Dienstag, den 24.04.18 10:32

aus der Kategorie: Android, Samsung

Galaxy S7(Edge): Android 8.0 soll Mitte Mai starten

Galaxy S7 und S7 Edge HerstellerGalaxy S7 Android 8.0 Mitte Mai – Ein Rollout von Android 8.0 Oreo für die Samsung-Modelle Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge wurde bereits im April 2017 angekündigt. Tatsächlich erfolgte aber kein Update. Jetzt berichtet eine türkische Webseite, dass ein Update ab dem 18. Mai zur Verfügung gestellt wird.

Galaxy S7: Update auf Android 8.0 Oreo

Bereits im April wurde berichtet, dass das Galaxy S7 (Edge) demnächst Android 8.0 Oreo erhalten sollen. Grund dieser Annahme war die derzeitige WLAN-Zertifizierung mit Android 8.0 an Bord.

Bis heute allerdings wurde keine Aktualisierung ausgerollt. Die türkische Webseite Guncel Miyiz wird wohl offiziell vom südkoreanischen Hersteller betrieben. Ein Oreo-Update wird auf der Webseite für den 18. Mai angekündigt. Geplant ist die neue Firmware außer für das Galaxy S7 (Edge) auch für das Samsung Galaxy Tab 3 LTE.

Android 8.0: Rollout hierzulande unbekannt

Sollte die Aussage zutreffen, betrifft das Rollout wahrscheinlich vorerst nur die Türkei und muss demnach nicht für andere Länder gelten. Wann die Firmware letztendlich auch hierzulande zur Verfügung steht, ist weiterhin unbekannt, berichtet Sammobile.

Samsung hinkt mit Firmware-Aktualisierungen gegenüber der Konkurrenz deutlich hinterher. Unverständlich, denn ein zeitnahes Update kann sich durchaus auf die Verkaufszahlen auch solch älterer Modelle positiv auswirken.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Galaxy S7(Edge): Android 8.0 soll Mitte Mai starten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum