Sonntag, den 24.01.10 11:12

aus der Kategorie: E-Plus / Base

Mein Base: Die Vorteile und Nachteile im Überblick

Das bisherige Base-Angebot wird ab dem 1. Februar 2010 komplett aufgegeben und geht in dem neuen Angebot „Mein Base“ auf (Mobilfunk-Talk.de berichtete). Dadurch kommt die Unsicherheit auf, ob man lieber schnell noch einen aktuellen Base-Tarif buchen soll, oder bis zum Start von „Mein Base“ warten soll. Mobilfunk-Talk.de hat in einer Übersicht die wichtigsten Vor- und Nachteile von „Mein Base“ gegenüber den aktuellen Base-Tarifen zusammengestellt.

Vorteile von Frei-SMS und Freiminuten

Der bedeutenste Vorteil sind die Freiminuten und Frei-SMS, die Base jedem Vertragskunden zur Verfügung stellt. Ohne irgendeine finanzielle Gegenleistung des Kunden gibt es jeden Monat 30 Freiminuten und 30 Frei-SMS, die innerhalb von Base verwendet werden können. Schließlich kommt der Vertrag ohne Grundgebühr und ohne Mindestumsatz aus. Somit ist der Grundtarif von „Mein Base“ alleine ideal für Wenigtelefonierer, die kurze Telefonate mit ihrem Partner führen, und gelegentlich mal untereinander eine SMS verschicken.

Ebenfalls günstig ist der SMS-Versand. Bei Buchung der Option SMS Allnet Flat können unbegrenzt viele SMS in alle deutschen Netze für nur 10 Euro monatlich verschickt werden. Dieses Angebot ist damit sogar deutlich günstiger als das ebenfalls im Netz von E-Plus angebotene My MTV Mobile, das zum Preis von monatlich 14,95 Euro 5000 Inklusiv-SMS in alle deutschen Netze bietet.

base-tarifblumeNachteil: Keine Flatrate für das Netz von E-Plus

Der bedeutenste Nachteil ist die Degradierung von Base zum Community-Anbieter. So gelten weder die im Grundtarif angebotenen Freiminuten und Frei-SMS, noch die optionale Base-Flatrate für das Netz von E-Plus. Somit ist die Base-Flatrate mit einem monatlichen Optionspreis von 10 Euro überteuert! Update: Mit der Base-Flatrate kann aktuell doch auch in das gesamte Netz von E-Plus telefoniert und gesimst werden. Allerdings ist später eine Trennung von Base und E-Plus geplant. Ein konkreter Termin ist aber noch nicht bekannt.

Wer nach der Trennung von Base und E-Plus das Netz von E-Plus wegen vieler Kontakte beispielsweise zu Anschlüssen von Aldi-Talk oder Simyo als Inklusivleistung benötigt, muss auf den teuren Allnet Flat 500 oder sogar der Allnet Flat ausweichen, die mit monatlich 30 bzw. 50 Euro zu Buche schlagen. Hier sind die alten Base-Tarife deutlich günstiger.

Mit der Base 2 Doppelflat ist für monatlich 20 Euro bei Onlinebestellung bis zum 31. Januar 2010 unter www.base.de neben den Gesprächen zu Base, E-Plus und in das deutsche Festnetz sogar das mobile Internet inklusive, für das man bei „Mein Base“ als Option 10 Euro extra bezahlt!


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Mein Base: Die Vorteile und Nachteile im Überblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum