den Angaben nach die Telekom und wird die neuen Tarife unter anderem mit LTE Max anbieten.

Edeka Smart wird Premium-Eigenmarke

Update vom 01.02.2018 In einer Presseinformation teilt die Telekom mit, dass Edeka Smart zukünftig als Premium-Eigenmarke vermarktet werden soll. Dabei soll eine “komplett neue Qualitäts- und Premiumpositionierung” stattfinden, heißt es. Diese umfasse nicht nur attraktive Tarife, sondern auch verschiedene Nachhaltigkeitsaspekte. So soll über Edeka Smart unter anderem ein verkleinerten SIM-Kartenträger angeboten werden, der den Plastikabfall reduziert.

“Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit EDEKA – basierend auf unseren Magenta-Tarifen – ein Premium-Mobilfunkprodukt für den Lebensmitteleinzelhandel entwickeln konnten, welches neue Qualitätsstandards setzt und sich abseits der zahlreichen Discountansätze im Einzelhandelsumfeld positioniert. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft können wir dem gemeinsamen Qualitätsanspruch von Telekom und EDEKA gerecht werden und uns somit vom Wettbewerb differenzieren”, erklärt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Telekom Deutschland GmbH.

Der Start für Edeka Smart ist den Angaben nach noch im ersten Quartal 2018 geplant. Das bisherige Edeka mobil Tarifportfolio soll bis Ende 2018 aus den Märkten verschwinden.

Edeka überarbeitet Mobilfunkangebot

Wie Golem.de berichtet nimmt Edeka Veränderungen am hauseigenen Mobilfunkangebot vor und beendet die Zusammenarbeit mit Vodafone. In Kürze wird das Mobilfunksegment von der Telekom übernommen und das Tarifangebot überarbeitet, heißt es.

Der Startschuss für die neuen Edeka-Tarife im Telekom-Netz soll im Frühjahr 2018 erfolgen. Neben den Netz ändert sich auch der Name des Angebots. Die bisherigen Edeka mobil Offerten werden eingestellt und durch Edeka Smart ersetzt. Die neuen Tarifen basieren dabei den Angaben nach auf dem Magenta-Portfolio der Telekom.

Edeka mobil wird zu Edeka Smart

Genaue Details zum neuen Portfolio gibt es noch nicht. Es ist jedoch anzunehmen, dass die MagentaMobil Start Tarife, das Prepaidangebot der Telekom, Pate für Edeka Smart stehen werden. Das bedeutet auch, dass die neuen Edeka Smart Tarife den derzeitigen Informationen nach über LTE verfügen und mit LTE Max bereitgestellt werden. Derzeit bietet die Telekom im eigenen Netz Datenraten von bis zu 500 Mbit/s an.

Ob die Edeka Smart Tarife preislich unter den MagentaMobil Start Tarifen liegen werden, bleibt abzuwarten. Nähere Details zu Tarifinhalten und Gebühren wollen beide Unternehmen demnächst bekannt geben.

Unter www.edeka-mobil.de stehen derzeit noch die bisherigen Tarife im Netz von Vodafone bereit.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Edeka Smart: Neue Prepaidtarife im Netz der Telekom mit LTE Max [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum