NieTelefonierer von Simyo nach Blau

  • Hallo Fachleute,
    in den letzten 5 Jahren musste ich mich um nix kümmern,wenn es um mein Handy ging. Pünktlich in einem bestimmten Monat kam von Simyo eine mail,daß ich mal wieder was aufladen müßte. Also hab ich mir im Laden eine karte für 15 Euronen besorgt und auf mein Simyo-Sparkonto einbezahlt. Wenn auch widerwillig, weil ich praktisch nie telefoniere und das alte Handy nur für den Notfall einstecken hab. Nun steht der Dezember wieder vor der Tür und Simyo hat mich als Kunde weiterverschenkt. Aber mit dem neuen Eigentümer komm ich nicht recht klar.:gruebel: Ich hab da zwar eine PDF gefunden, wo drin steht,daß lediglich 5 Euros pro JAhr reichen würden, damit man mich in Ruhe läßt,aber wie und wo ich das Geld hinüberwiesen kann, läßt sich nicht finden. Auf den Blau-Seiten finde ich überall nur Möglichkeiten des Abbuchens und die 5 Euro-Variante wird mir auch nirgends verraten.
    Obwohl das natürlich toll wäre, wenn tatsächlich nur 5 Euros anfallen würden!!
    Sollte Einer von Euch hier besser durchblicken, dann wäre ich sehr glücklich über Hilfe :up:.

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    Lad dir die Blau App runter, registrier dich und lade Beträge von 10,15 oder 20Euro auf. War auch Simyo Kunde und finde bis auf die Tatsache das ich kein Datenvolumen mehr nachladen kann alles vollkommen in Ordnung bei Blau. Die App ist viel besser als die Simyo App.


    Gesendet von meinem HUAWEI CRR-L09 mit Tapatalk

  • Anzeige

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    Danke erstmal Lebenslang


    Leider ist auf meinem alten Nokia das installieren einer App noch nicht vorgesehen :down:
    Aber wie ich nun bei einem Bekannten gesehn hab (der die Blau.app für mich installierte) findet sich auch damit keine Möglichkeit, DIREKT zu überweisen?!? Oder haben wir was übersehen?

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    Nachdem du dich bei "Blau" registriert, und dich dann angmeldet hast,


    Mobilfunkanbieter: günstige Top-Tarife von blau.de


    klickst du auf deiner "Mein Blau" Seite auf "Guthaben und Aufladen" (auf der linken Seite, das 4. unter der Kategorie Übersicht).
    Scrollst dann nach unten auf "Weitere Auflademöglichkeiten" und klickst dann auf "Banküberweisung".
    Im dann eingeblendeten Fenster wird alles weitere erklärt.

  • Anzeige

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    @Blau so blau, ich danke Dir :up::danke
    Endlich hab ichs gefunden. Jetzt kann ich nur noch hoffen, daß es klappt:)
    Sag mal: hast Du es zufällig schon mit (nur) 5 Euros probiert? Oder sonst wer, der hier mitliest?

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    Ich selber habe noch nicht über Banküberweisung aufgeladen.
    In den FAQ steht zwar: Mindestaufladung 10,-€, kann aber auch nur für eine Aufladung über die App gelten.


    Bei der Banküberweisung steht ja unter: Aufladebetrag z.b. 10, 15, 20 usw. Euro. Also ich deute das: "z.b", als Hinweis dadrauf, dass man bei Banküberweisung, keinen festgelegten Betrag aufladen muss.


    Probiers aus, sage ich einfach mal. :-)

  • Anzeige

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    Dazu kommt ja auch noch, dass die von Blau auf ihrer Seite: "Alles rund um Ihr Guthaben & Aufladen":


    "Achtung: Bitte achten Sie darauf, mindestens einmal alle 12 Monate 5,00 € Guthaben aufzuladen, da sonst Ihre SIM-Karte automatisch deaktiviert wird und Ihre Handynummer verloren geht."


    Also, wenn die das schon so schreiben..


    :-)

  • Anzeige

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    Eben :) Das hat mich ja dazu animiert. Dann hätte ja dieser ganze Wechsel zu diesem blauen Verein sogar einen Vorteil für mich gehabt: daß mir mein Notfall-Handy nur noch 5 Euro im Jahr kostet,- statt wie bisher 15. Im Grunde genommen ist das Handy nur eine Art Sparbuch für mich. Weil das Guthaben Jahr für Jahr wächst.
    Schönen Tag noch :up:

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    Guten Morgen, bin mir sicher das ich kurz nach der Migration von Simyo nach Blau noch die 5Euro Aufladeoption als Button im Blau Webinterface hatte, nicht bei der App. Gestern hatte ich dann aber in der App sowie im Webinterface diesen 5Euro Button nicht mehr. Finde ich aber auch nicht schlimm weil ich immer min.10EUR auflade. Allerdings hat man ja immer noch die Möglichkeit der Banküberweisung, ob da die 5EUR funktionieren kann ich mal probieren. Ansonsten weiterhin keine Probleme mit Blau.


    Gesendet von meinem HUAWEI CRR-L09 mit Tapatalk

  • Anzeige

  • Anzeige

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    Das neueste in meiner blauen Story. Am 29.Nov per Überweisunf einbezahlt, gings wie folgt weiter:
    Ich habe gestern 2 SMS von Blau bekommen. In der ersten (1.Dez 8:56) bedankt man sich für 5 Euro Aufladung und Gültigkeit bis Dez 2017. In der 2.SMS (1.Dez. 18:15) kündigt man an,daß in wenigen Tagen meine Karte deaktiviert wird, wenn ich nichts auflade. Was soll ich nun glauben?


    Langsam glaube ich zumindest all die bösen Reaktionen hier und anderswo über das "Blaue Wunder" :gruebel:

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    Vielleicht bedarf es einem "Mindestaufladebtrag" um die Laufzeit der Karte zu verlängern, evtl.10EUR oder mehr. Allerdings hast du ja eine SMS bekommen in der die Verlängerung ( nach der 5EUR Aufladung) bestätigt wird. Wie auch immer du die 5EUR aufbuchen konntest, ich glaub da ist Blau etwas durcheinander jetzt. Gibt es in den AGB vielleicht eine Angabe wie hoch der Mindestaufladebetrag sein muss um die Laufzeit zu verlängern?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Anzeige

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    "Durcheinander" trifft es wohl sehr gut - die scheinen bei Telefónica derzeit wie die aufgescheuchten Hühner durch die Flure zu rennen. Kann also gut sein, dass die 2. SMS ein Fehler war. Ich trau denen grad irgendwie alles zu :D

  • AW: NieTelefonierer von Simyo nach Blau


    Also der Begriff Mindestaufladung findet sich nirgends. Weder auf der Blau.de-Seite noch in den AGB. Zumindest ist es mir bisher nicht gelungen. Mal sehen was demnächst passiert, oder eben nicht.:gruebel:

  • Anzeige

  • Anzeige

  • [QUOTE="MobilNeu, post: 416094, member:
    134418108"]...Ich habe gestern 2 SMS von Blau bekommen. In der ersten (1.Dez 8:56) bedankt man sich für 5 Euro Aufladung und Gültigkeit bis Dez 2017. In der 2.SMS (1.Dez. 18:15) kündigt man an,daß in wenigen Tagen meine Karte deaktiviert wird, wenn ich nichts auflade. Was soll ich nun glauben?...[/QUOTE]

    @Blau so blau
    Sorry, gibt nix Neues;)


    Dann sieht es also so aus, dass die Karte nicht deaktiviert worden ist.
    Alles klar.

  • hi allerseits,
    da ich auch seit jahren 2 prepaid karten von blau in meinem cell habe und dieses nur für den notfall im eu-ausland, jedes jahr 6 monate meistens in frankreich benutze.
    maximal 1 x die woche anruf zuhause ca. 2-3 minuten = 27 cent, da keine roaming gebühr.
    mein cell ist immer aus ausser einem zeitfenster 19 bis 19.15 falls man mich erreichen muß,
    oder aber wenn ich mit dem moped here aufrufe zwecks karte.
    bisher habe ich immer im märz 10 € auf bankkonto von blau mit cellfone nummer überwiesen und 1 jahr war gut.
    jetzt muss ich ja die 56656 + bank senden um überweisen zu können.
    kollege sagte mir, ich soll mal 1 € überweisen, da ich noch 35 € guthaben auf der 1. karte habe, und auf der 2. 6 €, mal sehen was passiert.
    sasha

  • Anzeige

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!