GSM / 2G - bei mir gibt's einen gewaltigen Knopf in der Leitung

  • Guten Tag ihr lieben Technik und Mobilfunk Freunde


    Bei mir gibt's einen gewaltigen Knopf in der Leitung.

    Es geht ums Mobilfunknetz und das Telefonieren oder SMS schreiben (ohne mobile Daten).


    Nehmen wir an, ich telefoniere bloss, ohne die mobilen Daten aktiviert zu haben. Über welches Netz geht dann mein Gespräch? GSM, oder über 2G, 3G, 4G oder 5G?

    Oder anders gefragt, ist GSM = 2G?

    und ist UMTS = 3G?


    zweites Beispiel, falls ich eine herkömmliche SMS sende, ohne Mobile Daten aktiviert zu haben. Über welches Netz geht meine SMS dann?


    Irgendwie dachte ich immer, GSM sei für SMS und telefonieren, 2G-5G für Internet (Mobile Daten), oder irre ich mich da?


    Das alles frage ich mich prinzipiell aus Interesse aber auch weil die Swisscom (Schweizer "Monopol" Mobilfunk-Provider) das 2G Ende 2020 abgeschaltet hat. Ich hatte eine Fernsteuerung für die Heizung in meiner Ferienwohnung, welche mit einem Elbo SMSB-M21T-AB per SMS über GSM steuern konnte. Inzwischen läuft das nicht mehr.


    Danke für eure Feedbacks


    Alles Gute und herzliche Grüsse aus der Schweiz

    Nora

  • laserenissima

    Hat den Titel des Themas von „GSM / 2G - bei mir gibt's einen gewaltigen Knopf in der Leistung“ zu „GSM / 2G - bei mir gibt's einen gewaltigen Knopf in der Leitung“ geändert.
  • "Knopf in der Leitung"- musste erstmal googlen was das bedeutet^^- bei uns heißt es "auf der Leitung stehen".^^


    sowohl als auch- VoLTE also 4G(Voice over LTE) ist ebenso möglich, wie 3 oder 2G. Bei Deaktivierung von "mobile daten" kannst du zwar nicht ins Internet-ausser mittels WLAN- trotzdem aber telefonieren. Hängt von deinem Tarif (Volumen)und Empfang ab.


    Ist bei dir 2G abgeschaltet versendest du SMS trotzdem normal weiter, wenn du mindestens ein 3G fähiges Handy hast. Das gilt auch für das Telefonieren.

  • Zitat

    Oder anders gefragt, ist GSM = 2G?

    und ist UMTS = 3G?

    Ja und Ja :)


    Zitat

    Irgendwie dachte ich immer, GSM sei für SMS und telefonieren, 2G-5G für Internet (Mobile Daten), oder irre ich mich da?

    Janin. Prinzipiell können 2G, 3G, 4G und 5G alle alles. Wobei 5G derzeit in Deutschland mehr oder minder nur Daten kann, aber da kommt die Sprache demnächst noch.

    Dadurch kannst du unabhängig von der Technologie immer surfen, simsen und sprechen. Es gibt aber Unterschiede bei der Geschwindigkeit. Da 2G sehr sehr langsam ist, macht surfen hier keinen Spaß. Da sollte man dann zu 3G und höher greifen. Für datenarme Dinge wie deine Heizungssteuerung reicht(e) 2G aber aus.


    Zitat

    Das alles frage ich mich prinzipiell aus Interesse aber auch weil die Swisscom (Schweizer "Monopol" Mobilfunk-Provider) das 2G Ende 2020 abgeschaltet hat. Ich hatte eine Fernsteuerung für die Heizung in meiner Ferienwohnung, welche mit einem Elbo SMSB-M21T-AB per SMS über GSM steuern konnte. Inzwischen läuft das nicht mehr.

    Das ist natürlich doof. Wenn das Gerät wirklich nur 2G kann, dann gehts ohne 2G auch leider nicht.

    Hier in Deutschland wird im Sommer 2021 ja "nur" das 3G-Netz abgeschaltet. 2G bleibt als Quasi-Backup erhalten. Eben für solche Geräte, die nur 2G können bzw. für Szenarien, in denen was mit 4G oder 5G ist.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!