Berichterstattung über Erdogan nervt!

  • Ich finde das die ständige Berichterstattung über Erdogan in den Medien sehr nervt! Verstehe nicht warum man dem überhaupt eine Plattform bietet um sich zu verbreiten. Besser wäre es man berichtet nichts was der sagt. Der ist doch völlig unwichtig der Mann. Frage mich warum alles was der sagt und Provoziert in den Medien verbreitet wird!

  • Anfangs sollte man natürlich darüber berichten. Aber Medien halte sich leider nicht an sowas sonst hätten sie ja nix zu berichten und die anderen schon.


    Generell wäre der Effekt natürlich besser, man würde ihn links liegen lassen egal was er spricht. Aber selbst der Nordkorea Typ Kim Jong kriegt hin und wieder eine Schlagzeile, obwohl er noch weniger ernst zu nehmen ist als dieser Erdowahn.

  • Ob die "Beiden" ernst zu nehmen sind oder nicht, da möchte ich meine Hand nicht für ins Feuer legen. Da hier sehr viele Türken leben, ist Erdogan durchaus ernst zunehmen, denn schlussendlich wird dessen Meinung beeinflusst und auch die vieler usnerer Bürger leider mit. Erdogans autoritäre Regierung erinnert an die NS-Zeit! Und der Diktator Kim Yong bezeichnet ja alle die nicht seiner Meinung sind als Feind. Allerdings glaube ich kaum das er seine ( Kim) Waffen außerhalb seines Landes einsetzen wird, sondern nur sein Prestige födern will im eigenen Volk. Aktuelle Meldungen halte ich für wichtig, ansonsten kann man sich keine Meinung bilden.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.



  • Ich verstehe aber auch unsere Bundeskanzlerin nicht, das die Herrn Erdogan keinen Einhalt gebietet. Wenn ich das schon immer höre "aufs schärfste Verurteilt" darüber lacht der sich doch kaputt. Keine Ahnung, warum die deutsche Politik so zögerlich ist. Selbst wenn der vielzitierte Flüchtlingsdeal platzt, hat das kaum bzw. keine Auswirkungen auf Deutschland. Die Grenzen sind zu, ebenso die die Balkanroute. :mad:

  • Erdogan ist ein autokratischer, selbstverliebter Polittroll wie Trump auch. Wenn die BRD ihr AAR Geschwader aus Konia abzieht stehen alle westlichen Aktuere ohne Lufttankstelle da, Einätze müssten eingestellten werden. Das rsikiert Erdogan nich, schließlich will er ja auch die Kurden mitbekämpfen. Erdogan ist eine ganz arme Wurst.


    [SIZE=20px]✌️✌️Ede[/SIZE]

    ✂ - - - - - - - - - - - - - - - - HIER ABTRENNEN - - - - - - - - - - - -

    Zitat

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV...!

    Einmal editiert, zuletzt von prepaid. ()

  • Ob Erdogan oder Trump, wir können uns die Regierenden anderer Staaten nicht aussuchen. Da bringt darüber sich aufregen rein garnichts.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!