Aufgeladen, Gebucht, Guthaben verschwunden.

  • Zitat

    Ich lade mir offline Inhalte im WLAN Zuhause herunter, so das kaum Datenverbrauch unterwegs im Auto stattfindet. Ein Anruf bei Aldi und die Dame war merklich nervös, musste das "Problem" kurz mit ihrem Chef besprechen. Als sie wieder dran war sagte sie es würde an meinem instabilen Internet Zuhause liegen, sagt ihr Chef... Ich dachte ich höre nicht richtig. Also erklärte ich ihr das dies garantiert nicht der Fall wäre und ich in 5 Tagen, 25 Stunden Musik gehört haben müsste, um auch nur ansatzweise an diesen Datenverbrauch zu kommen.

    Dass die Dame nervös war, kann viele Gründe haben. Sie war vielleicht auch einfach neu oder unerfahren bei dem Thema.


    Die Aussage des Chefs ist sicherlich richtig. Wenn du per WLAN verbunden bist, heißt das nicht, dass keine Daten über die mobile Datenverbindung gehen. Gerade wenn der Empfang via WLAN schwankt, geht da im Zweifel mehr über die mobilen Daten als man denkt - erfolgreich für Sie getestet ;)


    Wenn du also Alben runterlädst und/oder daheim streamst kommt da schnell ne Ecke zusammen. Da sind 2 GB ja so gut wie nichts.


    Ob das WLAN zu dem Zeitpunkt bei dir 100 % stabil war, kann man schwer sagen. Gern tun die Smartphones da nämlich so, als sei mit dem WLAN alles in Ordnung. Und das was du beschreibst ist halt typisch für schwankendes WLAN bzw. (temporär) schlechte WLAN-Verbindung oder Internet ;)


    Zitat

    Sie meinte dann das an die Techniker weiterzuleiten...als ich sie darauf hinwies das sie weder meinen Namen noch eine Kontaktadresse kenne, ich gerne eine Bearbeitungsnummer hätte, sagte sie : sowas haben wir nicht, die melden sich und legte auf.


    Du wirst dich im Vorfeld ja sicherlich mit Handynummer oder Kundennummer verifiziert haben - die wissen also schon, wer du bist.


    Zitat

    Die bekommen jetzt Post, mit den Nachweisen und es geht auch gleichzeitig eine Kopie an drei weitere Stellen raus.

    Und was wollen die damit?


    Unstreitig ist, dass Aldi Life übers mobile Netz ging. Warum und weshalb kann man im Netz nicht sehe. Nur, dass das passiert ist. Und das machen weder die App, noch dein Anbieter oder Tarif einfach so - das passiert nur, wenn die Einstellungen nicht stimmen oder eben das WLAN/Internet mal nicht so super ist.


    Zitat

    Zudem könnt ihr einzelnen Apps verbieten ausserhalb des WLAN zu arbeiten und somit Datenvolumen zu verbrauchen. So könnt ihr sichergehen das euer Volumen nie auf Null fällt !!

    Das ist leider eine trügerische Sicherheit.


    Man kann in einem modernen Smartphone nie ganz ganz sicher einstellen, dass keine mobilen Daten verwendet werden. Weder, indem man das für einzelne Apps einstellt, noch indem man die mobilen Daten gänzlich im Gerät deaktiviert. Es gibt immer Apps und Dienste, die diese Einstellungen umgehen können.


    Wirklich Safe ist man nur, wenn man das direkt im Netz (global und dauerhaft) sperren lässt. Aber dann geht halt gar nichts mehr mobil - will man ja auch nicht.


    Deswegen: Ich wäre mir da an deiner Stelle nicht so super sicher, dass du mit deinen Ansichten richtig liegst. Dafür ist das ganze System viel zu anfällig und weniger sicher als man als Nutzer gern denkt ;)


    Zitat

    Ich habe diesen Monat mehr Guthaben auf meinem Handy als sonst und hin schon sehr verwundert, dass das gerade jetzt passiert.

    Ein Schelm wer hier böses denkt....

    Ich weiß, dass das Hirn immer nach den einfachen Antworten sucht und da auch gern Verschwörungen draus macht - aber das ist Unsinn. Sorry.


    Es wird sehr sicher so sein, wie es der Chef der Hotline-Dame sagte: Dein WLAN wird gepackt haben (warum auch immer) und dein Handy ist auf die mobilen Daten ausgewichen. Ärgerlich sicherlich, aber weder ne Verschwörung noch die Schuld des Anbieters. Du bist bei weitem auch nicht der erste, dem das passiert.

  • So ein Quatsch.

    Zuhause steht das Handy auf WLAN und mobile Daten sind aus.

    Sag deinem Chef das es also eine blödsinnige Aussage ist, zumal er nicht einmal überprüfen wollte.

    Ich habe bei der Hotline angerufen, da wird nichts verifiziert, weder Kundennummer, die man bei Prepaid nicht hat, noch Nummer, rate mal warum.

    Meine Karten sind älter als das neue Datenschutzgesetz und somit noch ohne Verifizierung.

    Die wollten sich nicht mit dem Problem beschäftigen, also gab es jetzt Post.

    Ich habe Nachweise über die letzten 12 Monate und darüber hinaus, die belegen das mein Datenvolumen deutlich niedriger ist.

    Und bei mir wird das Internet Zuhause scharf überwacht, das gilt insbesondere für den Traffic und auch die Fehler, die in diesem Jahr bei "Null" = 0 liegen.

    Keine Abbrüche, kein Ausfall, ebenfalls nachweislich.


    Hört auf die Leute hier für dumm verkaufen zu wollen, euer Chef bekommt Gerade massiv Post von den richtigen Stellen, versprochen.

    Die Regierung hat gerade einen neuen Gesetzesentwurf auf dem Tisch, danach wird sich eh noch einiges ändern.


    Und das man im Handy vorsorglich sein Datenvolumen sperrt, sobald es ein gewisses Volumen überschreitet, sollte eigentlich den Hilfesuchenden erklärt werden, als ihnen etwas zu unterstellen.

    Ich wollte hier darauf aufmerksam machen dass sie nicht pauschal Unrecht haben, sondern das derzeit sehr vielen das so geht und wie man es ändern kann:


    Beschweren, Aufzeichnungen sammeln, Beweise sichern und ab zur Schlichtungsstelle, Bundesnetzagentur und Verbraucherschutz. Daneben, wer es sich leisten kann, Anwalt.


    Nochmal zum Verständnis:

    Im Handy, Einstellungen, Datennutzung...

    Dort ein wenig mit beschäftigen und für sein Datenvolumen einrichten.

    Wenn eine App mehr als xyz des Volumens verbraucht hat, diese App in der mobilen Nutzung einschränken, oder sperren.

    Beides möglich.

    Jede App ist separat einstellbar, also macht euch das Leben leichter. Die Funktionen sind da, nutzt sie.

    Mir konnte man diesmal mein Guthaben nicht abzocken, wie so oft davor.

    Und macht euch die Mühe jeden Monat selber aufzuladen. Es gibt unzählige Berichte das Kunden mit dieser Masche des Datenklaus mal eben 200€ und mehr für abgezogen wurden.


    Schöne Weihnachten, bleibt gesund und hört auf andere wie Deppen zu behandeln.


    AldiTalkGast

  • Zitat
    Sag deinem Chef das es also eine blödsinnige Aussage ist, zumal er nicht einmal überprüfen wollte.

    Kann ich machen, aber weiß nicht, was der damit anfangen soll... Ich arbeite nicht für Aldi Talk. Er auch nicht. Hier arbeitet keiner für Aldi oder einen anderen Anbieter ;)


    Aber ich weiß schon, wenn man nicht das zu hören bekommt, was man hören will, ist das ne gern genommenen Ausrede, um sich nicht damit auseinandersetzen zu müssen, dass man Gegenwind bekommt :D


    Zitat

    Hört auf die Leute hier für dumm verkaufen zu wollen, euer Chef bekommt Gerade massiv Post von den richtigen Stellen, versprochen.

    Siehe oben. "Unser" Chef mit Sicherheit nicht. Keine Ahnung, wessen Chef, aber unserer bzw. meiner nicht :D


    Zitat

    Die Regierung hat gerade einen neuen Gesetzesentwurf auf dem Tisch, danach wird sich eh noch einiges ändern.

    Du meinst den?


    https://www.mobitalk.de/handyv…-von-12-monaten-erhalten/


    Da der nix mit Prepaid zu tun hat, ändert der logischerweise auch nichts bei Prepaid.

    Zitat

    Beschweren, Aufzeichnungen sammeln, Beweise sichern und ab zur Schlichtungsstelle, Bundesnetzagentur und Verbraucherschutz. Daneben, wer es sich leisten kann, Anwalt.

    Viel Erfolg.

    Sag uns gern wie es ausgeht...


    Aber ich nehme stark an, diesbezüglich wird man nichts mehr von dir hören...


    Zitat

    Wenn eine App mehr als xyz des Volumens verbraucht hat, diese App in der mobilen Nutzung einschränken, oder sperren.

    Beides möglich.

    Jede App ist separat einstellbar, also macht euch das Leben leichter. Die Funktionen sind da, nutzt sie.

    Wenn du dich damit wirklich auskennen würdest, wüsstest du, dass man mobile Daten im Gerät nie zu 100 % unterbinden kann. Das geht nur global im Netz.

    Herzlichst, jemand der sich damit auskennt ;)


    Zitat

    Es gibt unzählige Berichte das Kunden mit dieser Masche des Datenklaus mal eben 200€ und mehr für abgezogen wurden.

    Die Berichte drehen sich bei Aldi Talk mehrheitlich darum, dass Pakete hier bei fehlendem Guthaben nicht wie sonst üblich pausiert, sondern komplett beendet werden. Und man sie nach dem Aufladen halt wieder neu buchen muss - was kaum jemand macht, der sich hinterher beschwert. Schön bei der Wahrheit bleiben ;)


    Zitat

    Schöne Weihnachten, bleibt gesund und hört auf andere wie Deppen zu behandeln.

    Tut hier keiner. Dir gefällt nur die Antwort nicht. Aber da kann außer dir keiner was dafür, wenn du mit der Wahrheit nicht klar kommst.

  • Da du ja weißt was ich hier Zuhause im WLAN betreibe, was für Geräte ich nutze und wie ich mein mobiles Netz nutze, musst du wohl Zauberin vom Aldi Talk Dienst sein.


    Erzähl mir mal welche Geräte hier zum Einsatz kommen, was ich mache wenn ich das Haus betrete, oder verlasse, etc. PP.


    Ich nutze AT schon ziemlich lange und habe nicht das erste mal eine Gutschrift beantragt und auch bekommen. Jedesmal mit einer Entschuldigung und der Aussage: da lag ein technisches Problem vor.

    Auch nur eine fingierte Aussage, weil sie dem nicht wirklich nachgegangen sind.


    Ich weiß im übrigen genau was ich tue und auch wann ich verantwortlich bin und wann nicht.

    Dazu müsstest du allerdings wissen wer ich bin und welchen Bildungsstand ich habe, was du garantiert in deiner Glaskugel gelesen hast. ;)


    Und nur um das noch einmal festzuhalten, wenn ich in meinem Gerät mobile Daten deaktiviere, sind sie auch aus. Nachweislich kein mobiler Datenverkehr, zu 100%.


    Und wie man sieht, greift bei mir ja auch die Sicherung im Handy, ansonsten hätte AT mir nämlich, wie in der Vergangenheit, mein Guthaben abgegriffen, was nicht mehr funktioniert. Auch zu 100%...


    Für die anderen Mitleser die sich geprellt fühlen, verweise ich auf meinen vorherigen Post, bezüglich Absicherung.


    Kopfschüttel

  • Zitat

    musst du wohl Zauberin vom Aldi Talk Dienst sein

    Ich wiederhole mich gern, aber so langsam scheint mir, du hast was an den Augen:


    Sorry nochmal, aber ich arbeite NICHT für Aldi Talk. Auch NICHT für einen anderen Anbieter.


    Das wird also nicht wahrer, nur weil du es zigmal wiederholst ;)


    Zitat

    Dazu müsstest du allerdings wissen wer ich bin und welchen Bildungsstand ich habe, was du garantiert in deiner Glaskugel gelesen hast. ;)


    Leute, die mit ihrem Bildungsstand argumentieren und davon ableiten, dass sie ja perfekt sind, sind die, die die meisten Fehler machen.

    Da hab ich leider echt viel (negative) Erfahrungen mit machen müssen...


    Leider sind das gleichzeitig auch die, die am wenigstens verstehen und einsehen wollen, dass auch ihnen Fehler passieren ;)

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!