Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Moin nochmal...!


    Die Drosselung der Bandbreite im DSL-Bereich wird auf jedem Fall kommen, dies hat die "Telekom" jetzt bestätigt.


    Nochmal...?:gruebel:


    Weil uns das seit dem 10. Apr. 2013 bekannt ist, gibt es diesen Thread hier zur Diskussion.


    In diesem Sinne


    VG Ede

    ✂ - - - - - - - - - - - - - - - - HIER ABTRENNEN - - - - - - - - - - - -

    Zitat

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV...!

    Einmal editiert, zuletzt von Edebeton ()

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Offiziell war bisher nichts, oder hast du direkte Quellen bei der Telekom @ede :D


    Das das ganze "erst" 2016 greifen soll war bisher auch nicht bekannt, daher verstehe ich dein Kommentar zum Link nicht.

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Ich habe die "Kritik" auch nicht ganz verstanden. Denn offizell steht das ganze eben erst seit heute fest.

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Moin nochmal...!


    Falls Du in irgendeiner Form betroffen sein solltest...!


    Ich habe die "Kritik" auch nicht ganz verstanden. Denn offizell steht das ganze eben erst seit heute fest.


    Wenn erstmal Tatsachen geschaffen wurden, kann der Betroffene sich natürlich in das Unvermeidliche fügen. Lässt sich schön mit den Schafen hier oben am Deich vergleichen, denen reicht auch einfach nur Gras, solange es nicht Kontingentiert wird.


    Nur die Schwarzen, die haben eine Meinung und treten vorher in öffentlichen Netzen einen "Shitstorm" los. Gelegenheit genug über einen Anbieterwechsel nachzudenken.


    In diesem Sinne


    VG Ede

    ✂ - - - - - - - - - - - - - - - - HIER ABTRENNEN - - - - - - - - - - - -

    Zitat

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV...!

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Was willst du mit einem Shitstorm befor es klare Fakten und Tatsachen gibt? Die Telekom lässt den Nutzern dazu genügend Zeit, jetzt haben wir den 22. April und ab dem 2. Mai wird es "erst" die ersten Änderungen geben. Im Netz braucht so etwas nur wenige Stunden. Natürlich kann und soll man darüber diskutieren, aber viel "sinnvolles" habe ich auf den mittlerweile 5 Seiten nicht gelesen..


    Und glaubt nicht, die anderen werden nicht nachziehen. Das wurde bereits schon im stillen miteinander abgesprochen, genauso wie die Absprachen bei Benzinpreisen.

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Ob die "Telekom" ihr tollkühnes Vorhaben durchsetzen kann, wird auch davon abhängen wieviele wechselwillige Kunden deshalb der Telekom den Rücken kehren und ob der Wettbewerb ebenfalls Drosselungsgrenzen nach einer gewissen Schamfrist einführen wird. Hat man noch einen Altvertrag kann man jetzt mal einfach die weitere Entwicklung abwarten. Es bleibt spannend.


    Ps.Hierzu ein interessanter Artikel in der Zeit:


    Telekom: Das Ende des Internets wie wir es kennen | Digital | ZEIT ONLINE

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Zu den neuen Telekom-Tarifen gibt es mittlerweile einen Song:
    Funktional kaputt by David1701 on SoundCloud - Hear the world

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Moin nochmal...!


    @ Webmaster..., die Pressestelle der Telekomiker hat Golem.de eine enstprechende Stellungnahme zur geplanten Drosselung und auch möglichen Zeitrahmen der Umsetzung bestätigt.


    Wir hinken da ein bischen hinterher...! Ich verlinke auch ungern zu Mitbewerbern, aber in diesem Fall, sei es ausnahmsweise für diesen Post mal gestattet.



    "IMHO: Die Telekom will Kontrolle über Inhalte im Internet - Golem.de" & "Netzneutralität: Opposition will Gesetz gegen Telekom-Drosselung - Golem.de" der hier ist besonders schön "Deutsche Telekom: Geschäftskunden von Abschaffung der Flatrate nicht betroffen - Golem.de"


    Ah ja nee klar, gewerbliche Nutzer und deren anschlußgebundenes Nutzungsverhalten, wird nicht kontigentiert. Super, es gibt also bei den Telekomikern in Zukunft "Gleichere unter Gleichen". Was wäre T-ISDN und T-DSL in den Anfängen ohne die Gelder der Privatkunden geworden? Eine Baustelle ist es immernoch. Der Breitbandausbau mit V-DSL Vektoring praktsich aufgegeben, weil jetzt kann die Telekom ja endlich aus die in den sechziger Jahren verlegten Kupferkabel weiter Gewinne schlagen.


    Dann der hier noch...! "http://www.golem.de/news/dsl-mit-384-kbit-s-telekom-fuehrt-drosselung-im-festnetz-ein-1304-98866.html"


    Da steht zwar das die Telekomiker die Pläne technisch erst in 2016 umsetzen können, das ist aber kompletter Füllfunk um die Politik und die BNetzA ruhig zu halten.


    Wenn Du mit Deiner Zahlung Säumig bist, sind alle Anbieter in der Lage, den Service einzustellen oder eben zu Drosseln. Wer bitte ist den so naiv und hält sich an Versprechungen der Telekomiker? Webmaster ja wohl nicht, oder ?


    Der hier sollte in der Sammlung auch nicht fehlen, war glaube ich der Auslöser des Ärgernisses "Auf 384 KBit/s: Telekom bestätigt Überlegungen zu DSL-Drosselung - Golem.de"


    So jetzt wo wir das alles mal schön zusammen gelinkt haben, die Links von Heise habe ich mal raus gelassen, kannst Du diesen Post auch gerne löschen.


    Weil...,


    Natürlich kann und soll man darüber diskutieren, aber viel "sinnvolles" habe ich auf den mittlerweile 5 Seiten nicht gelesen..


    sich hier unsere Lesermeinung wieder spiegelt, die von meiner nun mal grundlegend abweicht. Auch wenn der Thread so langsam anfängt zu "ranken". Auf die Ausgabenzahl der Boulevard-Medien kommen wir damit zwar nicht, aber die Käufer denken dort halt nur bis zur nächsten Mahlzeit. Als über Netzneutralität, Innovationsfähigkeit und Freiheit des Netzes nach. Wenn es da ist ist es schön, wenn nicht lesen sie Bild.


    In diesem Sinne


    VG Ede

    ✂ - - - - - - - - - - - - - - - - HIER ABTRENNEN - - - - - - - - - - - -

    Zitat

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV...!

    Einmal editiert, zuletzt von Edebeton ()

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Gewerbliche Nutzer sind natürlich nicht betroffen, die Zahlen ja auch nen Haufen mehr ;) . Von einer technischen Machbarkeit wird seitens der Telekom garnix gesagt. Der Marketingchef hat in nem Interview (im Spiegel) gesagt, dass die Bandbreitensteuerung (was ein tolles Wort) erst zum Einsatz kommt, wenn es wegen der Entwicklung des Datenverkehrt "nötig" ist :gruebel:. Und 2016 soll es laut Telekom soweit sein... Rein theoretisch kann der Schalten auch in 2 Wochen umgelegt werden!

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Moin nochmal...!


    Allein die Tatsache das eine Kontingentierung stattfinden wird, ist ein massiver und rechtsbrüchiger Eingriff in die Netzneutralität, eine Verdunklung von Marktmachtausnutzung und Eingriff in die Entscheidungsfreiheit der Kunden.


    Es wird also in Zukunft in "Gute" und "Böse" Daten unterschieden. "Gute" Daten sind alle Inhalte der Telekomiker, sei es Entertain, HD-TV, Spotify oder Ähnliches. "Böse" Daten sind die Daten alternativer, meist günstigerer Anbieter, die voll auf das Kontingent aufgeschlagen werden und schlimmsten Falles zum Nachzahlen oder zur Drosselung führen.


    Dieses Verhalten der Telekomiker ist nicht nur unlauter, sondern auch eine massive Benachteiligung alternativer Anbieter, wie VideoCiety oder MaxDome. Es betrifft dann auch Cloud und andere Netzwerk und Streaming Portale.


    Auch wenn es jetzt heißt, das die Maßnahme erst in 2016 greifen sollen, heißt das in keinster Weise das V-DSL Verträge die die Drosselungsklausel heute schon in den Verträgen haben schon früher zur Kasse gebeten werden. Es heißt auch nicht, das die derzeit erwähnten 75 GBytes das Ende der Kontigentierungsschraube sind. Es können schnell, wie von der Telekomik erwähnt nach Entwicklung der Datennutzung auch 50 GBytes oder weniger werden..., und dann ???


    Den veritablen Shitstorm den die Telekomiker damit angezettelt haben, den haben sie auch in jeder Hinsicht verdient. Hoffentlich sind die Kunden mündig genug und gehen in den Widerspruch und suchen sich einen anderen Anbieter.


    In diesem Sinne


    VG Ede

    ✂ - - - - - - - - - - - - - - - - HIER ABTRENNEN - - - - - - - - - - - -

    Zitat

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV...!

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Um die Drosselung auf 384 kBit/s erlebbar zu machen, wurde diese Drosselung am Beispiel der Telekom-Seite mittels http-Proxy simuliert. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen:
    Telekom-Drossel mit 384 kbit/s on Vimeo

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013



    Das sollten die Kunden auf jedem Fall machen, da hast du schon recht. Ich habe aber da erhebliche Zweifel, daß da in erheblichenen Umfang deswegen Kunden der Telekom den Rücken kehren werden. Leider, muß man sagen.

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Der durchschnittliche DSL-Kunde ist eher weniger wechselwillig - leider. Aus Bequemlichkeit werden viele bleiben, auch wenn das Einschränkungen bedeutet. Das Phänomen ist bei DSL ähnlich wie beim Stromanbieter...

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Moin nochmal...!


    Ich habe aber da erhebliche Zweifel,...


    Die Zweifel sind auch durchaus berechtigt. Es ist sicherlich auch einfach das "Deutschtum" das sich nach mehr als 60 Jahren immer noch nicht verändert hat. Zwischen 39 und 45 haben auch fast alle mitgemacht.


    Wenn es früher Brot und Spiele waren, die das Volk gefügig machten, reicht dem Volk heute das schlichte Brot. Die Spiele werden ja von den Telkomikern vorgegeben.


    Alles was im "Rosa Carrier Container" steckt sind gute, zensierte Daten. Alles was der Nutzer selber entscheiden könnte wird kostenpflichtig Kontingentiert. Freies Netz nur noch für die betuchte, besser zahlende Klientel.


    Willkommen im 2100 Jahrhundert, wir huldigen dem "Rosa Monopolisten" und finden das gut und richtig.


    In diesem Sinne


    VG Ede

    ✂ - - - - - - - - - - - - - - - - HIER ABTRENNEN - - - - - - - - - - - -

    Zitat

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV...!

  • AW: Neue Telekom-Tarife zum Mai 2013


    Der durchschnittliche DSL-Kunde ist eher weniger wechselwillig - leider. Aus Bequemlichkeit werden viele bleiben, auch wenn das Einschränkungen bedeutet. Das Phänomen ist bei DSL ähnlich wie beim Stromanbieter...


    Viele würden wechseln aber es gibt auch wohnungen bei denen man nur einen anschluss von der telekom haben MUSS...Beispiel die Deutsche Annington.Und wenn die anderen nicht nachziehen wird es früher der telekom erheblich schaden.Ich glaub sowieso, das viele ihren internet anschluss oder verträge nicht mit der telekom haben.
    Und edebetonschädel verwechselt wieder einmal die zeit....Wir sind nicht im jahre 1935

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!