Samsung Note 8 Tablet: Akku wirklich defekt?

  • Hallo Forumsteilnehmer,

    als Neuling in diesem Forum möchte ich um eure Hilfe bzw. Rat bitten


    Es geht um ein Samsung Tablet Note 8.0

    das 2014 gekauft wurde, aber zeitweise immer noch gute Dienste leistet, weil großes Desplay.

    Ich hatte das Tablet in letzter Zeit wenig benützt und deshalb lag es manchmal 14 Tage abgeschaltet auf dem Schreibtisch.

    Als ich es wieder mal benutzen wollte, blieb der Bildschirm dunkel.


    Der Fehler erscheint erstmal sehr einfach...der Ionen akku ist hinüber. Doch scheint es nicht so einfach, denn der Umstand dass ich am Akku noch 4 Volt messe, verunsichert mich nun.
    Wenn ich während der Messung die Einschalttaste betätige, geht die Sannung auf ca. 3,8 V aufgrund der Belastung zurück.

    Möglicherweise geht sie kurzfristig noch weiter zurück, was man aufgrund der Messverzögerung des digitalen Gerätes nicht erkennt.


    Nun möchte ich keinen neuen Akku kaufen wenn ich nicht sicher weiß, dass er defekt ist.


    Vieleicht habt Ihr mir einen Tipp wie ich weiterkomme.

    Mit freundlichen Grüßen
    Burny

  • Sollte doch einfach auszuzprobieren sein, ob es am Akku liegt. Dazu das Netzteil anschliessen-startet das Tabelt dann, liegt es am Akku. Wenn nicht, liegt ein anderes Problem.

  • Danke für die Antwort...

    Soweit scheint es einfach zu sein, doch was irritiert ist die Tatsache, dass der Aku (nach Öffnen des Rückdeckels leicht zugänglich ) noch 4.0V Ladespannung anzeigt !?
    Da müsste der Akku doch noch in Ordnung sein !?

  • Vielen Dank, dass Du das Thema an den richtigen Platz verschoben hast,
    doch ein Akkuproblem trifft auf alle Smarthphons zu, weil die Physik und Ladetechnik für alle Ionenakkus grundsätzlich bis auf Kapazität und Lade.- bzw.Entladestrom gleich ist.

  • Wenn sich das Gerät nicht mehr einschalten läßt mit "geladenem Akku" kannst davon ausgehen das dieser nach den 7 Jahren schon Defekt ist. Längeres Liegenlassen, nicht benutzen und Tiefentladung begünstigen so einen Akkutot. Da nützt es nichts, wenn noch Spannung gemessen wird, der Akku aber keine Leistung mehr abgibt.

  • wenn auch keine technische Erklärung, so scheint mir Dein Tipp mehr der Erfahrung zu entsprechen die ich nicht habe. So glaube ich jetzt doch einen neuen Akku bestellen zu können und hoffe auf Deine Erfahrung. Ich gebe euch dann wieder Bescheid.

  • Wie Prepaid schon schreibt, spielt das Alter aber auch die Häufigkeit des Ladens eine entscheidende rolle, was die Haltbarkeit eines Akkus betrifft. Zudem geht das Tablet mit dem Netzteil ja an oder?

  • Danke für die Rückmeldung...
    auf Deine Frage zu antworten: auch mit angeschlossenem Netzteil geht das Tablet nicht an. Hatte es mehrere Stunden angeschlossen. Das Netzteil ist Ok. funktioniert an anderem Smarthphon einwandfrei.

  • Wenn das Tablet auch nicht mit Stromversorgung über das Netzteil startet, liegt das Problem ja nicht am Akku-wie ich oben schon erwähnte- sind ja 2 voneinander unabhängige Stromversorger.

  • textilfreshgmbh

    Hat den Titel des Themas von „ist Akku wirklich defekt“ zu „Samsung Note 8 Tablet: Akku wirklich defekt?“ geändert.
  • wenn auch keine technische Erklärung,

    Da braucht man nichts technisch zu erklären. Akkus sind verschleißteile die Altern. Haben eine bestimmte Anzahl von Ladezyklen und dann ist Ende. Zusätzlich kommt es darauf an wann man läd und in welchem Ladezustand.


    Wenn dein Tablet nicht mit Netzteil angeht, könnte es an einer defekten Ladebuchse liegen... Ist ein häufiger Schwachpunkt bei den Tablets.

  • Danke Prepaid für die Antwort...entschuldige die späte antwort...bei dem Traumwetter war ich draußen : )
    Nein die Ladebuchse habe ich stets sorgsam behandelt. Als ehemaliger Industrieelektroniker ( jetzt Rentner) weiß ich um die Empfindlichkeit dieser Minibuchsen.
    Und bevor sich Kontakte oder Lötstellen ganz "verabschieden" zeigen sie erstmal das Verhalten eines " Wackelkontaktes" , und das hätte ich zuvor bemerkt : )
    Ist es möglich, dass die Software die Ladung blockiert...manchmal liest man, dass Hersteller alte Geräte softwaremäßig negativ beeinflussen um was neues zu kaufen !?

  • Bei Anschluss Netzteil:



    Wird beim Laden mit netzteil und einlegten Akku überhaupt eine Ladeanzeige angezeigt? Wenn ja mal 24 Std. laden oder alternativ mal versuchen:


    10 sekunden Power + Lautertaste gedrückt halten

  • Hallo, danke für die Antwort...
    egal was ich probiere, das Display bleibt dunkel. Selbst die Ladeanzeige bei ausgeschaltenem Tablet erscheint nicht. Keine Anzeige, auch nicht für wenige Augenblicke.

    Auch obiger Tip, beide Tasten mindestens 10 sek. drücken ändert nichts an dieser Tatsache. Habe auch schon ohne Ergebnis bei abgehängtem Akku das Netzteil angeschlossen.
    Und Außerdem wie im 1. Abschnitt von mir erklärt messe ich dann auch noch 4 Volt am Akku (Blau zu rot gemessen)
    Letzte Aktion war vor ca. 2 Wochen...akku aufgeladen...Nachrichteneingänge kurz gecheckt und Tablet ausgeschaltet. Seitdem lag das Tablet unberührt auf dem Schreibtisch.
    Würde ja gerne einen Akku kaufen, doch weiß ich nicht ob es wirklich am Akku liegt und zurückgeben kann ich Ihn dann nicht mehr !?

    Fazit: von dem Verhalten passt nichts zusammen !!!!????

    Vieleicht kann mir doch noch einer weiterhelfen oder hat eine Erklärung ?

  • Zitat

    Wenn das Tablet auch nicht mit Stromversorgung über das Netzteil startet, liegt das Problem ja nicht am Akku-wie ich oben schon erwähnte- sind ja 2 voneinander unabhängige Stromversorger.

    wenn die Stromversorger unabhängig voneinander sind wäre ja die Diagnose sehr einfach...

    dann wäre nicht der Akku das Proplem !!!!????

    Bist Du Dir sicher das sie wirklich unabhängig voneinder arbeiten ?


    Wäre einfach zu testen...Akku abhängen und Gerät einschalten.

    Kann das leider nicht mehr testen, weil Gerät nicht mehr funktioniert.

  • "Bist Du Dir sicher das sie wirklich unabhängig voneinder arbeiten ?"


    Ich meinte es so:

    Das Tablet wird ohne eingelegten Akku (also ohne Akku nur mit Netzteil) nicht funktionieren. Das ist ähnlich wie bei einem Smartphone- entfernst du den Akku, wird es nur mit Netzteil nicht laufen. Im Gegensatz zu Laptops bezieht ein Tablet seinen Strom über den Akku, auch dann wenn es am Netz hängt. Das Netzteil dient nur zum Laden des Akkus.

  • DANKE...

    so nun weiß ich wenigstens, dass das Gerät nur mit dem Akku arbeiten kann und das Ladegerät nur in den Akku einspeist.
    ein kleines Stück weiter.... : ))

  • Hi Prepaid.... ( ungewohnt für mich eine Person so anzureden)

    endlich drückt es einer aus....ich glaube Du hast recht, nichts weist auf andere Defekte hin. Falls der Akku in der Kapazität zu Ende wäre müsste das Gerät zumindest mit Netzteil arbeiten und nach einem Aufladeversuch ohne Netzteil wenigstens für kurze Zeit was Anzeigen.

    schließlich hat es vor dem Ausfall die Kapazität noch für längere Zeit (Zeit für Meldungen abchecken und beantworten) ausgereicht.

    Vieleicht hat die Software registriert, dass für die letzten 3 Monate es wenig, und mit Pausen von bis zu 2 Wochen nicht mehr im Einsatz war.

    Das alles weist alles auf Deine genannte Obsoleszenz hin.

    (Wir sind wirklich zu einer Wegwerfgesellschaft verkommen, da ist das Gerede von Klimazielen der Politiker nur noch heuchleriche Polemik )

    Doch nun die Gretchenfrage an Dich / Euch ....wie reagiert das Gerät auf einen neuen Akku ?

  • Ist das Gerät nicht schon weit über 4 Jahre alt? Wenn ja,ist eine geplante Obsoleszenz zwar möglich, aber unwahrscheinlich. Meistens gehen Geräte dann bereits kurz nach der Garantiezeit kaputt. Zudem wird das Tablet in den Kundenrezessionen und diversen Foren als besonders "lange haltbar" angepriesen.


    Was meinst du wie reagiert das Gerät auf einen neuen Akku?

  • Ja, das Gerät wurde, wie in meinem Einführingsabschnitt erwähnt, 2014 gekauft (genau Dez. 2013)
    Du gehst aber davon aus dass eine geplante Obsoleszenz bei so einem alten Gerät nicht anzunehmen ist. Ok....was aber dann ?
    Der plötzliche scheinbare Tod des Akkus ist damit nicht erklärt, zumal ich noch 4 V vor 2 Tagen gemessen habe. (habe seitdem nicht mehr gemessen)
    Habe ich mir beim letzten Einschalten und checken der Nachrichten einen Virus eingefangen, welcher eine Softwaresabotage verursacht hat ?
    Hat Samsung während des Einschaltens Daten abgerufen und unbemerkten Eingriff auf das Gerät genommen.

    Und wieder die Gretchenfrage....soll ich es riskieren einen Akku zu kaufen und dann den Test wagen ? Mit dem Risiko den Akku dann in den Müll werfen zu müssen bzw. ihn zu entsorgen?

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!