Android SMS-Link"Ihr Paket kommt an" betrügerische SMS

  • Ich habe leider so einen "Ihr Paket kommt an"-Link geöffneteöffnet, auf welchem angeblich Schadsoftware im Hintergrund installiert wird :rolleyes:. Dem Aufruf, die Fake-App zu installieren bin ich nicht nachgegangen.


    Was soll ich jetzt tun? Habe den Flugzeugmodus aktiviert und plane das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen...



    Ist das überhaupt notwendig, kann man irgendwie herausfinden, ob das Gerät wirklich infiziert ist?


    Wie ist das mit den unbekannten Quellen, werden die nicht seit Version 8 automatisch geblockt?



    Für Hilfe wäre ich echt dankbar,


    falls das hier der falsche Ort ist, freue ich mich über einen Verweis zum richtigen bzw.


    falls es bereits einen Thread o.ä. gibt einen Link dazu gibt.


    Bin gerade echt in Hektik deswegen...

  • textilfreshgmbh

    Hat den Titel des Themas von „"Ihr Paket kommt an" Virus Link“ zu „Android SMS-Link"Ihr Paket kommt an" betrügerische SMS“ geändert.
  • Hattest du zuvor eine Apps ausserhalb des PlayStores installiert?

    Das mit dem Flugmodus war insofern richtig, um weitere SMS zu verhindern, auch ein Virenscanner kann helfen.


    Die Verbraucherzentrale warnt derzeit vor solchen SMS im Namen von unter anderem FedEx. Die SPAM-SMS soll dich auf eine unseriöse Seite locken. Wurde eine App bereits installiert, ist der Virus auf dem Handy-die App kann wahrscheinlich nicht deinstalliert werden. Dann ist die Werkseinstellung angemessen.

  • Also mindestens eine inoffizielle App hab ich auf jeden Fall schon installiert (Youtube Vanced), in den letzten Monaten aber nicht.


    Meinst du die Gefahr ist groß, wenn ich nicht auf den FedEx-Kram geklickt, sondern die Seite direkt wieder verlassen habe?


    Welchen Virenscanner kannst du empfehlen, meinst dass sich eine ungewollte App irgendwie identifizieren lässt?

  • Du hast ja bereits auf den Link getippt, wie du schreibst.Die Spam SMS fordert ja dazu auf auf einen Link zu tippen um eine App zu installieren, die angeblich zur Sendungsverfolgung führt.Wurde weder auf dem Link getippt noch der Aufforderung gefolgt die App zu installieren, kann ja nichts passieren

  • Es reicht ja schon auf den link zu tippen, wodurch dann eine Schadsoftware auf das Handy installiert wurde.

  • Aber auf den Link an sich habe ich ja getippt, auf der Seite selbst nicht


    Kann da überhaupt automatisch was installiert werden, wenn Android sowas eigentlich blockt?

    Ja, das Klicken des Links reicht aus. Vor allem bei Android. Da Installiert sich dann was, ohne das du es merkst. Wenn es sich gut versteckt, findet man das auch nicht so schnell.


    Daten sichern und Werksreset machen. Oder die einschlägigen Virenscanner drüber laufen lassen. Aber ob die da auch was finden, sofern wirklich was drauf ist, weiß ich nicht.

  • Würdet ihr nach dem Reset nochmal die Passwörter ändern?

    Zwischendurch habe ich es manchmal noch an gehabt, z.B. um Backups zu erstellen.


    Ich verstehe nur immer noch nicht wie da was im Hintergrund installiert werden kann, wenn Android sowas eigentlich blockt.


    Oder wieso die dazu aufrufen, eine Fake-App zu installieren, wenn sie die Schadsoftware ja angeblich eh schon automatisch runterladen...

  • Wieso sollte Android so etwas blockieren-eine SMS ist ja nicht sichtlich eine Schadsoftware von Cyberkriminellen. Solche SMS kommen ja regelmäßig von DHL oder anderen Anbietern. Beim genauen Hinsehen ist aber oftmals schon im Vorwege zu erkennen anhand der Absendeadresse, das es ein fake ist. DHL zum Beispiel hat DHL als Absender. Unseriöse Absender sind z.B. http:// vargazolti.hu/track/.....


    Grundsätzlich solltest du im Handy im Menü Sicherheit "Installation von Apps aus unbekannten Quellen" deaktivieren! Empfehlenswert ist auch eine App um SMS von unbekannten Nummern zu blockieren(SPAM-Schutz). Das geht in der SMS-App-als Spam markieren-und den Kontakt blockieren oder gleich eine Calls Blacklist erstellen.


    In deinem Fall-da der Link angeklickt wurde und wahrscheinlich die Schadsoftware schon installiert wurde- hilft meiens Erachtens nur ein Reset des Handys- es sei denn eine Virensoftware(Bitdefender oder andere) findet den Virus. Es könnte allerdings sein, das du Glück gehabt hast wenn du nur eine SMS erhalten hast-dann könnte noch keine Schadsoftware installiert sein, weil die Cyberkriminellen durch die SMS das Virus weiter verbreiten wollen.

    Auch können die SMS Drittanbieterkosten verursachen- deshalb wäre es ratsam bei deinem Netzbetreiber-Anbieter eine drittanbietersperre einrichten zu lassen.


    Ich weiss nicht genau ob- falls die Malware schon drauf ist- sich diese auch in Backups eingenistet hat. Meiens Wissens können sich Viren auch in Backups einnisten.

  • Wieso sollte Android so etwas blockieren-eine SMS ist ja nicht sichtlich eine Schadsoftware von Cyberkriminellen.

    Ich meine die automatische Softwareinstallation im Hintergrund nach Klicken des Links

    Grundsätzlich solltest du im Handy im Menü Sicherheit "Installation von Apps aus unbekannten Quellen" deaktivieren!

    Genau das meinte ich, die Option gibt es ja nicht mehr..

    Wie ich es verstanden habe wird die nämlich ab Version 8 automatisch deaktiviert

  • Wie kommst du denn darauf?ich habe Android 11 dort steht der Menüpunkt "Apps aus externen Quellen" ja/nein immer noch zur Verfügung.

  • Stimmt, da kann man jetzt anscheinend für jede App einzeln entscheiden.

    Keine Ahnung, hatte ich gelesen.

    Bei Chrome war es tatsächlich zugelassen, dann resette ich das besser mal..


    Wie ist das eigentlich, wenn man das Google-Konto nach dem Reset wiederverwendet, kann man da dann einzeln die Apps auswählen die wieder installiert werden sollen?


    Und sollte ich die Passwörter danach erneut ändern, falls der Virus die neuen auch erspäht, in dem kurzen Zeitraum, in dem das Handy an ist?

  • Das Google Konto bleibt ja nach dem Handyreset bestehen- brauchst dich ja nur wieder anmelden. Passwörter ändern halte ich nur bei EMail-Programmen oder Online-Banking für notwendig,.


    Das Auswählen von Apps erfolgt ja über den PlayStore-da ändert sich nichts.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!