x

klarmobil LTE-Kracher

Donnerstag, den 20.09.18 15:20

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten

o2 arbeitet an eSIM-Lösung für iPhone XS und XS Max

iPhone Xs und Xs Maxo2 arbeitet an eSIM-Lösung – Pünktlich zum Start der neuen iPhone-Modelle XS und XS Max arbeitet auch o2 an einer eigenen eSIM-Lösung. Allerdings können o2-Kunden diese nicht zum Start der neuen iPhone-Generation nutzen. Einen genauen Launchtermin für die eSIM nennt o2 nicht.

o2 arbeitet an eSIM

Hierzulande hat sich die eSIM bislang noch nicht durchgesetzt. In modernen Smartphones und Tablets kommt noch immer hauptsächlich eine klassische Simkarte im Standard-, Micro- oder Nano-Format zum Einsatz. Allerdings nutzen sowohl die Telekom als auch Vodafone die eSIM zum Teil in einigen Wearables wie beispielsweise der Apple Watch.

Mit Start der neuen iPhones XS und XS Max zum 21. September 2018 wird das Thema eSIM jedoch auch für Kunden interessant. Die beiden Smartphones sowie der später folgende kleine Bruder iPhone XS verfügen über eine Dual-SIM-Funktion. Allerdings ist nur ein physischer Simkartenslot vorhanden, die zweite Simkarte wird via eSIM realisiert. Obwohl Apple ankündigte, die eSIM-Funktionalität im Laufe des Jahres freizuschalten, gelten die Telekom und Vodafone bereits offiziell als deutsche Partner, die eigene Angebote offerieren werden.

eSIM in den neuen iPhones

Lediglich o2 hat bisher keine eSIM im Sortiment, will sich jedoch bald ebenfalls am Angebot beteiligen. Im Kleingedruckten kündigte der Netzbetreiber vor wenigen Tagen an, ebenfalls an einer eSIM-Lösung zu arbeiten. “Telefónica wird die eSim unterstützen, allerdings noch nicht zum Launch. Wir freuen uns darauf, die digitale eSIM auf iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR zukünftig anzubieten”, hieß es in der Ankündigung zum Vorverkauf.

Genaue Details zum geplanten eSIM-Format und den darüber angebotenen Tarifen gibt es noch nicht. Auch die Telekom und Vodafone halten sich diesbezüglich noch bedeckt. Wann genau o2 die eSIM anbieten wird, bleibt abzuwarten. Auch der genaue Termin, an dem Apple das Feature per Software-Update in Betrieb nehmen will, ist noch unbekannt.

Mit Start der eSIM bei o2 bieten alle drei Netzbetreiber Deutschlands eine eigene Lösung für die digitale Simkarte an. Es ist anzunehmen, dass die Angebote und die Anzahl der verfügbaren Geräte mit eSIM zukünftig stark ansteigen werden.

Unter www.o2online.de stehen weitere Informationen zur Verfügung.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu o2 arbeitet an eSIM-Lösung für iPhone XS und XS Max

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum