Smartphone gesucht, günstig + wasserdicht

  • leider sind mir bereits 2 Smartphones kaputt gegangen, weil sie mir ins Badewasser fielen.


    Leider hab ich nicht viel Geld und suche daher ein günstiges Smartphone zwischen 200-300 Euro, welches nicht nur gegen Spritzwasser geschützt ist, sondern das ein Eintauchen in Wasser von 5-10 Sekunden standhalten kann. Also mit einer Zertifizierung von mindestens IP67 bzw. IPX7.


    Könnt ihr mir einige Modelle empfehlen in der Preisklasse?


    Wenn ein Smartphone nur gegen Spritzwasser geschützt ist, zB IP53, wie sind denn da die Erfahrungen, wenn es für ein paar Sekunden in Wasser fällt, gehen die Smartphones dann auch kaputt oder reicht dieser Schutz aus?


    Danke


    Das Smartphone welches jetzt reinfiel ist das Samsung Galaxy A22.


    Ich hab ein Video gesehen auf Youtube. Er lies das A22 in Wasser für eine Minute und das Handy funktionierte danach noch tadellos. Somit sagte das Video quasi, dass das A22 einem solchen Test standhält.


    Mein A22 hat keine Verfärbungen im Display. Nur der An- un Ausschaltknopf geht noch nicht. Das Display lässt sich die meiste Zeit nicht anmachen bzw. nicht in Standby versetzen, nur ab und zu funktioniert der An- und Auschaltnopf wie er soll. Also entweder ist an diesem Schalter noch Wasser drin oder die Elektronik hat doch Schaden genommen. Leider konnte ich das Handy nach dem reinfallen nicht ausschalten. Es war die ganze Zeit bis jetzt an. (vor zwei Tagen geschehen)


    Was sagt ihr dem A22 für ein Schicksal voraus? :-))

  • textilfreshgmbh

    Hat den Titel des Themas von „Suche möglichst günstiges Smartphone welches wasserdicht ist“ zu „Smartphone gesucht, günstig + wasserdicht“ geändert.
  • Das Samsung Galaxy Xcover 5 wäre in der preisklasse ideal-gibts ab 210 Euro aufwärts und bietet sowohl LTE und ist wasserdicht mit IP68!. IP 68 soll bis 1,5 Meter Tiefe und maximal 30 Minuten schützen.

  • danke erst mal für den Tipp. Es sollte aber kein 5G Smartphone sein. Nur LTE. (aus Prinzip)

    Bin auch kein Fan von 5G.

    Aber leider wird das zur Grundausstattung der Smartphones gehören.

    Du kannst es ja im Gerät deaktivieren und so nur bis LTE nutzen.

    -> Unbeugsam ✔ und Unbequem ✔-> Egal ob im Job oder sonstwo.

    -> Ich bin ich und das ist gut so.

    -> I report spam Profiles. So leave your spam links straight away.

  • genauso ist es!:)nicht gewünschte Funktion kann man bei jedem Smartphone ja deaktivieren, viel wichtiger ist, dass das Gerät auf den allerneuesten technischen Stand ist und ausserdem lange Updates liefert-wie beispielsweise das Samsung XCover

  • Hallo,


    danke für Eure Antworten! :-))


    Eine Frage habe ich noch... wenn ich mir das Datenblatt des Galaxy xcover5 ansehe, dann steht da 5,3 Zoll:


    https://www.inside-digital.de/handys/samsung-galaxy-xcover-5


    aber bei Ebay und Amazon wird 6,3 Zoll ausgegeben:


    https://www.amazon.de/Samsung-…2BO5021pAnSA%3D%3D&sr=8-6


    Ich nehme an, dass aber die 5 Zoll stimmen werden, weil es ja von der Bezeichnung her xcover 5 heisst, was ja bestimmt auf 5 Zoll bezogen ist?!


    Ich hatte das J3 (2017) und 5 Zoll sind heute schon ein bischen klein. Oder gibt es vom xcover 5 vielleicht verschiedene Varianten, u.U. eines mit 6 Zoll?


    Bin gespannt auf Eure Antworten :-))


    hat sich erledigt. Es hat leider nur 5 Zoll.


    Ich werd eben doch 100-130 Euro mehr ausgeben müssen.


    Danke für Eure Beratung. :-))

  • die "5" beim Galaxy Xcover 5 bezieht sich natürlich nicht auf die displaygröße, sondern auf das fünfte Modell dieser Serie.;)

  • ich überlege mir gerade das Samsung Galaxy A52 4G zu kaufen und da dann LineageOS drauf zu machen.


    Wie sind denn da die Erfahrungen? Würde das gut drauf laufen?


    Und was hat man da für Einschränkungen hinzunehmen?


    Ist das eine gute oder eine schlechte Idee mit dem A52 4G und LineageOS? :-))


    die "5" beim Galaxy Xcover 5 bezieht sich natürlich nicht auf die displaygröße, sondern auf das fünfte Modell dieser Serie.;)

    ok danke für die Info.. leider ist das Smartphone dann doch nur 5 Zoll groß. Sonst hätte ich es mir wahrscheinlich gekauft.. :-))

  • ich überlege mir gerade das Samsung Galaxy A52 4G zu kaufen

    Wiederspricht sich aber

    welches nicht nur gegen Spritzwasser geschützt ist, sondern das ein Eintauchen in Wasser von 5-10 Sekunden standhalten kann.

    Ich bin raus.

    Da braucht man keine Beratung mehr.

    Viel Erfolg.

    -> Unbeugsam ✔ und Unbequem ✔-> Egal ob im Job oder sonstwo.

    -> Ich bin ich und das ist gut so.

    -> I report spam Profiles. So leave your spam links straight away.

  • Wiederspricht sich aber

    Ich bin raus.

    Da braucht man keine Beratung mehr.

    Viel Erfolg.

    Erstens muss man auch bedenken, dass nicht alle Menschen in das Handy oder Smartphone so eingebunden sind wie vielleicht Du oder die meisten hier im Forum.


    Tatsächlich bin ich überhaupt nicht Handy- oder Smartphone-fixiert- ambitionert oder affiniert, um es so zu sagen. Ich kann Smartphones eigentlich auch nicht sonderlich leiden, weil diese Technologie im Vergleich zu den PCs imho (so empfinde ich es nunmal) primitiv ist. Es hat einen sehr eingeschränkten Funktionsumfang, die Möglichkeiten stellen nur einen Bruchteil dar von dem, was mit einem Pc machbar ist. Diese Dinger liegen bei mir die meiste Zeit nur rum, aber man kommt leider nicht mehr umher, auf ein Smartphone zu verzichten.


    So sei doch bitte so gnädig mir zu sagen, was ich falsch gemacht habe oder was bei Dir Anstoss erregt hat. Ich könnte jetzt auch sagen, dass Dein Posting nichts zur Sache tut und eigentlih nur destruktiv ist und Du nicht hättest posten müssen, dass Du raus bist, Deinen Senf könntest Du dahingehend auch für Dich behalten, es interessiert im Grunde nicht, ob Du raus bist oder nicht. ;))


    Und obendrein ist Deine Schlussfolgerung falsch, rein fachlich gesehen. Ich habs mit Handys nicht so und brauche daher Beratung.

  • ich kann die Aussage vom Kollegen"Torc" durchaus nachvollziehen! einerseits schreibst du selbst in deinem Beiträgen dass du von einem Smartphone im Gegensatz zum PC überhaupt nichts hältst wörtlich:"ich kann Smartphones nicht sonderlich leiden" und begründest das auch. Andererseits stellst du aber diverse Ansprüche an ein Smartphone- das Display muss größer als 5 Zoll sein, es darf kein 5G sein, es muss wasserdicht sein und es darf nicht zu teuer sein und so weiter und so fort! dafür dass du Smartphones nicht leiden kannst sind das aber ganz detaillierte Angaben und machen Ratschläge sehr schwierig!!;)

  • ... und machen Ratschläge sehr schwierig!!;)

    es ist eben so. Wenn man von einem Thema nicht so viel Ahnung hat, sucht man Rat bei Menschen, die auf dem Gebiet mehr wissen. Dafür gibts ja unter anderem die Foren. :)


    ich hatte eben die Erwartungshaltung, dass ihr trotz der Kriterien die ich nannte, Kaufempfehlungen machen könnt.


    Ich gehe eben immer davon aus, dass man in Foren alle Arten von Fragen erörtern kann und dass die Leute andere an ihrer Erfahrung teilhaben lassen. Das liegt in meiner Grundeinstellungen, liegt mir sozusagen in den Genen. Ich hab in meinem Leben auch gefühlt unendlich viele Stunden aufgebracht, um anderen etwas zu vermitteln, zu lehren und etwas beizubringen. Wissensvermittlung ist für mich daher selbstverständlich.


    Ich würde mich freuen, wenn ihr noch etwas zu meinen vorrigen Fragen schreiben könntet oder sollte ich dafür einen neuen Thread eröffnen?


    Danke für bis hierher! :)

  • es ist auch leider so dass selbst hersteller von Smartphones die wasserdicht sind, dir keine Garantie geben! weiterhin ist es heutzutage sehr schwierig aktuelle Smartphones mit den gewünschten Kriterien zu finden die kein 5g unterstützen, weil 5g fast immer inzwischen Standard ist. ich würde da eher auf ein älteres Smartphone zurückgreifen oder auf ein gebrauchtes um deine gewünschte preisvorstellung einhalten zu können. nichtsdestotrotz einfach mal einige Tage abwarten, es können ja immer noch antworten kommen:)

  • Der Beitrag in #11 wurde gemeldet, habe ihn stehen lassen weil textil darauf geantwortet hat und damit andere nachvollziehen können um was es da ging.


    Ok ist das natürlich ist, wenn ich von Menschen Hilfe möchte die das Freiwillig in ihrer Freizeit machen, ist es nicht zu viel verlangt sich angemessen zu äußern.

  • ich hatte eben die Erwartungshaltung, dass ihr trotz der Kriterien die ich nannte, Kaufempfehlungen machen könnt.

    Hast du bekommen.

    Aber dann wieder auf Samsung zurück, obwohl dir dieser abgesoffen ist.


    Und auch hier widersprichst du dich:


    Ich kann Smartphones eigentlich auch nicht sonderlich leiden,


    leider sind mir bereits 2 Smartphones kaputt gegangen, weil sie mir ins Badewasser fielen.

    Man mag Smartphones nicht, aber mit zum Baden nehmen.

    Ganz mein Humor.


    Ich glaube langsam eher, das der Beitrag von dir auf was anderes hinauziehlt, als das du eine wirkliche Kaufempfehlung willst.


    Ich habe im übrigen Erfahrungen mit über 150 Smartphones der letzten 3 Jahre.

    Dank dafür, das ich viele testen durfe und auch in Zukunft noch darf.


    Aber das was du hier bringst, ist echt Witzig.


    Daher bin ich auch ausgestiegen.

    Und ich finde es immer noch die bessere Entscheidung.

    Ich habe nur auf deine haltlosen Vorwürfe reagiert, was ich nun nicht mehr machen werde.

    -> Unbeugsam ✔ und Unbequem ✔-> Egal ob im Job oder sonstwo.

    -> Ich bin ich und das ist gut so.

    -> I report spam Profiles. So leave your spam links straight away.

  • Langsam kommt mir das Thema von OntheFly 12 auch seltsam vor, denn der Themaersteller hat hier:


    RE: Was ist von LineageOS zu halten?


    im Forum mit einemal ganz andere Interessen, als solche die er hier beschreibt. Ich bin deshalb hier raus, weil es meiner Meinugn nach nichts bringt hierauf noch zu antworten.:(

  • Sorry Moderator, dann bin ich von Eurem Forum einfach nur enttäuscht.


    Bitte erklär mir, wie Du auf diese Schlußfolgerung kommst?


    Ich hab in Beitrag Nr. 9 ganz klar geschrieben, dass ich überlege, das A52 zu kaufen und dan dann LineageOS drauf zu machen.


    Ich überlege derzeit ob ich das von Dir empfohlene xcover 5 oder das Samsung A52 kaufe und da dann das LineageOS drauf installieren lasse.


    Ich kann wirklich nicht nachvollziehen, warum man mir gegenüber eine solche Skepsis und vor allem warum man mir direkt und indirekt Unterstellungen macht. Ich bin ein Mensch der sich immer in verschiedene Richtungen orientiert und ich versuche Sachverhalte immer von verschiedenen Richtungen her zu betrachten.


    ich halte es für besser, vor dem Kauf eines Smartphones sich lieber von 8 Ecken und Seiten her zu informieren, und sich den Kauf lieber 3x zu überlegen und die Vor- und Nachteile abzuwägen, als hinterher den Kauf bereuen zu müssen.


    Meine Entscheidung steht noch nicht fest und es kann sein, dass ich morgen schon wieder auf ein neues Smartphone aufmerksam werde und ich kann daran nichts negatives oder anstössiges finden. Was ich allerdings sehr traurig finde, ist dass man mir ständig etwas zur Last legen muss.

  • Den Wunsch nach einem alternativen Betriebssystem gibt es bei mir schon einige Jahre, aber leider waren mein Samsung A22 und davor das Samsung J3 2017 nicht in der Liste der unterstützten Geräte. (meine einzigen bisherigen Smartphones, davor nutze ich nur Klapphandys)


    Google ist mir insofern ein Greul, ebenso wie Windows, weil wir alle wissen, dass Android/Googlel eine Datenkrake ist. Ich würde mich mit einem alternativen Betriebssystem für ein Smartphone besser fühlen. Ebenso wie sich Linux für mich 100x besser anfühlt wie Windows, welches bei mir nur noch ein Spielen eine Rolle spielt. Und das nutzen von Windows bei Spielen ist mir auch auf eine Art ein Greul aber aber Windows hat im Gegensatz zu Linux bei Spielen gewisse Vorteile, auf die ich nicht verzichten will.


    Wenn es jetzt wieder ein Android-System wird zum Arbeiten der nächsten Jahre mit dem Handy dann wird das auch kein Weltuntergang sein für mich, aber ich wäre mit einem alternativen System glücklicher. Und da ich von dem Zeug keine Ahnung hab, hoffte ich eben, hier ein paar Infos zu bekommen.


    Ist das alles ein Problem oder muss das alles ein Problem sein?

  • auch hab ich heute ein paar Videos gesehen zu dem Thema wasserdicht.


    dass angeblich die Zertifizierung nach IP67 oder IP68 nicht bei jedem Hersteller die gleiche Qualität an Sicherheit bedeuten würde.


    Danach kam ich auf eine Art zur Schlußfolgerung, dass ein Gerät wie das xcover5 wie von Dir Moderator empfohlen viell. doch die bessere Entscheidung wäre, weil es ein gezieltes Outdoor-Gerät ist und hier die Qualität des Wasserschutzes doch besser sein könnte?


    Was sagst Du dazu? Sorry, das sind Fragen und Gedanken, die mir gerade durch den Kopf gehen. Wenn das Euch zu primitiv ist, dann tut es mir leid. Ich hab von Handys nicht viel Ahnung und brauche von irgendwo her Infos.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!