WhatsApp: Chatverlauf von Android und iPhone exportieren

  • Aufgrund der neuen Nutzungsbedingungen zum 15. Mai fragen sich viele WhatsApp Nutzer, wie vorhandene Chatverläufe exportiert werden können. Das ist wichtig um bei einem Messenger-Wechsel diese nicht zu verlieren.


    Android:


    Dazu in den WA-Einstellungen den Einzel- oder gruppenchat öffnen. Jetzt auf „weitere Optionen“ tippen- „mehr" -"Chat exportieren". Es kann ausgewählt werden ob der Export mit oder ohne Medien erfolgen soll. Es sollte jetzt bei einem Android Smartphone ein Menü auftauchen, dass Euch verschiedene Apps als Möglichkeit anbietet, wohin die Verläufe gehen sollen. (Beispielsweise E-Mail, GMail usw.) Gespeichert wird der Verlauf als TXT-Format im Anhang.


    iPhone:


    Gewünschten Chat öffnen, danach auf Kontaktinfo oder gruppeninfo gehen. Jetzt „Chat exportieren“ anwählen und die gewünschte App für den Export im Teilen-Menü wählen.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!